Hauptinhalt

Workshops + Selbstlernmodule

Study Skills
Foto: Felix Wesch

Ob Ihnen daran gelegen ist, Ihr Studium zu optimieren, die ein oder andere Schwierigkeit zu überwinden oder sich unterstützen zu lassen bei Ihrem Weg in den Beruf: Schauen Sie sich das fächerübergreifende Workshop-Angebot an und melden Sie sich über den in der Kursbeschreibung angegebenen ILIAS-Link verbindlich an.

Wintersemester 2022/23

Zusätzlich zu den Präsenz- und Online-Veranstaltungen finden Sie hier in allen Themenfeldern Online-Selbstlernmodule - ergänzend zum Live-Programm und jederzeit für Sie erreichbar.

Kurzveranstaltungen

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Coffee Lectures der UBCoffee Lectures der UB

    In 30 Minuten die wichtigsten Infos zu zentralen Themen rund um das wissenschaftliche Arbeiten, Literaturrecherche und die Bibliothek mitnehmen
    Das Veranstaltungsprogramm für das Wintersemester 22/23 finden Sie hier.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Infotalks P2PInfotalks P2P

    ... zu allen möglichen Themen rund ums Studium und das studentische Leben - aus erster Hand von Studierenden
    Bitte schauen Sie hier nach den aktuellsten Informationen und der Anmeldemöglichkeit.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Gruppenangebote der PBSGruppenangebote der PBS

    Neben der persönlichen Beratung hat die Psychotherapeutische Beratungsstelle (PBS) auch Gruppenangebote. Als Studierende der Philipps-Universität können Sie kostenfrei an unserem Angebot teilnehmen. In themenspezifischen Workshops werden Fähigkeiten zu einem gesunden Umgang mit Herausforderungen in Studium und Alltag gestärkt.

    Offene Gesprächsrunde: Klima-Gefühle und Klima-Resilienz - Einen konstruktiven Umgang mit der Klimakrise finden
    ab Oktober 2022 jeden zweiten Dienstag eines Monats (erstmalig am 11.10.2022), 13-14 h, Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.
    Kontakt für Rückfragen

    Die folgenden Gruppenangebote finden mit 4-5 Präsenz-Terminen jeweils 2x im WiSe 22/23 im Clubraum in der Cafeteria auf den Lahnbergen statt:
    Weitere Informationen und Anmeldung

    - Do, 20.10.-17.11.2022, jeweils 10:15-11:45 h: Stress dich nicht! - Belastungen erkennen und bewältigen lernen
    - Do, 20.10.–10.11.2022, jeweils 12:15-13:45 h: Pack‘s an! - Prokrastination verstehen und ins Handeln kommen
    - Do, 17.11.-15.12.2022, jeweils 12:15-13:45 h: Kopf hoch! - Depressive Verstimmungen aktiv überwinden
    - Do, 24.11.-15.12.2022, jeweils 10:15-11:45 h: Pack‘s an! - Prokrastination verstehen und ins Handeln kommen
    - Do, 12.01.-09.02.2023, jeweils 10:15-11:45 h: Kopf hoch! - Depressive Verstimmungen aktiv überwinden
    - Do, 12.01.-09.02.2023, jeweils 12:15-13:45 h: Stress dich nicht! - Belastungen erkennen und bewältigen lernen


Programm der ZAS + Selbstlernmodule
(in Kooperation mit der Hochschuldidaktik + anderen Anbietern)                                                                                                                                                                                                                Veranstaltungssuche nach Datum

Programm der Universitätsbibliothek + Selbstlernmodule

Selbstlernmodule zur Digitalisierung im Lehramt

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Themenfeld digital teaching² - Digitalisierung im LehramtThemenfeld digital teaching² - Digitalisierung im Lehramt

    Das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) unterstützt die Etablierung von Medienbildungskompetenzen und neuen Lehr- und Lernmethoden in den Lehramtsstudiengängen. Im Rahmen des Projektes "digital teaching²" erstellte das ZfL in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Selbstlernmodule für Studierende und Lehrende im Studiengang Lehramt an Gymnasien:

    Themen:

    - 360-Grad-Rundgänge
    - Interaktives Programmieren mit Scratch
    - Virtuelle Kollaborationstools: Miro, Mural & Conceptboard
    - Interaktive Whiteboards - digitale Tafeln in Schule und Unterricht
    - Copyright & Co. - Urheberrecht in Schule & Studium
    - OBS - Video und Streaming im Schulbereich
    - Digitaler Zettelkasten mit Obsidian
    - Videoerstellung 101: Konzeption und Schnitt von Lehr-/Lernvideos
    - Fake News im Unterricht
    - Tablet-Einsatz für Studium (& Schule) – Arbeiten, Planen, Erstellen
    - Algorithmische Kompetenz
    - Digitale Tools für den Unterricht
    - Mit dem iPad zur Hausarbeit 
    - Augmented Reality in der Bildung

    Im Anschluss an die Lernmodule besteht die Möglichkeit, durch einen kurzen Test zum Thema eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme zu bekommen.
    Zugang per Anmeldung im ILIAS-Kurs "Digitalisierung im Lehramt": https://uni-marburg.de/p8fdE