Den eigenen Fokus setzen: Vom Thema zur Fragestellung

Workshop für Studierende

Veranstaltungsdaten

06. Juni 2019 09:15 – 07. Juni 2019 18:00

Schulungsraum im Erdgeschoss, UB (Deutschhausstraße 9)

Weitere Informationen:
Aus jedem Thema lassen sich unzählige Fragestellungen herausarbeiten, die Frage ist jedoch, welche machen Sie zu Ihrer? Egal ob für Präsentationen, Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten: Fragestellungen sind die besten Sparring Partner des Schreibenden; sie helfen uns dabei, einzugrenzen und präzise zu arbeiten, uns nicht in Sackgassen und Gesamtüberblicksdarstellungen zu verlieren.
In diesem Workshop werden Sie Strategien und Methoden kennenlernen, die Ihnen dabei helfen, klare Fragen an Ihr Thema, an Ihre bisherigen Recherche-Ergebnisse und an Ihre eigenen Interessen zu richten. Hierbei sind nicht nur Übungen für Sie alleine am Schreibtisch dabei, auch beim Essen mit Freunden kommt man seiner Fragestellung näher.

Intendierte Lernergebnisse:
Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage, …

  1. präzise Fragen an Ihr Schreibprojekt zu stellen,
  2. den Mut aufzubringen, das Thema einzugrenzen
  3. mit Anderen frei über Ihr Schreibprojekt zu sprechen

Arbeitseinheiten: 2 x 4

Workshop-Zeiten:
06.06.2019, 09:15-13:00 Uhr
07.06.2019, 14:15-18:00 Uhr

Anmeldung über ILIAS:
https://ilias.uni-marburg.de/goto.php?target=crs_1627320_rcode8Hwy3MRRuQ&client_id=UNIMR

Hinweis zum Workshop:
Bitte bringen Sie ein konkretes Schreibprojekt mit, an dem Sie im Workshop arbeiten wollen.

Hinweis zur Anmeldung:
Sie erhalten ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung von uns eine Mail auf Ihre students-account-Mailadresse mit der Aufforderung geschickt, uns innerhalb weniger Tage Ihre Teilnahme zu bestätigen. Erfolgt diese Bestätigung nicht, verlieren Sie Ihren Anspruch auf Teilnahme an dem Kurs.
Wenn Sie auf der Warteliste stehen, kontaktieren wir Sie ca. eine Woche vor der Veranstaltung telefonisch oder per E-Mail, falls es noch freie Plätze gibt.
Wir nutzen dieses Anmeldeverfahren, um eine hohe Verbindlichkeit und eine Auslastung der Angebote zu gewährleisten. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Organisation:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Die Kosten (im Durchschnitt 75 €/Tag/Person) für diese Veranstaltung finanziert die Philipps-Universität. Nach Erhalt der Kurszusage können Sie nur noch begründet absagen, wobei dies bis spätestens 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn geschehen muss.
Es findet keine Bewirtung statt. In den Bibliotheksräumen ist das Trinken von Wasser erlaubt. In den Pausen können Sie sich in der neuen Cafeteria CoLibri direkt neben der UB verpflegen.
Sollten Sie aufgrund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte im Vorfeld des Workshops an uns.

Referierende

Maria Valentina Kiefer (zertifizierte peer-Schreibtutorin)

Veranstalter

Schreibwerkstatt der Universitätsbibliothek

Kontakt