Hauptinhalt

Spracherwerb

Blick auf den Campo di Siena
Foto: Maximilian Tarik Orliczek
Piazza del Campo (Siena).

Es gibt spezielle Sprachkurse für Erasmusstudierende im Gastland. Diese sind entweder als mehrere Wochen umfassende Intensivkurse dem Aufenthalt an der Gasthochschule vorgeschaltet oder finden semesterbegleitend statt. Es ist auch möglich, beide Angebote wahrzunehmen. In jedem Fall sollte frühzeitig mit dem Spracherwerb oder der Auffrischung der Sprachkenntnisse begonnen werden. Für gewöhnlich ist für Aufenthalte in Italien die Landessprache auch Lehrsprache. Im Baltikum, in Polen und in Schweden ist meist Englisch die Sprache, in der Lehrveranstaltungen stattfinden. Den Ablauf des Spracherwerbs am Beispiel von Italienisch entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument:

Besuchen Sie auch die Seiten Ihrer Wunschuniversitäten, da sich dort auch hilfreiche Informationen zum Erwerb der jeweiligen Landessprache finden. Mitunter sind diese auch im Bereich Partneruniversitäten verlinkt.


Proficiscimini in...

-