Hauptinhalt

Anerkennung von Studienleistungen

Einzelne Schritte

Sobald Sie aus dem Ausland zurück sind und Ihr Transcript of Records von ihrer Gasthochschule erhalten haben, können Sie die Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Leistungen vorbereiten. Alle erforderlichen Dokumente zur Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Leistungen finden Sie unter dem nebenstehenden Reiter Formulare & Downloads.

Erasmus-Studierende der Romanistik sollten unbedingt, bevor sie in die Sprechstunde kommen, die folgenden zwei Schritte bereits erledigt haben. Wenn Sie mit einem anderen Programm im außereuropäischen Ausland studiert haben, können Sie direkt zu Schritt 3 springen.

1. Erfahrungsbericht und Einverständniserklärung

Bitte denken Sie an die Abgabe des narrativen Erfahrungsberichts, den Sie zur Orientierung für zukünftige Erasmus-Studierende verfassen sollen und reichen Sie eine formlose, unterschriebene Einverständniserklärung ein, wenn Sie einer Veröffentlichung des Berichts auf der Institutshomepage zustimmen. Wie ein solcher Erfahrungsbericht aussehen kann, sehen Sie, wenn Sie bei den Partneruniversitäten eine Stadt auswählen und die unter dem Stichwort "Erfahrungsbericht" bereits vorhandenen Dokumente aus den Vorjahren öffnen. Die Dokumente senden Sie bitte ausschließlich im PDF-Format an die Auslandskoordination des Instituts.

Achtung: Dieser Erfahrungsbericht ist nicht zu verwechseln mit dem Multiple-Choice-Fragebogen, den Sie im International Office einreichen. Die Erfahrungsberichte werden mit Ihrem Einverständnis auf unserer Homepage für die kommenden Generationen Erasmus-Studierender veröffentlicht.

2. Teilnahme an der Passgenauigkeitsumfrage auf ILIAS

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, müssen Sie Mitglied im Kurs "Rokitzki: Erasmus (Romanistik)" auf ILIAS sein. Dort finden Sie die Umfragen nach Ländern sortiert ganz unten.

3. Anerkennung in der Sprechstunde

Wenn Sie die beiden oben genannten Schritte bereits erledigt haben, laden Sie das Anerkennungsformular herunter, füllen es vollständig am Bildschirm aus und kommen anschließend mit allen erforderlichen Dokumenten in die Erasmus-Sprechstunde. Nach der erfolgten Anerkennung wird eine Kopie des Formulars zur Eintragung der Noten ins QIS-Portal an das Prüfungsamt des FB10 übermittelt und eine Kopie des Anerkennungsformulars verbleibt im Geschäftszimmer der Romanistik.

Bitte lesen Sie sich die Hinweise zur Anerkennung gründlich durch. Sie finden dort detaillierte Informationen zum Vorgehen, zu erforderlichen Dokumenten und zum Ausfüllen des Formulars.