Hauptinhalt

Dr. Kristian Naglo

FotoKristianNaglo.jpg
Foto: Kristian Naglo

Kontakt


Tel.:+49 6421 28-24480
Fax: +49 6421 28-28978
E-Mail:
Adresse: Institut für Soziologie, Raum: 405, Ketzerbach 11, 35032 Marburg

Sprechzeiten

Die Sprechzeiten finden Sie auf den Seiten der Praktikumsberatung.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen VitaVita

    Dr. Kristian Naglo ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie an der Philipps-Universität Marburg.
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter von 2011-2016 am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Gießen; Vertretung der Professur für Mediensoziologie von April 2011 bis Oktober 2012. Lehrbeauftragter an den Universitäten Innsbruck, Lancaster, Leicester, Potchefstroom (Südafrika), Göttingen, Siegen sowie der Deutschen Sporthochschule in Köln in den Bereichen Soziologie und Interkulturelle Kommunikation.

    Studium der Politikwissenschaft, Psychologie und Spanisch in Trier und Madrid. Promotion in Sprachsoziologie und Angewandter Sprachwissenschaft an der LMU München (Internationales Promotionsprogramm LIPP).

    Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Kultur- und Sprachsoziologie mit besonderem Fokus auf dem Gebiet des Sports mit den Schwerpunkten Ethnografien von Fußballwelten und Konzepte von Mehrsprachigkeit und Interkulturalität.

    Seit 2015: Aufbau der internationalen Forschungsgruppe Small Worlds: Football at the Grass Roots in a Comparative European and Global perspective (mit Dilwyn Porter, De Montfort University, Leicester/UK), siehe https://www.uni-marburg.de/fb03/soziologie/institut/arbeitsschwerpunkte/ang_soz/document.2017-12-13.2171951257.


    Dr. Kristian Naglo is lecturer in sociology at Philipps-University Marburg.

    From 2011 to 2016 he was lecturer in sociology at Justus-Liebig University Gießen; filling in the temporary post as chair of Media Sociology at University of Gießen from April 2011 to October 2012.

    He has taught in Sociology and German Studies (Intercultural Communication Studies) at the Universities of Innsbruck, Lancaster, Leicester (both UK), Potchefstroom (South Africa) Göttingen, Siegen, and the German Sports University in Cologne.

    He studied Politics and Social Psychology combined with Spanish Philology at Trier University and the Universidad de Complutense in Madrid, and gained his doctorate with the international doctoral programme of the DFG and the DAAD (LIPP) on Sociology of Language, Language Theory and Applied Linguistics at the LMU Munich.

    His research and teaching interests encompass themes in the field of Sociology of Culture and Language, particularly with regard to Ethnographies of Football Worlds and Conceptions of Multilingualism.

    Since 2015: Initiation of the international research group Small worlds: football at the grass roots in a comparative European and global perspective (with Dilwyn Porter, De Montfort University, Leicester/UK), see https://www.uni-marburg.de/fb03/soziologie/institut/arbeitsschwerpunkte/ang_soz/document.2017-12-13.2171951257.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Publikationen / PublicationsPublikationen / Publications

    Aktuelle Schreibprojekte

     

    Naglo, Kristian (erscheint vorauss. 2020): In Fußballwelten. Ethnografische Perspektiven auf sprachliche und soziale Räume im nicht-professionellen Fußball. Wiesbaden: Springer VS (Book Series: 'Erlebniswelten'); Fertigstellung des Manuskripts im August 2019

    Naglo, Kristian (erscheint vorauss. 2020): Elite Schools of Football in Germany – a Historical and Sociological Perspective. In: Conor Curran (Hg.): Sport and Education in Ireland: History, Policy and Contemporary Issues. Special Issue der Zeitschrift Sport in Society

     

    Herausgeberschaften

     

    Kristian Naglo/Dilwyn Porter/Jürgen Mittag (Hrsg.) (2019): Small Worlds: Football at the Grassroots in Europe. Special Issue der Zeitschrift Moving the Social: Journal of Social History and the History of Social Movement, 61/2019

    Anthony Waine/Kristian Naglo (Hrsg.) (2014): On and Off the field. Fußballkultur in England und Deutschland –Football Culture in England and Germany. Wiesbaden: Springer VS

    Diana Kühndel/Kristian Naglo/Elisabeth Krüger (Hrsg.) (2013): Sieben Säulen DaF - Aspekte einer Transnationalen Germanistik. Heidelberg: Synchron

     

    Monographie

     

    2007: Rollen von Sprache in Identitätsbildungsprozessen multilingualer Gesellschaften in Europa. Eine vergleichende Betrachtung Luxemburgs, Südtirols und des Baskenlands. Frankfurt a. M.: Peter Lang

     

    Artikel und Buchkapitel

     

    Dariuš Zifonun/Kristian Naglo (2019): Core Activity, Event and Crisis: Ethnographies in Football Worlds. In: Kristian Naglo/Dilwyn Porter/Jürgen Mittag (Hrsg.): Small Worlds: Football at the Grassroots in Europe. Special Issue der Zeitschrift Moving the Social: Journal of Social History and the History of Social Movements, 61/2019, 61-82

    Anne Sophie Krossa/Kristian Naglo (erscheint im Mai 2019): Integration durch Fußball!? Integrationsideale und  -realitäten in einem Sportangebot für Geflüchtete. In: Fußball und Gesellschaft, 1/2019

    Kristian Naglo (erscheint 2019): Event und die Herstellung von Globalität im lokalen Kontext: Ein Jugendfußballturnier. In: Ronald Hitzler/Jo Reichertz/Norbert Schröer: Kritik der  Hermeneutischen Wissenssoziologie Problematisierungen, Entwicklungen und Weiterführungen. Weinheim/Basel: Beltz Juventa

    Kristian Naglo (2019): Steffi Graf and Boris Becker: German Tennis, National Identity and the Mash of Media Images. In: Robert Lake/Carol Osborne: The Routledge Handbook of Tennis: History, Culture and Politics. London: Routledge, Chapter 8

    Kristian Naglo (2018a): Facetten globaler Fußballkultur. In: Online-Dossier zur Fußball-WM 2018,Bundeszentrale für politische Bildung, https://www.bpb.de/internationales/europa/russland/270675/facetten-globaler-fussballkultur

    Kristian Naglo (2018b): Krisen, Events & Post-Fans. Was die Soziologie über den Fußball sagt. In: Die politische Meinung. Zeitschrift für Politik, Gesellschaft, Religion und Kultur, Nr. 549, März/April 2018 63. Jahrgang, S. 37-41, http://www.kas.de/wf/doc/kas_52199-544-130.pdf?180423104447  

    Kristian Naglo (2018c): Social Change, Astro-Turfs, and Entrepreneurial Activities in the Context of German Non-Elite Football: The Example of Lower-Division Club BSV Bielstein. In: Vamplew, Wray/Porter, Dilwyn (Hrsg.): Entrepreneurial Activity and Sport: Opportunities, Alternatives, Choices. Special Issue der Zeitschrift International Journal of the History of Sport, DOI: 10.1080/09523367.2018.1544554

     Kristian Naglo (2017): Soccer's Small Worlds. In: Aspiration and Reflection: Sport Historians on Sports History. In: Heather Dichter/Wray Vamplew (Hrsg.): Special Issue der Zeitschrift International Journal of the History of Sport, 34/2017, 414-419

    Kristian Naglo (2014a): Professioneller und Amateurfußball in Deutschland und England: Diskursverschränkungen, Praktiken und implizite Kollektivität. In: Waine, Anthony/Naglo, Kristian (Hrsg.): On and Off the field. Fußballkultur in England und Deutschland – Football Culture in England and Germany. Wiesbaden: Springer VS, 239-264

    Kristian Naglo/Anthony Waine (2014b): Constructing National Football Cultures. In: Waine, Anthony/Naglo, Kristian (Hrsg.): On and Off the field. Fußballkultur in England und Deutschland – Football Culture in England and Germany. Wiesbaden: Springer VS, 9-24

    Kristian Naglo (2013): Sprache im europäischen und globalisierten Kontext: interdisziplinäre Perspektiven. In: Kühndel, Diana/Naglo, Kristian/Krüger, Elisabeth (Hrsg.): Sieben Säulen DaF - Aspekte einer Transnationalen Germanistik. Heidelberg: Synchron, 229-241

    Kristian Naglo (2011a): Language. In: Anne Sophie Krossa (Hg.): Europe in a Global Context. Basingstoke: Palgrave, 141-153

    Kristian Naglo/Anthony Waine (2011b): Culture. In: Anne Sophie Krossa (Hg.): Europe in a Global Context. Basingstoke: Palgrave, 25-38.

    Kristian Naglo (2011c): Überlegungen zum Wandel politischer Formen und kollektiver Selbstbeschreibungen im mehrsprachigen Luxemburg. In: Gilles, Peter/Wagner, Melanie (Hrsg.): Linguistische und soziolinguistische Bausteine der Luxemburgistik. Mikroglottika 4, 113-129

    Kristian Naglo (2009): Relationen von Sprache, Identität und Politik: Mehrsprachigkeit als Herausforderung für Europa. In: Konrad Ehlich/Sabine Lambert (Hrsg.): Die Macht der Sprache.  Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache 33, 173-183

    Kristian Naglo (2008): Sprachpolitik und gesellschaftliche Heterogenität in Europa: das Beispiel des mehrsprachigen Raums Luxemburg. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 33. Jg., 1/2008, 67-88

    Kristian Naglo (2006): Sprachgruppen und die Rolle von Sprachen in Identitätsbildungsprozessen. In: Frings, Michael/Klumpp, André (Hrsg.): Romanische Sprachen in Europa. Eine Tradition mit Zukunft?. Hannover: ibidem, 29-40

    Kristian Naglo (2004a): Multilingualität und Identitäten in Europa. Eine theoretische Annäherung anhand der Beispiele Luxemburg und Südtirol. In: Ferenc Glatz (Hg.) (2004): Begegnungen. Schriftenreihe des Europainstituts Budapest, 303-327

    Kristian Naglo (2004b): Nyelv És Kollektiv Identitások Európában (Sprache und kollektive Identitäten in Europa). In: Kisebbség Kutatás. Minorities Studies and Reviews/Budapest, 13 Jg./H. 2, 204-220

    Kristian Naglo (2003a): Comeback der US-Gewerkschaften. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 02/2003, 146-149

    Kristian Naglo (2003b): Die Erneuerung der amerikanischen Gewerkschaftsbewegung. Strategische Revitalisierung und Kollektivverhandlungen. In: Industrielle Beziehungen, 10. Jg., H. 3/2003, 438-458

     

    Buchbesprechungen

     

    Kristian Naglo (2018a): Sammelbesprechung: Gmünder, Stefan / Zeyringer, Klaus (2018): Das wunde Leder – Wie Kommerz und Korruption den Fußball kaputt machen. Edition suhrkamp: Frankfurt a.M.; Kaube, Jürgen (2018): Lob des Fußballs. Beck: München; Beichelt, Timm (2018): Ersatzspielfelder - Zum Verhältnis von Fußball und Macht. Suhrkamp: Frankfurt a.M. In: https://soziopolis.de/lesen/buecher/artikel/ueber-alles-was-der-ball-ist/

     

    Kristian Naglo (2018b): Fabienne Scheer (2017): Deutsch in Luxemburg. Positionen, Funktionen und Bewertungen der deutschen Sprache. Tübingen: Narr Francke Attempto, 2017. In: Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte. Transnational, lokal, interdisziplinär, 2018, 01, S. 139-142

    https://www.recensio.net/rezensionen/zeitschriften/hemecht/2018/01/ReviewMonograph527959827?searchterm=naglo

     

    Kristian Naglo (2016): Fehlen, Fernand/Heinz, Andreas (2016): Die Luxemburger Mehrsprachigkeit. Ergebnisse einer Volkszählung. Transcript Verlag: Bielefeld. In: Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte. Transnational, lokal, interdisziplinär, 502-504,

    https://www.recensio.net/rezensionen/zeitschriften/hemecht/2016/04/ReviewMonograph22932997

     

    2011: Paul Simpson and Andrea Mayr (2010): Language and Power. A resource book for students. Oxon: Routledge. In: Journal of Language and Politics (JLP), 457-460

     

    Übersetzungen

     

    (aus dem Deutschen, mit Tony Waine): Schraten, Jürgen (2012): Cosmopolitanism as a Concept for Tolerant Demarcation. In: Robertson, Roland / Krossa, Anne Sophie: European Cosmopolitanism: Between Universalism and Particularism. Basingstoke: Palgrave, 86-104

     

    Lektorate (Auswahl)

     

    Willems, Herbert (2012): Synthetische Soziologie. Idee, Entwurf und Programm. Wiesbaden: VS Verlag Frevel, Bernhard (2009): Demokratie. Entwicklung – Gestaltung – Problematisierung. Wiesbaden: VS Verlag, 2. überarb. Aufl.

     

    Interviews / Wissenstransfer (Auswahl)

     

    https://www.ardmediathek.de/tv/SWR-Aktuell-Rheinland-Pfalz/Klappt-die-Integration-durch-Sport/SWR-Rheinland-Pfalz/Video?documentId=56116562

    https://www.radioeins.de/programm/index.htm/psdoc=%21content%21rbb%21rad%21programm%21sendungen%21sendungen%2115%211712%21171230_eins_die_profis_36214.html

    http://www.giessener-anzeiger.de/sport/lokalsport/weitere-sportarten/experten-beleuchten-das-thema-sportwetten-aus-unterschiedlichen-perspektiven_17134587.htm , 30.7.2016

    http://www.lecho.be/dossier/euro2016/France_Allemagne_Un_match_a_la_saveur_differente_dans_les_deux_pays.9786282-8416.art?ckc=1&ts=1477647803 , 7.7.2016

    http://www.spektrum.de/news/soziologie-des-fussballs/1414168 , 21.6.2016