Hauptinhalt

Über uns

Antidiskriminierungsstelle für Studierende

Die Antidiskriminierungsstelle bietet Studierenden, die von Diskriminierung betroffenen sind, Unterstützung und Beratung. Die Beratung der Stabsstelle ist anonym und vertraulich, zudem lösungs- und ressourcenorientiert, das individuelle Anliegen der Betroffenen steht im Vordergrund. Die Stabsstelle bietet donnerstags zwischen 16:30 und 18:30 Uhr eine offene Sprechstunde in der Bahnhofstraße 7 an, zudem können unter der E-Mail-Adresse individuell Termine vereinbart werden. zur Antidiskriminierungsstelle für Studierende

Forschungsdatenmanagement

Digitale Forschungsdaten liegen in immer größeren Mengen vor, bieten neue Forschungszugänge und können die Sichtbarkeit erhöhen. Sie bringen aber auch Herausforderungen für das Datenmanagement mit sich. Die Stabsstelle Forschungsdatenmanagement entwickelt ein Konzept für Beratung, Schulung sowie Repository und leitet das Verbundprojekt „Hessische Forschungsdateninfrastrukturen“. zum Forschungsdatenmanagement

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte unterstützt die Universität bei der Umsetzung des gesetzlichen Gleichstellungsauftrages. Ziele sind Chancengleichheit von Frauen und Männern, Beseitigung der Unterrepräsentanz von Frauen und bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. zur Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

Fundraising und Alumni-Service

Die Stabsstelle Fundraising und Alumni-Service ist für die Kontaktpflege mit ehemaligen Studierenden (Alumni) zuständig und kümmert sich um Förderer für Einrichtungen und Projekte der Universität, zum Beispiel für Unterstützer der Sanierung des Kunstmuseums an der Biegenstraße. zu Fundraising und Alumni-Service

Grundsatzfragen

In dieser Stabsstelle werden Grundsatzfragen der Hochschul- und Wissenschaftspolitik behandelt. Sie ist Anlaufstelle für Fragen zu Zielvereinbarungen zwischen Land und Universität, Entwicklungsplanung und Gremienangelegenheiten. zu Grundsatzfragen

Hochschulkommunikation

Die Stabsstelle Hochschulkommunikation ist für die Pressearbeit, das UniJournal, Forschungsmitteilungen, zentrale Publikationen, das Corporate Design und den zentralen Web-Auftritt der Universität verantwortlich. Sie ist immer bei Anfragen der Presse zu beteiligen, auch für Anfragen von Film und Fernsehen. Sie berät auch Wissenschaftler/innen, die Fragen zu Pressearbeit haben. zur Pressestelle

integriertes Campus-Management

Die Stabsstelle integriertes Campus-Management (iCM) ist zuständig für die Einführung eines neuen Campus-Management-Systems. Das neue iCM-System mit dem Namen „MARVIN“ unterstützt alle Prozesse, die den „studentischen Lebenszyklus“ von der Bewerbung über den Studienabschluss bis zum Alumni-Status begleiten. zum integrierten Campus-Management

Interne Revision

Die Interne Revision hat die Aufgabe, durch Prüfung und Beratung die Prozesse der Universität zu verbessern. Sie hilft Risiken zu verringern und unterstützt die Hochschulleitung bei der Wahrnehmung ihrer Gesamtverantwortung. zur internen Revision

Konfliktberatung und Prozessentwicklung

Die Konfliktberatung ist Anlaufstelle für Beschäftigte bei Konflikten am Arbeitsplatz. In der Stabsstelle erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität auch Unterstützung bei Arbeitsorganisation, Projektmanagement und Teamentwicklung. zur Konfliktberatung und Prozessentwicklung

Persönliche Referentin der Präsidentin

Die Persönliche Referentin der Präsidentin unterstützt die Präsidentin in ihren Aufgaben, ist für den Fachbereich Medizin Ansprechpartnerin für Planung und Entwicklung und nimmt gemeinsam mit der Universität Gießen die Geschäftsführung der Ständigen Kommission für Forschung und Lehre wahr. zur Persönlichen Referentin der Präsidentin

Qualitätspakt Lehre

Das Projekt "Für ein richtig gutes Studium", das von 2012 bis 2020 läuft, wird in dieser Stabsstelle betreut. Ziel ist, die Studienbedingungen an der Philipps-Universität weiter zu verbessern. zum Qualitätspakt Lehre

Recht

Die Stabsstelle Recht ist zuständig für Rechtsfragen und für Wahlen. Der Schwerpunkt der Arbeit der Stabsstelle Recht liegt im Hochschulrecht und Arbeits- und Dienstrecht sowie der rechtlichen Betreuung der Fachbereiche und Zentren zum Prüfungsrecht und Satzungsrecht. In der Stabsstelle Recht werden auch die Hochschulwahlen organisiert. zur Stabsstelle Recht

Strategisches Controlling und Hochschulbudgetierung

In dieser Stabsstelle wird ein „Datawarehouse“ sowie ein kennzahlenbasiertes Controlling aufgebaut und fortlaufend bedarfsgerecht weiterentwickelt. Zu den Aufgaben gehören auch die Beratung und Unterstützung der Hochschulleitung in Fragen der hessischen Hochschulbudgetierung. zu Strategisches Controlling und Hochschulbudgetierung

Tierschutzbeauftragte

Die Tierschutzbeauftragten der Philipps-Universität bilden die Schnittstelle zwischen den tierexperimentell arbeitenden Forschern und den Behörden. Sie beraten und unterstützen die Wissenschaftler in tierschutzrechtlichen Angelegenheiten sowie der Beantragung von Versuchsvorhaben. zur Tierschutzbeauftragten

UMR 2027 - Interaktion in Forschung und Lehre ausbauen

Ziel von UMR 2027 ist es, die Interaktion in Forschung und Lehre auszubauen. Durch maßgeschneiderte Formate soll mehr Gelegenheit zur Interaktion geschaffen werden, so dass Forschung und Lehre nachhaltig verknüpft werden. Das Projekt wird bis Ende 2021 aus Mitteln des Innovations- und Strukturentwicklungsbudgets des Landes Hessen finanziert. zu UMR 2027