Hauptinhalt

B.A. Nah- und Mitteloststudien /
B.A. Nah- und Mitteloststudien (international)

Die beiden B.A. Studiengänge B.A. Nah- und Mitteloststudien und B.A. Nah- und Mitteloststudien (international) werden seit dem Winter 2017 am Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS) angeboten. Das Kursangebot speist sich aus der am CNMS ansässigen Arabistik, Islamwissenschaft, Iranistik, Politik, Wirtschaft, Semitistik und Altorientalistik, wodurch Ihnen ein vielfältiges Lehrangebot mit einer breiten interdisziplinären Vernetzung geboten wird.

Der Studiengang ist damit fächerübergreifend mit individueller Schwerpunktsetzung. Das islamwissenschaftliche Studienangebot innerhalb der B.A. Studiengänge ist vielseitig:

  • In Marburg versteht sich dieses Fach als eine historisch-philologische, religions-, kultur- und sozialwissenschaftliche Disziplin mit Schwerpunkt auf der Region des Nahen und Mittleren Ostens.
  • Die Marburger Islamwissenschaft vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse der Kultur und Geschichte islamisch geprägter Gesellschaften, der islamischen normativen Quellen und ihrer Auslegungen (Koran und Hadith, islamisches Recht) sowie der vielfältigen Erscheinungsformen und Deutungsmuster des Islam in muslimischen Gegenwartsgesellschaften.
  • Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die zeitgenössischen islamischen Populärkulturen und Bewegungen, sowie die verschiedenen Ausprägungen des Islam in Europa gelegt.
  • Sie erwerben fundierte Sprachkompetenzen im Arabischen, Persischen oder Türkischen als wichtiger Quellensprache des Islam. Weitere Sprachkompetenzen in diesen Sprachen können noch zusätzlich studiert werden, die Ihnen einen Zugang zu Originalquellen ermöglichen.

Die Sprachausbildung im Türkischen ist am Fachgebiet Islamwissenschaft angesiedelt und wird von unserer Sprachlektorin organisiert. Seit Winter 2017 können Sie im B.A. Nah- und Mitteloststudien neben den Sprachen Arabisch und Persisch auch das Türkische als Hauptsprache belegen.

Das CNMS pflegt sehr gute Kontakte zu Universitäten und Institutionen im Nahen und Mittleren Osten (Ägypten, Iran, Marokko, Tunesien, und der Türkei). Zu Auslandssemestern, Sprachkursen und Praktika im Nahen und Mittleren Osten können Sie sich in der Studienberatung und bei den Mitarbeitern der Islamwissenschaft informieren lassen.

Weitere Informationen