Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_portal ideen.jpg
 
  Startseite  
 

Foucault und die Ideengeschichte














Forum





































                         eulenbildintro15
















































Eulenbildintro3


Arbeitskreise


ProjekteLiteratur Mitglieder Tagung                          Kontakte

Zum Verhältnis von Diskursanalyse, Wissensgeschichte und Ideengeschichte.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ticker   Tagung/Flyer   Tagung/Plakat   Podium/Karte

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Presse

Michael Jäger, "Noch viel zu tun für den Diskursanalytiker. Das 64.Heft der Zeitschrift für Kulturrevolution nimmt sich Michel Foucault an die Brust" (über kRR 64 "Foucault und/ oder Ideengeschichte?"), in: Der Freitag, Ausgabe 29/13, 18.Juli 2013.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erschienen!

kuluRRevolution 64: "Foucault und/ oder Ideengeschichte?"

Die Beiträge zur Tagung "Michel Foucault und die Ideengeschichte. Zur Archäologie der Wissensgeschichte" sind als Themenheft der Zeitschrift "kultuRRevolution" erschienen. Mit Texten von Michael Bräustetter, Nicolai von Eggers, Holden Kelm, Jean-Paul Klünder, Martin G. Maier, Kalani Michell, Florian Mildenberger, Hans-Peter Neumann, Holger Oppenhäuser, Morten Paul, Jörg Probst und Nina Schumacher. Mehr...

kRR 64 "Foucault und/oder Ideengeschichte?"


























++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Presse

Dietrich Schotte, "Überrascht vom Material. Tod der verhärteten Fachkulturen: Wissenschaftler unterschiedlicher Provenienz diskutieren über Interdisziplinarität." [über die Podiumsdiskussion "Interdisziplinarität - eine politische Idee und ihre Geschichte von Michel Foucault bis heute"]. In: UniJournal der Philipps-Universität Marburg, Frühjahr 2013, S.36.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Presse

Thomas Thiel, "Der Archäologe im Land der Ideen. Eine Marburger Tagung versucht, Foucault mit der Ideengeschichte zu versöhnen." In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.November 2012, S.N3.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Unvergessen!

16.-17.November 2012 - Marburg - Tagung - Philipps-Universität Marburg/ Portal Ideengeschichte

Michel Foucault und die Ideengeschichte. Zur Archäologie der Wissensgeschichte

Am 16.-17.November 2012 fand in Marburg die Tagung "Michel Foucault und die Ideengeschichte. Zur Archäologie der Wissensgeschichte" statt.

Foucault und die Ideengeschichte Tagung


























Die Veranstaltung berührte Themen der Wissenschaftsgeschichte und der Methodologie der Geschichtsforschung ebenso wie die Intellektuellensoziologie. Zur Tagung gehörte eine Podiumsdiskussion über "Interdisziplinarität - eine politische Idee und ihre Geschichte."

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Foucault-AG jetzt auch auf den Seiten des Graduiertenzentrums für Geistes- und Sozialwissenschaften der Philipps-Universität Marburg.

Zu den Seiten des Graduiertenzentrums.




Zuletzt aktualisiert: 20.02.2014 · probstj

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Politikwissenschaft, Wilhelm-Röpke-Straße 6g, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421-28-243 -82 / -89 (Sekretariat), Fax +49 6421/28-28991, E-Mail: noetzel@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/politikwissenschaft/pi-nip/arbeitskreise/foucaultag

Impressum | Datenschutz