Hauptinhalt

Finanzierung der Promotionsphase in den Geistes- und Sozialwissenschaften – Online-Kurs

Veranstaltungsdaten

09. Februar 2021 09:00 – 09. Februar 2021 13:00

Online

Sie wollen promovieren, wissen aber noch nicht, wie Sie sich finanzieren können? In der Veranstaltung werden wir der Frage nachgehen, wie Promotionen speziell für Geistes- und Sozialwissenschaftler/-innen finanziert werden können. Neben der klassischen, gerade in den genannten Fächern jedoch nicht zu häufigen Option als wissenschaftliche Mitarbeiterin und wissenschaftlicher Mitarbeiter, gibt es eine Reihe weiterer Fördermöglichkeiten, mit denen wir uns beschäftigen werden. Berücksichtigt werden dabei sowohl öffentliche als auch private Promotionsförderer wie Bundes- und Landesförderungen, Privat- und Hochschulstiftungen. Auch werden wir uns mit den unterschiedlichen Förderarten auseinandersetzen. Zudem werden Sie die jeweils erforderlichen Voraussetzungen, Vorlaufzeiten und Erfolgsaussichten bei der Antragstellung kennenlernen. Hilfreiche Strategien zur planmäßigen Vorbereitung und Tipps zur Selbstpräsentation bei der Antragstellung runden den Workshop ab.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie kennen mehrere Finanzierungsmodelle zur Promotion: Landesstellen, Drittmittelförderung und Stipendium.
  • Sie wissen um die Bandbreite der materiellen und immateriellen Förderungen.
  • Sie sind in der Lage, eigenständig Fördermöglichkeiten zu recherchieren.
  • Ihnen sind die formalen Voraussetzungen für Förderungen, die Vorlaufzeiten und Erfolgsaussichten bekannt.

Weiterbildungsmethoden

Trainerinput, Gruppendiskussion, Erfahrungsaustausch

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Online-Kurs benötigen Sie einen PC/Laptop mit aktuellem Browser (empfohlen: Chrome oder Firefox) sowie Headset (bzw. Lautsprecher und Mikrofon), Webcam plus eine stabile Internetverbindung.

Bitte beachten Sie auch unseren Workshop "Bewerben um Promotionsstipendien" am 07.06.2021

Termin

09.02.2021, 9:00–13:00 h

Zielgruppe

Fortgeschrittene Studierende und Promovierende der Geistes- und Sozialwissenschaften

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Kostenfrei

Anmeldung

Bis zum 25.01.2021 unter
Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie den von uns angebotenen Platz noch einmal zu bestätigen. Eine Abmeldung ist bis zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. In diesem Fall bitten wir um eine kurze Nachricht, damit wir Ihren Platz an Interessentinnen bzw. Interessenten auf der Warteliste weitergeben können.

Referierende

Dr. Andreas Stützer, www.selbstdenker.info

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Geistes- und Sozialwissenschaften

Kontakt