Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Religionskundliche Sammlung)
 
  Startseite  
 
Logo SinnRäume


Ausstellung

SinnRäume. Einblicke in gelebte Religiosität in Deutschland
Ab dem 02. November 2015
In der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg

Eine belebte Ganesha Statue, ein dekorativer Buddha, ein puristisches Holzkreuz oder eine Diddlemaus unter einer Guillotine – all dies begegnete den AusstellungsmacherInnen, als sie sich in das Forschungsfeld der privaten Wohnungen begaben.
Einblicke in die religiösen Wohnkonzepte, Raumgestaltungen und Objektbeziehungen lieferte empirische Forschung im Rahmen des eigenständigen Ausstellungsprojekts SinnRäume.

Das studentische Forschungsteam erfragte in über 20 Interviews was einen Wohnraum zu einem religiösen Raum macht, in welcher Form religiöse Praxis zuhause gelebt wird und wie sich dies im Wohnraum materialisieren kann.

Auf der Basis dieser Interviews und der Fotografien von Wohnräumen und Objekten ist eine religionswissenschaftliche Ausstellung zum Thema materieller Religion entstanden.

Die Ausstellung macht sowohl religionswissenschaftliches Arbeiten als auch gelebte Religiosität sichtbar. Die Einzelportraits stellen plurale Religionsstile gleichberechtigt nebeneinander ohne stellvertretend für ganze Religionen oder Wahrheiten zu stehen. Wir teilen diesen religionswissenschaftlichen Ansatz mit der Religionskundlichen Sammlung.
Wir machen unser Konzept für Sie sichtbar!
Werfen Sie einen Blick in die Räume verschiedener Religionen und erfahren Sie, wie sich Sinn im Raum materialisiert.

Projekt SinnRäume
Kontakt: Celica Fitz und Anna Matter
SinnRaeume@web.de

Informationen zum Begleitprogramm finden Sie bald an dieser Stelle.

Wir danken unseren Förderern:

  • Förderverein für die Religionskundliche Sammlung und das Fachgebiet Religionswissenschaft in Marburg e. V.
  • Curupira e. V.
  • MakuFEE e. V.
  • Stad Marburg
  • Sparkasse Marburg Biedenkopf
  • Ursula-Kuhlmann-Fonds

 

 

SinnRäume Boxen
Werfen Sie einen Blick in die Räume verschiedenen Religionen
und erfahren Sie wie sich Sinn im Raum materialisiert.
SinnRäume Konzept
Wir machen unser Konzept für Sie sichtbar!


Zuletzt aktualisiert: 20.11.2015 · dippelj4

 
 
 
Religionskundliche Sammlung

Philipps-Universität Marburg, Landgraf-Philipp-Straße 4, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22480, Fax +49 6421/28-22399, E-Mail: relsamm@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/relsamm/ausstellung/sonderausst/sinnraeume

Impressum | Datenschutz