30.04.2019 DBU: Green Start-up – Schwerpunkt Digitalisierung

Bewerbungsfrist 30.06.2022

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert Unternehmensgründungen und Start-ups, die auf innovative Weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt Digitalisierung verbinden. Das Sonderprogramm richtet sich an Einzelpersonen oder Gründerteams, deren Unternehmen nicht älter als fünf Jahre sind. Auch innovative Ausgründungen oder Gründungen neben einem bestehenden Arbeitsverhältnis werden gefördert.

Rahmenbedingungen:

  • bis zu 125.000,– EUR pro Projekt
  • bis zu 24 Monate Laufzeit

Bewerbungen sind bis zum 30. Juni 2022 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

-