Hauptinhalt
  • © Bildarchiv Foto Marburg

Forschung

Im Mittelpunkt der Forschung des Deutschen Dokumentationszentrums für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg steht die Geschichte, Praxis und Theorie der Überlieferung von visuellem Kulturgut, insbesondere die Erkundung der damit verbundenen medialen Transformationsprozesse, der Bedingungen des Speicherns von Wissen in visueller Form, der Bedeutung der Erinnerung visueller Kultur in der Gesellschaft.

Damit verbunden sind auch generelle Fragen nach den Medien des Bildes, besonders in der Moderne, nach den Bedingungen und den Möglichkeiten der Interpretation visueller Zeugnisse, schließlich die grundsätzliche Frage nach dem Status und der Aufgabe dessen, was man unter "Kunst" zu verstehen hat.