Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Konfliktforschung)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Zentrum für Konfliktforschung » Termine » Syrien und der Medienkrieg
  • Print this page
  • create PDF file

17.05.2017

Syrien und der Medienkrieg

3. Vortrag der Ringvorlesung "Konflikte in Gegenwart und Zukunft" im Sommersemester 2017

Zeit: 22.05.2017 18:30 h - 22.05.2017 20:00 h
Ort: Raum +1/0010, Hörsaalgebäude, Biegenstraße 14, 35037 Marburg

Referierende/Beteiligte:

Prof. Dr. Jörg Becker

Weitere Informationen:

Abstract:
Die Berichterstattung über den Krieg in Syrien folgt den vielfältigen Mechanismen, die wir seit vielen Jahren bei der Kriegsberichterstattung unserer Medien kennen: Verzerrungen, Auslassungen, Übertreibungen, selektive Wahrnehmung, Freund-Feind-Bilder, Antikommunismus und Propaganda. Dieser Vortrag zeigt diese Missstände an zahlreichen Beispielen auf.

Referent:
Prof. Dr. Jörg Becker war Hochschullehrer an den Instituten für Politikwissenschaft der Universität Marburg und der Universität Innsbruck (1999-2011).
Seine Arbeitsgebiete sind: Internationale, vergleichende und deutsche Kommunikations-, Medien- und Kulturforschung, Technologiefolgenabschätzung und Friedensforschung.

Weitere Informationen und das vollständige Programm der RVL finden Sie
unter:http://www.uni-marburg.de/konfliktforschung/veranstaltungen_tagungen/rvl

Skripte und Mitschnitte der Vorlesungen finden Sie unter:
http://www.online.uni-marburg.de/isem/

Veranstalter:

Zentrum für Konfliktforschung

Kontakt:

PD Dr. Johannes M. Becker
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 17.05.2017 · Gessler

 
 
Zentrum für Konfliktforschung

Zentrum für Konfliktforschung, Ketzerbach 11, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24444, Fax +49 6421/28-24528, E-Mail: konflikt@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/konfliktforschung/Termine/rvl-becker-22.5.2017

Impressum | Datenschutz