Hauptinhalt

Kommunizieren trainieren - Gesprächs- und Rede-Training für internationale Studierende

Fachübergreifende Studienkompetenzen und Orientierung für den Arbeitsmarkt – das bietet das ARIADNE-Programm des International Office speziell für internationale Studierende. Wir laden Sie herzlich zu diesem Workshop ein.

Veranstaltungsdaten

16. Januar 2018 09:00 – 16. Januar 2018 17:00

Deutschhausstraße 11+13, Raum 01.0010

Im beruflichen Alltag kommen zahlreiche Gesprächs- und Redesituationen auf Sie zu: Situationen mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden, innerhalb der eigenen Abteilung, Projekt-Teams und in vielen zwischenmenschlichen Situationen im Alltag – sie alle erfordern einen hohen Grad an Selbstbewusstsein und besonderen Bezug zum jeweiligen Gesprächspartner.

In diesem Workshop werden Sie lernen, diese Gesprächs- und Redekompetenzen auch im Deutschen weiterzuentwickeln: 

  • Zuhör- und Frage-Kompetenz, verstehen und Verständnis absichern
  • Argumente einschätzen und ggf. hinterfragen
  • wirkungsvoll argumentieren, vorbereitet und spontan
  • Inhalte verständlich und klar strukturieren
  • mit Körper- und Sprechausdruck sympathische Aufmerksamkeit erwecken
  • das Lampenfieber regulieren und trotz Lampenfieber souverän wirken

Der Workshop wird in Deutsch stattfinden.

Maximal 12 Internationale Studierende mit Deutschniveau B1/B2/C1 nach Europäischem Referenzrahmen.

Anmeldefrist: 15. Dezember

Die Anmeldung erfolgt über Ilias: ANMELDEN (Bitte zuerst bei ILIAS einloggen) 

Referierende

Oliver Leibrecht (www.euton.de)

Veranstalter

ARIADNE-Projekt des International Office

Kontakt