Hauptinhalt

Multimedia-Geräteausleihe

Bei der Geräteausleihe der Universitätsbibliothek können Studierende und Mitarbeiter der Philipps-Universität multimediales Equipment wie Laptops, Beamer, Kameras, Audioanlagen sowie ergänzendes Zubehör entleihen und für Forschung und Lehre zumeist kostenlos nutzen.

Unsere Leihgeräte:

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen BeamerBeamer

    Epson EB-1920W
    • Lichtstark; auch für tageslichthelle Räume geeignet
    • Saubere Projektion auch auf größeren Leinwänden
    • Anschlussmöglichkeiten: VGA; Compositekabel (TV-Signal); Audio-Ein- und Ausgang
    • Mitgeliefertes Zubehör: VGA-Kabel (5 m); Umhängetasche
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LeinwändeLeinwände

    Kleine Leinwand
    • In rollbarer Box
    • Einfacher Aufbau durch ausziehbares Faltgestell
    • Ausreichend für Seminarräume und kleine Hörsäle
    • Projektionsfläche: 196 x 147 cm
    • In größerem PKW transportierbar (Transportmaß: 215 x 20 cm)
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen CamcorderCamcorder

    Canon XF 100
    • Aufzeichnung in HD-Qualität auf CompactFlash-Karten
    • bis zu 300 Minuten Aufzeichnungszeit in FullHD; Akkulaufzeit von 3 - 4 Stunden
    • zwei XLR-Anschlüsse zum Anschluss professioneller Mikrofone
    • Empfohlenes Zubehör: Manfrotto-Stativ (mittel/groß); Handmikrofon; Kopfhörer
    Panasonic HC-V727
    • Aufzeichnung in HD-Qualität auf SD-Karte
    • bis zu 90 Minuten Aufzeichnungszeit in FullHD; Akkulaufzeit von 90 Minuten
    • Mikrofonanschluss über Mini-Klinke
    • Empfohlenes Zubehör: Manfrotto-Stativ (klein); Handmikrofon; Kopfhörer
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen StativeStative

    Manfrotto-Stativ (klein)
    • Höhe und Belastbarkeit: Min. Höhe: 35 cm; Max. Höhe: 142 cm; Max. Gewicht: 2,5 kg
    • klein und handlich
    • mit Schnellwechselplatte
    • empfohlen für kleinen Camcorder
    Manfrotto-Stativ (mittel)
    • Höhe und Belastbarkeit: Min. Höhe: 41,5 cm; Max. Höhe: 165 cm; Max. Gewicht: 7 kg
    • standfest und belastbar
    • mit frei schwenkbarem, professionellem Neigekopf
    • empfohlen für mittelgroße Camcorder
    Manfrotto-Stativ (groß)
    • Höhe und Belastbarkeit: Min. Höhe: 36 cm; Max. Höhe: 156 cm; Max. Gewicht: 15 kg
    • äußerst standfest und robust, ideal für Aufnahmen im Außenbereich
    • mit frei schwenkbarem, professionellem Neigekopf
    • empfohlen für Camcorder und Kameras
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AudioanlagenAudioanlagen

    Kompaktanlage (MIPRO)
    • rollbare Kleinanlage mit eingebautem Akku
    • verfügt über zwei Funkempfänger für passendes Handmikrofon und Headset
    • geeignet für Vorträge und Musikwiedergabe in Seminarräumen / kleinen Hörsälen
    • Anschlussmöglichkeit für zwei weitere Mikrofone und Aufzeichnungsgerät
    • Mitgeliefertes Zubehör (nach Bedarf): Handmikrofon, Headset, weitere Mikrofone; Audiokabel (für Anschluss von MP3-Player, Laptop, ...)
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LautsprecherLautsprecher

    Aktivboxen
    • Aktivboxen für Anschluss an Laptop, MP3-Player, Mikrofon
    • zwei Boxen im Set verfügbar
    • in fester Transportbox
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AudiorekorderAudiorekorder

    Marantz
    • professionelles Aufnahmegerät mit Akku und gutem, eingebauten Mikrofon
    • Anschlussmöglichkeiten für weitere hochwertige Mikrofone (XLR-Eingänge)
    • Speicherung auf CompactFlash-Karte im MP3-oder WAV-Format
    • Über 50 Stunden Aufnahmekapazität
    • Empfohlenes Zubehör (nach Bedarf): Mikrofone
    TASCAM DR-05 V2
    • handliches Aufnahmegerät für Interview- und Musikaufnahmen
    • gutes internes Mikrofon
    • Speicherung auf auf 4 GB microSD-Karte im WAV-oder MP3-Format
    • Aufnahme und Wiedergabe von MP3- (bis 320 Kb/s) und WAV-Dateien (bis 24 Bit / 44.1/48/96 kHz)
    • ca. 24 Stunden Aufnahmekapazität (MP3 mit 128 kbps auf 4 GB MicroSD-Karte)
    • Akkubetrieben (ca. 17 Stunden Aufnahmekapazität mit einer Ladung); auch über USB-Netzteil betreibbar
    • Empfohlenes Zubehör (nach Bedarf): Mikrofone
    Yamaha Pocketrak W24
    • handliches Aufnahmegerät für Interview- und Musikaufnahmen
    • gutes internes Mikrofon
    • Speicherung auf internem Speicher oder auf microSD-Karte im WAV-oder MP3-Format
    • ca. 35 Stunden Aufnahmekapazität (MP3 mit 128 kbps auf internem Speicher)
    • Batteriebetrieben (ca. 30 Stunden Aufnahmekapazität mit einer Batterie)
    • Empfohlenes Zubehör (nach Bedarf): Mikrofone 
    Yamaha Pocketrak PR7
    • handliches Aufnahmegerät für Interview- und Musikaufnahmen
    • Gutes internes Mikrofon in XY-Anordnung
    • Speicherung auf internem Speicher oder auf microSD-Karte im WAV-oder MP3-Format
    • ca. 13 Stunden Aufnahmekapazität (MP3 mit 320 kbps auf internem Speicher)
    • Batteriebetrieben (ca. 30 Stunden Aufnahmekapazität mit einer Batterie)
    • Empfohlenes Zubehör (nach Bedarf): Mikrofone
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AudiozubehörAudiozubehör

    • verschiedene Mikrofontypen
    • Audiokabel
    • Adapter
    • Spezielles Audiozubehör auf Anfrage
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LaptopsLaptops

    Dell Latitude E5580
    • Intel Core i3-Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 15,6 Zoll Display, DVD-Laufwerk
    • Ideal für Aufgaben wie Office und Bildbearbeitung, Multimedia-Präsentationen
    • Vorinstalliert: Windows 7 oder Windows 10, Office 2013 Professional und diverse Tools,
      weitere Software wird auf Wunsch nachinstalliert
    • Maximal drei Geräte verfügbar
    • Hinweis: Wir können leider keine Leihlaptops als Ersatz für defekte Laptops von Studierenden ausleihen
    Dell Latitude E5570
    • Intel Core i3 Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 15,6 Zoll Display, ohne DVD-Laufwerk
    • Ideal für Aufgaben wie Office, Bildbearbeitung und Multimedia-Präsentationen
    • Vorinstalliert: Windows 7, Office 2013 Professional und diverse Tools,
      weitere Software wird auf Wunsch nachinstalliert
    • Maximal 18 Geräte verfügbar

    • Auch mit Intel i3 Prozessor und AMD R7 380 Grafikkarte verfügbar (2 Stück)
    • Ideal für anspruchsvolle Aufgaben wie Bildbearbeitung und Videoschnitt
    • Hinweis: Wir können leider keine Leihlaptops als Ersatz für defekte Laptops von Studierenden ausleihen
    Lenovo Yoga 400
    • Intel Core i5 Prozessor, 8 GB Arbeitsspreicher, 14 Zoll Display, 256 GB SSD
    • Maximal drei Geräte verfügbar
    • Hinweis: Wir können leider keine Leihlaptops als Ersatz für defekte Laptops von Studierenden ausleihen
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ZubehörZubehör

    • Logitech Presenter R400
    • USB Webcams
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Camtasia-SetsCamtasia-Sets

    Neben der Ausleihe von einzelnen Geräten bietet die Universitätsbibliothek für Forschung und Lehre die Möglichkeit, sogenannte Camtasia-Sets (Hardware für die Produktion professioneller Screencasts) auszuleihen.

    Unter Screencasts versteht man Aufzeichnungen der Aktivitäten, die auf einem Computerbildschirm durchgeführt werden. Man benötigt hierfür keine zusätzliche Kamera, da der Bildschirminhalt direkt mitgeschnitten wird und anschließend als Video bereitgestellt werden kann.

    Diese Art von Videos wird typischerweise dafür verwendet, um PC-Programme zu erklären (sogenannte Tutorial-Videos). Da aber auch eine PowerPoint-Präsentation auf dem Bildschirm dargestellt werden kann, eignen sich Screencasts zudem zur Aufzeichnung von Vorträgen oder zur Erstellung von Lehr-/Lern-Videos. Die im Set enthaltene Software bietet die Möglichkeit, Audio live oder nachträglich einzufügen und über ein Bild-in-Bild-Verfahren mittels externer Kamera die/den Vortragende/n ins Video einzufügen.

    Das Set besteht aus einem Laptop, der mit der Software "Camtasia Studio 8" ausgestattet ist, einem USB-Mikrofon und einer Webcam. Die Software ermöglicht die Produktion hochwertiger Lehr-/Lernvideos ohne große Einarbeitungszeit. Zur Bedienung von Camtasia Studio 8 existieren anschauliche Videotutorials.

    Mit Camtasia Studio können Sie Ihren gesamten Bildschirm oder Teilbereiche aufzeichnen, mit einer Audiospur versehen und so leicht ansprechende Videos mit zusätzlichen Video- und Audioeffekten erstellen. Ein Plug-In für Microsoft PowerPoint erlaubt das Aufzeichnen direkt aus PowerPoint heraus.

    Die Audioaufzeichnung erfolgt über ein Großmembranmikrofon mit Nierencharakteristik. Für die Aufnahme einer zweiten Videospur (zusätzlich zur Bildschirmaufnahme) enthält das Set eine Full-HD USB-Webcam.

    Die erstellten Videos können auf einfachem Weg, über die Lernplattform ILIAS, der gewünschten Nutzergruppe zugänglich gemacht werden.

    Camtasia-Set klein
    • Lenovo Yoga 460: 14" Full-HD Display, Intel Core i5 Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD
    • Camtasia Studio 8 
    • Logitech C930e Webcam: Full-HD Aufnahmen, zwei interne Stereomikrofone
    • Mini-Stativ: Cullmann Magnesit-Copter mit Kugelkopf
    • Samson C01U USB-Mikrofon: Großmembran-Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik
    Camtasia-Set groß
    • Lenovo Yoga 460: 14" Full-HD Display, Intel Core i5 Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD
    • Camtasia Studio 8
    • Sony PXW-X70: Full-HD Kamera mit SDI-Ausgang für die Live-Bild-Ausgabe
    • Kamerastativ mit Videokopf
    • Lavalier-Mikrofon mit Taschensender und Funkempfänger für die Kamera
    • Zubehör (bei Bedarf): Grenzflächenmikrofon

    Das große Camtasia-Set eignet sich insbesondere zum Aufzeichnen von Vorlesungen, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen mit Vorträgen und Powerpoint-Präsentationen.
    Der Laptop dient als Demo-PC zum Abspielen der Präsentation (Die Verwendung eines eigenen Gerätes ist nur bei vorhandener Camtasia-Installation möglich). 

    Durch das Camtasia-Plugin für Powerpoint werden die Folien durch Camtasia aufgezeichnet. Die Aufzeichnung der referierenden Person erfolgt über die Sony PXW-X70 und wird von der Kamera ebenfalls in Camtasia aufgezeichnet. 
    Auf diese Weise können optisch ansprechende Videos mit Referent und Folien als Picture-in-Picture-Bild erzeugt werden. 

    Für die Aufnahme des Tons können das interne Mikrofon der Kamera, ein Lavalie-Ansteckmikrofon mit Funksender, ein Grenflächenmikrofon oder die Einspeisung des Saaltons (falls vorhanden) genutzt werden.

Geräte-Ausleihe: So geht es ...

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PlanungPlanung

    Sie überlegen sich anhand unserer Auflistung verfügbarer Leihgeräte, welche Gerätekombination Sie benötigen. Sollten Sie nicht sicher sein, welche Ausstattung für Ihre Veranstaltung oder Ihr Projekt empfehlenswert ist, können Sie sich natürlich gerne mit uns in Verbindung setzen und sich persönlich beraten lassen. 

    Kleiner Tipp: Findet Ihre Veranstaltung in Räumlichkeiten der Universität statt, ist es sinnvoll, sich anhand der Raum-Dokumentationen des Hochschulrechenzentrums über das bereits verbaute Multimedia-Equipment zu informieren. Vielleicht ist schon alles vor Ort vorrätig und Sie können sich die Organisation der Ausleihe ersparen.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Reservierung/ LeihanfrageReservierung/ Leihanfrage

    Haben Sie die gewünschte Gerätekombination gefunden, stellen Sie eine Leihanfrage über unser Webformular. Wir prüfen dann, ob die gewählten Geräte im angegebenen Zeitraum verfügbar sind und reservieren diese für Sie. Daraufhin erhalten Sie von uns per E-Mail eine Reservierungsbestätigung und eine Bestätigung des angegebenen Abholtermins.

    Wichtig: Für die Reservierung und für den Ausleihvorgang ist ein für die Bibliothek registrierter Leseausweis (UCard/Dienstausweis) notwendig. Sollten Sie nicht im Besitz eines Leseausweises sein, können Sie einen Antrag auf einen Leseausweis stellen.

    Die Reservierung von nicht abgeholten Geräten erlischt am folgenden Tag.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AbholungAbholung

    Für die Abholung drucken Sie bitte den Leihschein aus der Re­ser­vier­ungsbestätigung aus und bringen ihn unterzeichnet zum vereinbarten Abholtermin mit. Die Geräteausgabe erfolgt Mo - Do von 08:00 - 15:30 Uhr & Fr 08:00 - 14:00 Uhr an der Theke im Medienzentrum der Universitätsbibliothek (1. OG Ost)

    Wichtig: Zur Identifikation benötigen wir ein amtliches Ausweisdokument, Ihre UCard und als Studierende/r Ihren Studierendenausweis! 

    Abholort und Termin sind ebenfalls auf der Bestätigung vermerkt. Wir führen dann in Ihrem Beisein einen Funktionstest durch und erklären Ihnen auf Wunsch gerne die Bedienung der Geräte.

    Die Reservierung von nicht abgeholten Geräten erlischt am folgenden Tag.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Während der AusleiheWährend der Ausleihe

    Sollte es im Laufe Ihrer Ausleihe Probleme mit den Geräten oder Fragen zur Bedienung geben, können Sie das Team des Medienzentrums kontaktieren.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen RückgabeRückgabe

    Die Rückgabe erfolgt zum vereinbarten Termin, der auch auf Ihrer Kopie des Leihscheins vermerkt wird.

    Bei der Rückgabe wird erneut ein Funktionstest durchgeführt und Sie können uns Ihr Feedback geben. So können wir evtl. aufgetretene Fehler oder Probleme gleich beseitigen.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen KostenKosten

    Für Studierende und Angehörige aller Fachbereiche und universitärer Einrichtungen ist die Ausleihe in den meisten Fällen kostenlos. Kostenfreie Leihszenarien sind beispielsweise:

    - der Einsatz eines Beamers in einer im Vorlesungsverzeichnis aufgeführten Veranstaltung
    - die Nutzung eines Aufnahmegerätes für eine Abschlussarbeit
    - ein studentisches Filmprojekt mit Seminarbezug

    Wird für eine Veranstaltung Eintrittsgeld erhoben oder hat sie keinen direkten Bezug zu Forschung und Lehre, können Nutzungsentgelte für die Ausleihe und für die Nutzung von fest installierten Geräten in den gebuchten Räumlichkeiten anfallen. Die Preiskategorien orientieren sich an der Klassifizierung der Veranstaltungen in den Bedingungen für die Vermietung von Räumen der Philipps-Universität, § 4

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Häufige FragenHäufige Fragen

    Wo darf ich die Leihgeräte einsetzen?
    "Unsere Leihgeräte sind vorrangig für die Nutzung in universitären Räumen und häufiger universitär genutzten, externen Räumen vorgesehen. Sollten Sie die Geräte an anderen Orten verwenden wollen, teilen Sie uns dies bitte mit."

    Wo finde ich die Ausleihe, wo erfolgt die Abholung?
    "Die Ausleihe befindet sich an der Theke im Medienzentrum der Universitätsbibliothek (1. OG Ost), Deutschhausstraße 9, 35037 Marburg."

    Wie lange kann ich die Geräte maximal ausleihen?
    "Die maximale Leihdauer beträgt zwei Wochen, danach kann in Ausnahmefällen der Leihzeitraum verlängert werden. Setzen Sie sich hierfür mit uns in Verbindung."

    Was kostet die Ausleihe?
    "Für alle universitären Veranstaltungen (Seminare und Vorlesungen, Tagungen, Vorträge, ...) oder mit der Universität assoziierte Veranstaltungen, die kostenlos besucht werden können, ist die Ausleihe kostenlos."

    Wer haftet bei einem Schaden an den Geräten?
    "Für Schäden an den Geräten haftet der/die Leihende persönlich."

    Kann ich das Gerät auf einer Dienstreise/Tagung im Ausland einsetzen?
    "Ja, der/die Entleihende haftet allerdings für den Verlust und für Schäden am Ausleihmaterial."

    Wie kurzfristig sind Ausleihen möglich?
    "In der Regel sollten Sie die Reservierungsanfrage spätestens drei Werktage vor dem geplanten Einsatz stellen. Durch eine frühzeitige Reservierung können Sie sicherstellen, dass zum gewünschten Zeitraum die benötigten Geräte für Sie verfügbar sind."

    Kann ich bei Ihnen auch Geräte für private Zwecke ausleihen?
    "Nein, da wir als Universität nicht in Konkurrenz zu kommerziellen Anbietern treten wollen und dürfen. Die Ausleihe ist auf universitäre Veranstaltungen und Zwecke beschränkt."

    Wie transportiere ich die Geräte?
    "Der Transport der Geräte muss selbst organisiert werden. Kleinere Geräte lassen sich problemlos auch mit dem Linienbus transportieren, die meisten anderen unserer Leihgeräte können in einem mittelgroßen PKW oder Kombi befördert werden."

    Sind ggf. Batterien bei den Leihgeräten enthalten?
    "In der Regel sind keine Batterien enthalten. Für ausreichend aufgeladene Batterien muss die ausleihende Person selbst sorgen. Unter Umständen sind aber noch Batterien vom Vorgänger enthalten."

    Was passiert mit meinen reservierten Leihgeräten, wenn ich diese nicht abhole?
    "Sie haben die Möglichkeit uns telefonisch am Abholtag über das Versäumnis zu informieren, mit der Bitte das Verleihmaterial liegen zu lassen. Geschieht dies nicht, erlischt die Reservierung am folgenden Tag."