Hauptinhalt

 FAQ

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen VorabinformationVorabinformation

    Die Zusatzqualifikation im Pharmarecht an der Philipps-Universität Marburg besteht aus drei Teilen. Einerseits besteht die Pflicht zur Teilnahme am theoretischen Teil. Dieser setzt sich aus den Vorlesungen, welche drei Semester in Folge besucht werden müssen, und der Teilnahme an einem thematisch korrespondierenden Seminar zusammen. Aus praktischer Sicht ist ein mindestens einmonatiges Praktikum bei einer Kanzlei, einem Unternehmen oder einem Verband mit medizin- oder pharmarechtlichem Tätigkeitsschwerpunkt zu absolvieren.

Anmeldung

Studium

Klausur

Seminar

Praktikum

Zertifikat