main content

Wissenschaftsposter – Technische und gestalterische Grundlagen des Designs

Veranstaltungsdaten

26. March 2018 09:30 – 27. March 2018 17:30

Philipps-Universität Marburg, Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS), F|14, Deutschhausstraße 12, PC-Pool 00A19

Sie wollen Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse und Forschungsvorhaben möglichst anschaulich und überzeugend darstellen? Ein wissenschaftliches Poster ist hierzu ein wichtiges Werkzeug. Mit ihm können Sie einen spezifischen Sachverhalt in Wort, Bild und Grafik spannend und anschaulich visualisieren sowie dokumentieren.

In diesem Kurs lernen Sie Gestaltungsgrundlagen kennen und erwerben Programmkenntnisse in Adobe InDesign. Dabei liegt der Fokus auf plakatgestalterisch relevanten Inhalten und Funktionen. Diese Kenntnisse und Fertigkeiten werden Sie anschließend zur Anwendung bringen. Sie entwickeln ein individuelles Gestaltungskonzept für ein eigenes zu visualisierendes Wissenschaftsthema und setzen dieses kreativpraktisch um.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie können wissenschaftliche Poster anhand von gestalterischen Qualitätskriterien beurteilen und diese Kriterien eigenständig anwenden.
  • Sie sind in der Lage, ein nach designtheoretischen Grundlagen aufgebautes Gestaltungskonzept für ein Poster mit wissenschaftlichem Inhalt zu entwickeln.
  • Sie beherrschen die für Postergestaltung notwendigen Funktionen in dem Programm Adobe InDesign und können diese in eigenen Projekten anwenden.
  • Sie sind in der Lage, Ihr selbst entwickeltes Konzept gestalterisch und technisch umzusetzen.

Weiterbildungsmethoden

Inhaltlicher Input, praktische Übung, Feedback

Voraussetzungen

Die Teilnahme ist nur mit einem Staff- oder Students-Account der Philipps-Universität Marburg möglich.

Termine

26.03.2018, 9:30–17:30 h und
27.03.2018, 9:30–17:30 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Intern 50,– EUR
Extern 150,– EUR

Anmeldung

Bis zum 12.03.2018 unter
Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie den von uns angebotenen Platz noch einmal zu bestätigen. Eine Abmeldung ist bis zu zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Lecturers

Jonas Karnagel, www.karnagel.com

Event Organizer

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Lebens- und Naturwissenschaften

Contact