MGG Vortrag: Renaturierung und fluvialmorphologische Forschung - eine Win-win-Situation an der Ruhr

Veranstaltungsdaten

26. November 2019 18:30 – 26. November 2019 20:00

Großer Hörsaal, Geographie

Im Zuge der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie finden seit einigen Jahren umfangreiche Renaturierungsmaßnahmen an der Ruhr statt. Während sich die jüngere Flussentwicklung durch historische Dokumente gut nachvollziehen lässt, fehlen Informationen zur natürlichen Gewässermorphologie und Dynamik sowie zur früheren anthropogenen  Beeinflussung von Fluss und Aue. Fluvialmorphologische Untersuchungen vermögen dieses Defizit zu beheben. Die Forschung profitiert hierbei vom breiten Interesse an den Ergebnissen und den bei Umgestaltungsmaßnahmen geschaffenen Aufschlüssen, welche den direkten Zugang zum Geoarchiv Aue ermöglichen.

Das vollständige Programm für das Wintersemester 2019/2020 finden Sie auf der Seite der MGG (https://www.uni-marburg.de/fb19/partner/mgg). 

Referierende

Dr. Till Kasielke

Veranstalter

Marburger Geographische Gesellschaft

Kontakt