26.05.2021 Prof. Winfried Held in Beirat des Zentrums „Kulturelles Erbe unter Wasser“ in Izmir berufen

Prof. Winfried Held in Beirat des Zentrums „Kulturelles Erbe unter Wasser“ in Izmir berufen
H. Özdaş
Prof. Winfried Held in Beirat des Zentrums „Kulturelles Erbe unter Wasser“ in Izmir berufen
H. Özdaş

Die Rektorin der Dokuz Eylül-Universität in Izmir (Türkei), Prof.Dr. Nükhet Hotar, hat Prof. Dr. Winfried Held (Archäologisches Seminar der Philipps-Universität Marburg) in den wissenschaftlichen Beirat des neu gegründeten wissenschaftlichen Zentrums SUDEMER (Sualtı Kültür Mirası ve Denizcilik Tarihi Uygulama ve Araştırma Merkezi / Zentrum für den Schutz und die Erforschung des kulturellen Erbes unter Wasser und der Seefahrtsgeschichte) berufen.

Unter den 13 Mitgliedern dieses Gremiums ist Winfried Held der einzige Ausländer. Der Direktor des Zentrums, der Meeresarchäologe Doz. Dr. Harun Özdaş, war in den Wintersemestern 2014/15 und 2017/18 als DAAD-Gastprofessor am Archäologischen Seminar Marburg; auch die Vizedirektorin des Zentrums, die Meeresgeologin Dr. Nilhan Kızıldaǧ, hatte bereits Forschungsaufenthalte in Marburg. Özdaş, Kızıldaǧ und Held erforschen in einem laufenden gemeinsamen Projekt die „Küsten der Karischen Chersones“.

Internetseite des Zentrums: https://sudemer.deu.edu.tr/tr/anasayfa/

-