Hauptinhalt

Infos zu Studien- und Praktikumsaufenthalten im Ausland

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Informationen für OutgoingsInformationen für Outgoings

    Innerhalb Europas

    Interessieren Sie sich für einen ERASMUS + Aufenthalt an einer der Partneruniversitäten des Instituts innerhab Europas, so stehen Ihnen folgende Fördermöglichkeiten zur Verfügung.  Hier gelangen Sie zu dem Online-Bewerbungsformular. Eine Übersicht über weitere Fördermöglichkeiten innerhalb Europas bietet das Dezernat VI für internationale Angelegenheiten. Das Prozedere zum Bewerbungsverlauf finden Sie hier dargestellt. Informationen erhalten Sie zudem bei dem zuständigen ERASMUS-Koordinator im Institut Dr. Alexander Priebe.

    Weitere Informationen für Outgoings

    Mit ERASMUS + weltweit können Sie nicht nur innerhalb Europas, sondern auch weltweit an Partnerhochschulen studieren. Über weitere Fördermöglichkeiten zu einem Studium im Ausland informiert das Dezernat VI für internationale Angelegenheiten (z.B. zu weltweiten Partnerhochschulen der Philipps-Universität Marburg, spezifischen Stipendien). Sie können sich zudem über die weiteren Fördermöglichkeiten des DAAD (Deutscher Akademischer Auslandsdienst) informieren.

    Eine Alternative für Studierende, deren Vorhaben oder Zielort nicht mit Hilfe des Erasmus-Programms realisiert werden kann, ist möglicherweise eine Förderung durch ein PROMOS-Stipendium. Auf der entsprechenden Seite finden Sie die betreffenden Ausschreibungen und Fristen.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Informationen für IncomingsInformationen für Incomings

    Sie interessieren sich für einen ERASMUS-Studienaufenhalt am Institut für Sportwissenschaft und Motologie in den Studienrichtungen Abenteuer- und Erlebnispädagogik, Bewegungs- und Sportwissenschaft oder Motologie? Weitere Informationen erhalten Sie vom Dezernat VI für internationale Angelegenheiten sowie beim zuständigen ERASMUS-Koordinator im Institut Dr. Alexander Priebe.

    Studiengänge am Institut für Sportwissenschaft und Motologie:

    Sport (Lehramt)
    Bewegungs- und Sportwissenschaft (B.A.)
    Abenteuer- und Erlebnispädagogik (M.A.)
    Motologie (M.A.)

    Lehrveranstaltungen

    Das Vorlesungsverzeichnis kann online eingesehen werden. Das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester (ca. Mitte April bis Mitte Juli) wird im Januar des gleichen Jahres online gestellt, die Lehrveranstaltungen für das Wintersemester (ca. Mitte Oktober bis Mitte Februar) werden im Juli online gestellt.
    Bitte sprechen Sie die von Ihnen gewünschten Lehrveranstaltungen und/oder Module rechtzeitig mit dem Koordinator am Institut für Sportwissenschaft und Motologie (Dr. Alexander Priebe) ab.

    Orientierungsprogramm (OEs)

    In den Orientierungseinheiten können Sie Ihre zukünftigen Kommilitoninnen und Kommilitonen näher kennen lernen. Sie können Fragen stellen und Hinweise erhalten zur Studiengestaltung, zum Uni-Betrieb, zur Wohnungssuche, Studienfinanzierung, zu bürokratischen Formalitäten beim Studienanfang sowie Informationen zu den Einrichtungen der Universität (Bibliotheken, PC-Säle, Mensa usw.). Die Stadt Marburg wird bei gemeinsamen Kneipenabenden, Stadtrallyes und vielem mehr in allen ihren Facetten erkundet. Beachten Sie bitte, dass viele dieser Veranstaltungen bereits in der Woche vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn stattfinden.

    Speziell für ausländische Studierende allgemein und für ausländische Studierende, die am Intensivsprachkurs teilnehmen, gibt es besondere Angebote zur Orientierung.
    Die OE am Institut für Sportwissenschaft und Motologie findet nur zum Wintersemester (Anfang Oktober) statt. Weitere Informationen werden rechtzeitig über die Fachschaft Sport und Fachschaft Abenteuer- und Erlebnispädagogik angekündigt.

    Ansprechpartner

    Wenn Sie allgemeine Fragen zu ihrem Learning-Agreement oder inhaltliche Fragen zur Wahl der Lehrveranstaltungen haben, können sie sich an den ERASMUS-Koordinator Dr. Alexander Priebe wenden.

    Wenn Sie gerne von Studierenden etwas über ihre Erfahrungen mit und ihre Einschätzungen über die einzelnen Veranstaltungen hören möchten, richten Sie ihre Fragen an die Fachschaften.

Kontakt

Dr. Alexander Priebe (Erasmus-Koordinator am Institut für Sportwissenschaft und Motologie)