31.01.2018 Pfannkuchen International!

Am Samstag, den 27.01.2018 trafen sich engagierte Marburger Bürger/innen mit Studierenden und Doktoranden aus fünf verschiedenen Ländern in der Evangelischen Studierendengemeinde Marburg, um gemeinsam zu kochen.

Foto: International Office

Unter der Anleitung der Marburger/innen wurde als Vorspeise das hessische Gericht „Grüne Soße“ gekocht, als Hauptspeise wurden chinesische Pfannkuchen cong you bing gebacken und als Nachspeise deutsche Pfannkuchen mit selbstgemachtem Apfelmus. Die Teilnehmer/innen hatten somit die Gelegenheit sowohl zwei regionale Gerichte kennenzulernen, als auch ein chinesisches Gericht.

Der interkulturelle Kochabend fand im Rahmen des Gemeinschaftsprojekt „Unsere Stadt – Unsere Uni“ der Philipps-Universität Marburg und der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf e.V. statt Das Projekt fördert den interkulturellen Austausch und Kontakt zwischen ausländischen Studierenden und Marburger Bürger/innen und lädt alle Interessenten herzlich ein, sich über Landes- und Kulturgrenzen hinaus zu vernetzen. Schreiben Sie uns - wir freuen uns auf Sie.

Die Organisator/innen bedanken sich bei der Evangelischen Studierendengemeinde ohne deren Unterstützung der Kochabend nicht möglich gewesen wäre.

Kochabend2.JPG
Kochabend1.JPG
Foto: International Office

Kontakt