main content

EMF – Bewertung, Schutz und Vermarktung von Hochschul-Know-how – Online-Kurs

In dieser Veranstaltung erhalten Sie nicht nur wichtige Informationen zu verschiedenen Aspekten unterschiedlicher Arten von Schutzrechten, sondern auch über deren Einfluss auf Ihre eigene Forschung und Arbeit sowie über Möglichkeiten zur Vermeidung von Schutzrechteverletzungen.

Veranstaltungsdaten

24. August 2020 09:00 – 24. August 2020 12:15

Online

Während und nach Ihrer Promotion kommen Sie zunehmend in Kontakt mit Schutzrechten und Patenten. Vielleicht sind Sie sogar bereits selbst dabei, eine Erfindung zu machen, die Sie schützen lassen wollen. Dabei müssen Innovationen nicht notwendigerweise technischer Natur sein, sondern können auch sozial motiviert sein und eher einen Dienstleistungscharakter annehmen.
Dieser Workshop bietet Ihnen Informationen über die verschiedenen Arten von Schutzrechten, deren Bedeutung und Auftreten wie auch deren Verletzungen.

Überdies werden auch zentrale Begriffe im Zusammenhang mit geistigem Eigentum (Intellectual Property, IP) erörtert und neue Strömungen, wie das Feld der sozialen Innovationen, aufgegriffen.
Außerdem erhalten Sie Einblicke in die beruflichen Möglichkeiten im Bereich des Technologietransfers und dessen Organisation.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

Sie sind in der Lage,

  • verschiedene Arten von Schutzrechten zu benennen und deren Bedeutung zu reflektieren,
  • einzuschätzen, was eine Erfindung ist und diese zu schützen,
  • die Gefahr von Verletzungen von Schutzrechten zu beurteilen,
  • Patentliteratur für Recherchen zu nutzen sowie
  • eine Patentanmeldung auf den Weg zu bringen.

Weiterbildungsmethoden

Inhaltliche Inputs, Austausch, Reflexion, Übung

Termin

24.08.2020, 9:00–12:15 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Kostenfrei

Logo EMF (GIF)

Anmeldung

Dieser Kurs wird im Rahmen des Zertifikatprogramms "Entwicklung und Management von Forschungsprojekten" (EMF) angeboten.
Bitte melden Sie sich bis zum 10.08.2020 über die externe Datenbank AnWeiVe an.
Eine Abmeldung ist bis zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. In diesem Fall bitten wir um eine kurze Nachricht, damit wir Ihren Platz an Interessentinnen bzw. Interessenten auf der Warteliste weitergeben können.

Lecturers

Dr. Thomas Widmann, www.transmit.de

Event Organizer

MArburg University Research Academy (MARA)
Postdoktorandenprogramm

Contact