Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_uniarchiv.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Archiv der Philipps-Universität Marburg » Akten zum 400. Universitätsjubiläum 1927 und zu Studenten in Kaiserreich und Weimarer Republik erschlossen
  • Print this page
  • create PDF file

25.08.2010

Akten zum 400. Universitätsjubiläum 1927 und zu Studenten in Kaiserreich und Weimarer Republik erschlossen

Knapp 320 Archivalieneinheiten des zentralen Bestands 305a Rektor und Senat im Universitätsarchiv können jetzt in der Archivdatenbank HADIS recherchiert werden.

Unter den neu erschlossenen Akten finden sich studentische Disziplinarakten, vor allem aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg, die Akten, die die Rektoratsverwaltung über studentische Verbindungen, Vereinigungen und Kameradschaften bis 1936 anlegte, und die schriftliche Überlieferung zum 400. Universitätsjubiläum 1927. Bislang half nur eine unvollständige Liste bei der Orientierung in 5,25 Regalmetern Papier. Möglich wurde die Erschließung durch einen Werkvertrag, der aus Mitteln der Historischen Kommission für Hessen finanziert wurde. Hinweise dazu, wie Sie nach den Akten recherchieren und diese einsehen können, finden Sie unter den Menüpunkten Bestände und Benutzung.

Kontakt

Dr. Carsten Lind
Archiv der Philipps-Universität Marburg
Tel.: 06421/9250-176
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 25.08.2010 · Dr. Katharina Schaal

 
 
Philipps-Universität Marburg

Archiv der Philipps-Universität Marburg, Friedrichsplatz 15 (im Hessischen Staatsarchiv Marburg), 35037 Marburg
Tel. +49 6421/9250-176, Fax +49 6421/161125, E-Mail: uniarchiv@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/uniarchiv/nachricht1

Impressum | Datenschutz