Hauptinhalt

Mentorinnen und Mentoren

Alle Professoren und Professorinnen bzw. promovierten wissenschaftlichen Mitglieder des Fachbereichs sind als Mentorinnen und Mentoren tätig. Die Mentorierung beginnt mit der Einschreibung an der Philipps-Universität – in der Praxis in der Orientierungswoche vor Vorlesungsbeginn – und endet mit dem Bachelorexamen.

Die Studierenden werden von den Instituten den Mentorinnen und Mentoren aufgrund der Listen des Studierendensekretariats zugeteilt. Dabei werden die fachlichen Interessen der Studierenden soweit wie möglich berücksichtigt.

Die Studiengänge werden durch die folgenden Institute betreut:

Deutsch / Lehramt an Gymnasien (mod.): Germanistische Institute
BA Sprache und Kommunikation: Institut für Germanistische Sprachwissenschaft
BA Deutsche Sprache und Literatur (Germanistik): Institut für Neuere deutsche Literatur
B.A. Medienwissenschaft: Institut für Medienwissenschaft
B.A. Kunst, Musik und Medien: Institut für Musikwissenschaft
B.A. Kunstgeschichte: Institut für Kunstgeschichte

Auch Studierende der Magisterstudiengänge sind eingeladen, das Angebot der Mentorierung wahrzunehmen!

Aufgaben

Die Mentorinnen und Mentoren beraten z. B.

- bei der Wahl von Modulen und Studienschwerpunkten

- beim Wechsel von Studiengängen

- beim Wechsel der Hochschule

Sie vermitteln

- zur Studienfachberatung aller Studiengänge im Fachbereich und außerhalb des Fachbereichs

- Sie unterstützen bei der Wahl eines Praktikumsplatzes und nehmen den Praktikumsbericht entgegen.

- Sie unterstützen bei der Lösung von Konflikten jeglicher Art.

- Sie sind die erste Stelle, die Studierende aufsuchen, wenn sie in allgemeinen Fragen des Studiums und der Organisation des Studiums Fragen haben.

- Sie bescheinigen vor der Anmeldung zur Abschlussprüfung, dass alle nötigen Modulbescheinigungen vorliegen.

Mentorinnen /Mentoren und Studierende sollen wenigstens einmal im Semester ausführlich miteinander sprechen.

Mentorinnen und Mentoren sind nicht zuständig

- für BAFöG-Bescheinigungen → BAFöG-Beauftragte der Institute

- Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland → Allgemeine Studienberatung (N.N., Frau Leupold)

- Anerkennung von Studienleistungen aus anderen deutschen Hochschulen → Zulassungsbeauftragte der Institute (Verteilung s. o.)

- Ausstellung von Modulbescheinigungen → Modulbeauftragte

- für Beratung in fachlichen Fragen, die die einzelnen Lehrveranstaltungen betreffen → Lehrende