main content

Schreibwerkstatt — Mehrsprachig wissenschaftlich arbeiten und schreiben

Veranstaltungsdaten

14. May 2018 11:00 – 14. May 2018 19:00

Philipps-Universität Marburg, MARA, F|05, Deutschhausstraße 11+13, 1. OG, Seminarraum 01.0030

In einer globalisierten Wissenschaftsgesellschaft sind mehrere Wissenschaftssprachen verbreitet. Nutzen Sie nicht selbst bereits mehrere Sprachen, indem Sie z. B. Publikationen auf Englisch, Deutsch oder evtl. Spanisch, Französisch, Arabisch... lesen? Diese verarbeiten Sie weiter, um die Erkenntnisse in Ihren eigenen wissenschaftlichen Text zu integrieren, unabhängig davon, in welcher Sprache Sie selbst schreiben. Bei diesen rezeptiven und produktiven Tätigkeiten nutzen Sie intuitiv die Ihnen verfügbaren Sprachen. Ihre Sprachkenntnisse können Sie jedoch auch reflektiert für das wissenschaftliche Schreiben einsetzen.
Gegenstand des Workshops werden deshalb mehrsprachige Arbeits- und Schreibstrategien sein, die Ihnen dabei helfen, Ihre Mehrsprachigkeit zielorientiert und effizient in allen Phasen des wissenschaftlichen Schreibprozesses einzusetzen.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie kennen verschiedene mehrsprachige Recherche- und Lesestrategien und wenden diese auf Ihr Schreibprojekt an (Trainerinput, Gruppenarbeit).
  • Sie kennen mehrsprachige Planungsstrategien und -techniken und können passende für Ihre Schreibsituation auswählen (Trainerinput, Gruppenarbeit).
  • Sie kennen Schreibstrategien für mehrsprachige Kontexte und können diese auf das Schreiben Ihrer eigenen Arbeiten übertragen (Trainerinput, Schreibübungen).
  • Sie kennen Einsatzmöglichkeiten und Wirksamkeiten mehrsprachiger Überarbeitungstechniken, sodass Sie diese gezielt für die eigene Situation auswählen können (Trainerinput, Gruppenarbeit).

Voraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass dies kein Kurs zum Erlernen der deutschen Sprache ist. Es werden Deutschkenntnisse entsprechend dem Sprachniveau B2 erwartet.

Termin

14.05.2018, 11:00–19:00 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 10 Teilnehmende
Intern 25,- EUR
Extern 75,- EUR

Anmeldung

Bis zum 30.04.2018 unter
Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie den von uns angebotenen Platz noch einmal zu bestätigen. Eine Abmeldung ist bis zu zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Kennen Sie schon unser Angebot der individuellen Schreibberatung? Möchten Sie Ihre Schreibkompetenz erweitern? Unsere erfahrene Schreibberaterin, Frau Dr. Noeres-Mühl, berät unsere Mitglieder zu allen Fragen im Schreibprozess der Dissertation.

Lecturers

Dr. Melanie Brinkschulte

Event Organizer

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Lebens- und Naturwissenschaften

Contact