08.05.2020 Kunstmuseum seit 13. Mai 2020 wieder geöffnet

Bildarchiv Foto Marburg/ Theresa Dietel

Das Kunstmuseum Marburg ist seit Mittwoch, dem 13. Mai 2020, wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Nachdem das Museum wegen der Coronavirus-Pandemie vor acht Wochen schließen musste, ist es seit dem 13. Mai wieder zugänglich.

Um die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie des Teams im Kunstmuseum zu gewährleisten, sind besondere Schutz-und Hygienemaßnahmen zu beachten: Es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen sowie ein Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen eingehalten werden. Die Kasse im Foyer ist mit einem Plexiglasschutz ausgestattet. Maximal 20 Personen können das Museum gleichzeitig besuchen;eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Vorerst können, zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2, weder Veranstaltungen, Führungen noch Workshops im Museum stattfinden, die Ausstellungen aber stehen Kunstinteressierten wieder zur Verfügung.

Das Landgrafenschloss öffnet voraussichtlich am 4. Juli 2020 mit einem kleineren Rundgang vom Fürstensaal zur Kapelle wieder. Das kulturhistorische Museum im Wilhelmsbau bleibt vorerst noch geschlossen.

-