Hauptinhalt

Informationen zu Importmodulen

Information für Studierende ab Studienbeginn WS 2017/18 (PO vom 08.02.2017)

Generelle Hinweise

Im Rahmen des Profilbereichs „Gesellschaft“ des M.A. Medien und kulturelle Praxis können Sie entweder die angebotenen Lehrveranstaltungen des Instituts für Medienwissenschaft belegen oder ausgewählte Module anderer Studiengänge im Umfang von 12 LP für Ihr Studium anerkennen lassen. Zur Auswahl stehen hier Angebote aus Master-Studiengängen des FB 03, aus dem M.A. North American Studies sowie das Basismodul des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung.

Informationen zu Anmeldung und Teilnahme an Importveranstaltungen erhalten die Studierenden der Medienwissenschaft bei den anbietenden Fächern.

Wichtig: Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit der jeweiligen Studienberatung oder den Ansprechpartnern des Faches in Verbindung. An vielen Fachbereichen müssen Sie sich für eine Belegung der Module bereits vor Semesterbeginn angemeldet haben. Die 12 LP müssen komplett in einem gewählten Studiengang erbracht werden. Kombinationen aus Modulen verschiedener Studiengänge sind nicht möglich.

Profilbereich individualisieren

  • Im Profilbereich Gesellschaft können Sie alternativ zum Modul Gesellschaft (MP7) aus dem Lehrangebot des M.A. Medien und kulturelle Praxis folgende Angebote wahrnehmen:
  • das Basismodul: Gender Studies und feministische Wissenschaft des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung
  • das Modul S2 Media Studies aus dem M.A. North American Studies (PO vom 06.03.2014)
  • sowie Exportangebote aus den Masterstudiengängen des FB 03 und ausgewählter Bachelorstudiengänge des FB 02 und des FB 21:

Informationen für Studierende bis Studienbeginn WS 2016/17 (PO vom 18.06.2014)

Generelle Hinweise

Im Rahmen der Wahlpflichtbereiche des M.A. Medien und kulturelle Praxis ist es möglich, ausgewählte Module anderer Studiengänge zu belegen und diese als Leistung anerkennen zu lassen. Informationen zu Anmeldung und Teilnahme an Importveranstaltungen erhalten die Studierenden der Medienwissenschaft bei den anbietenden Fächern. Welche Module für den Import in den M.A. Medien und kulturelle Praxis freigegeben sind, entnehmen Sie bitte der Anlage 3 der Studienordnung.

Wichtig: Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit der jeweiligen Studienberatung oder den Ansprechpartner/-innen des Faches in Verbindung. An vielen Fachbereichen müssen Sie sich für eine Belegung der Module bereits vor Semesterbeginn angemeldet haben.

Wahlpflichtbereiche

Im Wahlpflichtbereich I können Sie Modul D: Medienkultur das Modul S2 Media Studies aus dem M.A. North American Studies (PO vom 06.03.2014) im Umfang von 12 LP absolvieren.

  • entweder: Modul D: Medienkultur (12 LP), Institut für Medienwissenschaft
  • oder: S2 Media Studies (12 LP), M.A. North American Studies

Im Wahlpflichtbereich II können Sie alternativ zu Modul E: Gesellschaft bestimmte Module aus ausgewählten Studiengängen des FB 02, des FB 03 oder des FB 21 im Umfang von 12 LP belegen. Die 12 LP müssen komplett in einem gewählten Studiengang erbracht werden. Kombinationen aus Modulen verschiedener Studiengänge sind nicht möglich.

Eine weitere Alternative stellt das Aufbaumodul des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung dar, durch das ebenfalls 12 LP erzielt werden können.

Folgende Angebote stehen zur Verfügung:

Weitere Informationen

Kontakt & FAQs

Bevor Sie mit uns Kontakt aufnehmen, möchten wir Sie bitten, einen Blick in unsere FAQs zu werfen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Ihre Frage hier bereits beantwortet.

Sollten darüber hinaus noch weitere Fragen zu den Importmöglichkeiten im M.A. Medien und kulturelle Praxis bestehen, kontaktieren Sie bitte unseren Import-/Export-Beauftragten:

Stefan Simond, M.A. ()

Informationen zu der Belegung konkreter Module oder Veranstaltungen anderer Fachbereiche oder Studiengänge erhalten Sie bei den jeweiligen Anbietern. Diese entnehmen Sie bitte der Anlage 3 der Studienordnung (siehe oben).

 

Informationen für Export-Studierende

Studierende, die im Rahmen eines anderen Studienganges Veranstaltungen aus dem Angebot der Medienwissenschaft belegen möchten, finden alle notwendigen Informationen hier: