Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (NDL)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Germanistik und Kunstwissenschaften » Neuere deutsche Literatur » Personal » Sigrun Galter, M. A.
  • Print this page
  • create PDF file

Sigrun Galter, M. A.


Werdegang:

2000-2005 Lehramtsstudium Deutsch – Englisch an der Lucian Blaga-Universität Hermannstadt/Sibiu (Rumänien)

2003-2008 Magisterstudium Kunstgeschichte, Neuere deutsche Literatur, Anglistik-Literaturwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg

2004-2008 Tätigkeiten als Tutorin und studentische Hilfskraft am Institut für Neuere deutsche Literatur an der Philipps-Universität Marburg

2008-2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Neuere deutsche Literatur an der Philipps-Universität Marburg bei Prof. Dr. Heinrich Kaulen

2009-2011 Frauenbeauftragte des Fachbereichs 09 der Philipps-Universität Marburg


Arbeitsbereiche:

Literaturdidaktik; Kinder- und Jugendliteratur (spez. Bilderbuchforschung)

Literatur- und Kunsttheorien; Text-Bild-Bezüge; Intermedialität

Comicforschung

Walter-Benjamin-Edition

 

Dissertationsprojekt: Von der frühromantischen "Neuen Mythologie" zum Trivialmythos. Kultursemiotische Aspekte der Darstellung Albrecht Dürers in Erzähltexten von der Romantik bis heute

Publikationen


Aufsätze und kürzere Beiträge


Geschlechterdiskurs im Medienwechsel. Prekäres Sprechen über das Begehren in Arthur Schnitzlers „Traumnovelle“ und ihrer Adaption durch Jakob Hinrichs’ Graphic Novel. In: Der Deutschunterricht 66 (2014). H. 4. S. 89-95.

Kris Martin. In: Ulrich, Matthias; Hollein, Max (Hg.): Unendlicher Spaß/Infinite Jest. Schirn Kunsthalle Frankfurt. Nürnberg: Verlag für moderne Kunst 2014. S. 99 f., engl. Übers. S. 381 f.

Claire Fontaine. In: Ulrich, Matthias; Hollein, Max (Hg.): Unendlicher Spaß/Infinite Jest. Schirn Kunsthalle Frankfurt. Nürnberg: Verlag für moderne Kunst 2014. S. 109 f., engl. Übers. S. 371 f.

Faszinierende Bildwelten. Zu Besuch bei Vitali Konstantinov. In: JuLit 38 (2012). H. 4. S. 49-52.

Das neu erwachte Interesse am Comic? Zur Rolle der Literaturwissenschaft in der deutschen Comicforschung. In: literaturkritik.de 6 (2012).

Raumsemantische Grenzüberschreitungen im Bilderbuch. Der Strand als Grenzzone in Shaun Tans „Die Fundsache“ und David Wiesners „Strandgut“. In: Carsten Gansel; Pawel Zimniak (Hg.): Zwischen didaktischem Auftrag und grenzüberschreitender Aufstörung? Zu aktuellen Entwicklungen in der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Heidelberg: Winter 2011 (Beiträge zur neueren Literaturgeschichte Bd. 293). S. 131-151.

 

Rezensionen


Rezension zu: Mittelalter im Kinder- und Jugendbuch. Akten der Tagung Bamberg 2010, hg. von Ingrid Bennewitz und Andrea Schindler (Bamberger interdisziplinäre Mittelalterstudien 5), Bamberg 2012. In: ZfdA 143 (2014), S. 120-124.

Von der Notwendigkeit, über Bilder zu sprechen. Der Sammelband „Gemälderedereien“ untersucht Funktionen literarischer Konstruktionen von Bildern. In: literaturkritik.de 9 (2013). [Rezension zu Konstanze Fliedl, Bernhard Oberreither, Katharina Serles (Hg.) „Gemälderedereien“]

Marionettentheater der Lust. Der Berliner Illustrator Jakob Hinrichs interpretiert Schnitzlers „Traumnovelle“ als Graphic novel
. In: literaturkritik.de 3 (2013). 

Schicksalskette. Birgit Weyhes Graphic novel „Reigen“ zeigt Momentaufnahmen des 20. Jahrhunderts.
In: literaturkritik.de 3 (2013).

Panorama der Zeiten und Träume. Alexander Braun zeigt den frühen Comic-Künstler Winsor McCay in historischen Kontexten.
In: literaturkritik.de 6 (2012). [Rezension zu Alexander Braun „Winsor McCay. Comics, Filme, Träume“]

Lehrveranstaltungen



Sommersemester 2014 - SE: Literaturunterricht im digitalen Zeitalter

Wintersemester 2013/14 - SE: Was ist guter Literaturunterricht? Qualitätskriterien in der gegenwärtigen Diskussion

Sommersemester 2013 - SE: Literaturgeschichte im Deutschunterricht

Wintersemester 2012/13 - Begleitseminar zu den Schulpraktischen Studien SPS II

Sommersemester 2012 - SE: (Audio)Visuelle Kafka-Adaptionen: "Die Verwandlung" und "Der Prozess" in Film und Graphic Novel

Wintersemester 2011/12 -SE: Autorschaftskonzepte im Literaturunterricht 

Sommersemester 2011 - SE: Aktuelle Problemfelder des Literaturunterrichts

Wintersemester 2010/11 - SE: Künstlerromane um 1800;  SE: Einführung in die Literaturdidaktik

Sommersemester 2010 - SE: Erzähltexte im Deutschunterricht

Wintersemester 2009/10 - SE: Braucht die Schule einen neuen Kanon? Aktuelle Probleme der Textselektion für den Deutschunterricht

Sommersemester 2009 - SE: Einführung in die Literaturdidaktik

Wintersemester 2008/09 - SE: Einführung in die Literaturdidaktik

Zuletzt aktualisiert: 24.10.2014 · Jochen Strobel

 
 
 
Fb. 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften

Neuere deutsche Literatur, Wilhelm-Röpke-Straße 6a, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24656, Fax +49 6421/28-28973, E-Mail: ndl-sekr@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb09/ndl/personal/galter/view

Impressum | Datenschutz