Hauptinhalt

Digitalisierung

Die Universitätsbibliothek Marburg verfügt über wertvolle und kulturell bedeutende Bestände aus mehreren Jahrhunderten.
Neben mittelalterlichen Handschriften, Inkunabeln und frühen Drucken zählen hierzu auch seltenes Schriftgut mit regionalem Bezug, historische Zeitungen sowie Autographen und Nachlässe bedeutender Persönlichkeiten.
Die Universitätsbibliothek Marburg stellt im Rahmen des Digitalisierungsprogramms 2027 ausgewählte historische Quellenmaterialien zur Verfügung – für Forschende, für Lehrende, für Studierende und für die Öffentlichkeit. Daneben bietet unsere Digitalisierungswerkstatt einen Foto- und Scanservice für Ihre individuellen Digitalisierungsaufträge an.

 Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

 Kontakt

Dr. Diana Müller
Sachgebietsleiterin Forschungsnahe E-Dienstleistungen
E-Mail:

Entdecken