Hauptinhalt

Promotion

Foto: colourbox.de

Studierende, die zur wissenschaftlichen Arbeit besonders befähigt sind, können am Fachbereich Geographie zum Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat) promovieren. Dafür sind üblicherweise zwei Voraussetzungen erforderlich: 

  • Es muss ein sehr guter Abschluss im Hauptfach Geographie in einem der Studiengänge Lehramt an Gymnasien oder Master an der Philipps-Universität Marburg vorliegen.
  • Es muss ein Hochschullehrer oder eine Hochschullehrerin des Fachbereichs Geographie die Betreuung der Doktorarbeit übernehmen. Es können aber auch Studierende am Fachbereich Geographie promovieren, die einen sehr guten Abschluss in Geographie an einer anderen deutschen Hochschule erworben, Geographie im Nebenfach studiert oder einen Hochschulabschluss in einer fachverwandten Disziplin haben. Näheres regelt die Promotionsordnung der Naturwissenschaftlichen Fachbereiche an der Philipps-Universität in der Fassung vom 15. Juli 2009.

Dokumente: 

Bereits beendete Dissertationsverfahren am Fachbereich Geographie

Neben der verlinkten fachbereichsinternen Liste verfügt die Universität über einen  Publikationsserver, auf dem Angehörige der Universität Marburg ihre Publikationen (Dissertationen, Habilitationen, Forschungsarbeiten etc.) veröffentlichen können. Um Dissertationen einreichen zu können beachten Sie bitte diese Hinweise.

Strukturierte Promotionsprogramme

IIDEOS PhD Program
PhD Programm Ecosystem Informatics
MARA - MArburg University Research Academy
Strukturierte Promotionsprogramme an der Philipps-Unversität Marburg