Hauptinhalt

Dr. Felix Horstmann

Ehemaliger Doktorand

Kurz-Vita

Felix Horstmann, geb. 1987 in Gelsenkirchen, hat von 2007 bis 2011 sein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Handel und Wirtschaftsrecht an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen) absolviert, bevor er für das anschließende Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marktorientierte Unternehmensführung an der Philipps-Universität nach Marburg gezogen ist.
Während dieser Zeit hat Herr Horstmann im Rahmen von zwei Praktika bei Karstadt und der DB Regio NRW (S-Bahn Rhein-Ruhr) sein theoretisch fundiertes Wissen erfolgreich in der Praxis angewandt. Zudem hat er sowohl seine Bachelor- als auch Masterarbeit in Kooperation mit namhaften Unternehmen geschrieben.

Ab dem Sommersemester 2014 war Herr Horstmann wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Marketing und Handelsbetriebslehre. Im Rahmen seiner Dissertation (2014-2018) hat er sich u.a. mit der Vorhersage von Marketingeffekten am Point of Sale befasst. Durch verschiedene Projekte pflegte er viele Kontakte zur Praxis.
Mit Ende des Wintersemesters 2019/20 verließ Herr Horstmann die Universität, um sich neuen beruflichen Herausforderungen in der Wirtschaft zu stellen. 
Derzeit (Stand 02/2020) ist er bei DB Engineering & Consulting, dem internationalen Ingenieur- und Beratungsunternehmen der Deutschen Bahn, als Senior Consultant Marketing/Sales beschäftigt. 

Thema der Dissertation

Enhancing the Effectiveness of In-Store Promotions - Theoretical Advancement, Empirical Evidence and Practical Implications, Diss., Univ. Marburg 2017.

Kontakt

Kontakt via Xing und/oder Linkedin

-