Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB04)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Psychologie » Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Print this page
  • create PDF file

Startseite der Arbeitsgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie

Herzlich willkommen auf der Homepage der Arbeitsgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie! Seit Sommersemester 2013 sind wir am Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg für Forschung und Lehre mit arbeits- und organisationpsychologischem Schwerpunkt zuständig. Auf unseren Seiten informieren wir Sie über unser Team, unsere Forschungsprojekte und Forschungsinteressen sowie unsere Lehrausbildung im Studiengang Psychologie im Haupt- und Nebenfach (Bachelor, Diplom, künftig Master).

 

Was ist eigentlich Arbeits- und Organisationpsychologie?

Egal ob Wissenschaftler/in, Top-Manager/in, Selbständige/r oder Fließbandarbeiter/in: Wir alle verbringen den größten Teil unseres Lebens mit (Erwerbs-)Arbeit. Wir identifizieren uns – wenn auch unterschiedlich stark – mit den Inhalten unserer Tätigkeit und unserem Arbeitgeber und erleben gesundheitliche Beeinträchtigungen, wenn uns die Arbeit fehlt bzw. wir mit dem Risiko konfrontiert sind, sie zu verlieren.

Dabei gilt aber nicht, dass jede Arbeit besser ist als keine: Arbeitstätigkeiten müssen gesundheitsförderlich sein. D.h. sie sollten beispielsweise so gestaltet sein, dass wir autonom entscheiden können, wie wir die Tätigkeit verrichten wollen, dass wir aber dennoch bei der Ausübung genau wissen, was von uns erwartet wird, dass wir weder von der Menge noch der Art der Aufgabe über- oder unterfordert werden, dass es Möglichkeiten der Mitsprache bei wichtigen Entscheidungen gibt und wir mit Menschen in einem Team zusammenarbeiten, die unsere Arbeit wertschätzen und uns sozial unterstützen.

Die Arbeits- und Organisationspsychologie untersucht das Erleben und Verhalten von abhängig sowie selbständig Beschäftigten, Ehrenamtlichen und Erwerbslosen und damit all jene Phänomene, die vom Eintritt in eine Organisation (Berufswahlentscheidung, Personalauswahl) über die Ausübung einer (Arbeits-)Tätigkeit bis hin zum Austritt (Umgang mit Veränderungen, Gestaltung von Arbeit, Karriereentwicklung) für das psychische und physische Wohlbefinden von Mitarbeiter/inne/n und den Erfolg eines Unternehmens von Bedeutung sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann laden wir Sie ein, sich auf unseren Seiten zu informieren und/oder mit uns in Kontakt zu treten!

Zuletzt aktualisiert: 15.07.2016 · kampaj

 
 
Fb. 04 - Psychologie

Fb. 04 - Psychologie, Gutenbergstraße 18, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23675, Fax +49 6421/28-26949, E-Mail: dekanpsy@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb04/team-ao

Impressum | Datenschutz