Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_uniarchiv.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Archiv der Philipps-Universität Marburg » Aufgaben
  • Print this page
  • create PDF file

Aufgaben des Archivs

Bei der Übernahme von in der laufenden Verwaltung nicht mehr benötigten Unterlagen entscheidet die Archivarin oder der Archivar, welche Akten aufbewahrt werden. Die Auswahl (Bewertung) erfolgt in der Weise, dass Akten mit rechtswahrendem Charakter und historisch aussagekräftige Unterlagen ins Archiv gelangen. Dort kann bei Bedarf aus der Verwaltung auf sie zurückgegriffen werden und sie bilden die Grundlage für spätere Forschungen. Die Akten, die nach ihrer Bewertung nicht in das Archiv übernommen werden, können nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen in der Verwaltung vernichtet (kassiert) werden.

Im Archiv werden die Akten von der Archivarin oder dem Archivar erschlossen, d. h. sie oder er verschafft sich einen Überblick über die Akte und hält ihren Inhalt, gegebenenfalls auch ihren Entstehungszweck, in einem Titel fest und vergibt eine Signatur. Die Titel werden zusammen mit den Signaturen in sog. Findbüchern oder Repertorien, die als Ausdruck oder online vorliegen, veröffentlicht. Künftige Benutzer können so die sie interessierenden Akten ermitteln und in den Lesesaal zur Einsicht bestellen. Die Archivarin oder der Archivar berät dabei.

Die rechtliche Grundlage für die Arbeit des Universitätsarchivs stellen die Satzung für das Archiv der Philipps-Universität das Hessische Archivgesetz in der jeweils gültigen Version dar.

Sie möchten Akten abgeben?

Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Sie möchten Archivalien einsehen?

Eine Orientierung, ob das Universitätsarchiv Archivalien zu Ihren Fragestellungen verwahrt und, wenn ja, wo Sie diese finden, bietet Ihnen eine kurze Übersicht über unsere Bestände, verbunden mit einem Einstieg in die Archivdatenbank HADIS. 

Unsere Akten werden im Lesesaal des Hessischen Staatsarchivs Marburg vorgelegt. Eine Einsichtnahme kann aus Gründen des Datenschutzes oder aus konservatorischen Gründen verweigert werden.


Zuletzt aktualisiert: 16.09.2014 · Dr. Carsten Lind, Universitätsarchiv, 06421-9250176

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Archiv der Philipps-Universität Marburg, Friedrichsplatz 15 (im Hessischen Staatsarchiv Marburg), 35037 Marburg
Tel. +49 6421/9250-176, Fax +49 6421/161125, E-Mail: uniarchiv@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/uniarchiv/aufgaben

Impressum | Datenschutz