02.04.2021 Neue Online-Ausstellung – Franziska Klose: The New Wild

© Franziska Klose
Franziska Klose, Bitterfeld, B184 (Fasanenkippe), 2012

Franziska Klose: The New Wild

25.03. – 26.09.2021

In einer neuen Online-Ausstellung können Sie eintauchen ins satte Grün. Der virtuelle Rundgang liefert einen Vorgeschmack auf die Fotografie-Ausstellung der Leipziger Fotografin Franziska Klose. Aktuell ist das Museum aufgrund der Coronabestimmungen geschlossen. Gezeigt werden Industrieregionen, Fabriken und Tagebauen, deren Industrie, die sie hervorgebracht hat, zurückgebaut wurde oder abgewandert ist. Die entstandenen neuen Landschaften dokumentieren selten gewordenen Wildwuchs auf Industriebrachen und Freiflächen, renaturierte Wälder oder Permakulturen in urbanen Gärten. Die Bilder zeigen zeitgenössische Landschaften als ästhetisches Erlebnis und Gegenpart zur Wachstumsgesellschaft.

Über Franziska Klose

Franziska Klose studierte an der Bauhaus-Universität Weimar, der École Superiéure d’Art Visuel de Genève und war Meisterschülerin für Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. In ihren Werken erkundet die Künstlerin zeitgenössische Landschaften und Natur. Das Langzeitprojekt „The New Wild“ beschäftigt sich seit 2010 mit postindustriellen Orten. 2015 wurde ihr erstes Künstlerbuch „Bitterfeld“ veröffentlicht und aktuell erschien mit „Detroit“ das zweite Buch beim Verlag Spector Books.

Mehr Informationen unter: www.franziskaklose.de

-