Resilienztraining und Stressmanagement – Erfolgreich zum Doktortitel und durch die Postdocphase

Veranstaltungsdaten

02. July 2018 09:00 – 02. July 2018 17:00

Philipps-Universität Marburg, MARA, F|05, Deutschhausstraße 11+13, 1. OG, Seminarraum 01.0010

Die Zeit der Promotion und die sich anschließende Postdocphase sind geprägt durch viele Stressfaktoren, mit denen es umzugehen gilt.
In diesem Workshop wird Ihr Blick im ersten Schritt auf die Vorteile einer resilienten Lebensführung mit Hilfe der 7-Resilienzfaktoren gelenkt. Im zweiten Schritt schärfen Sie Ihr Bewusstsein für Stress und seine Gesichter. Sie werden mit Modellen und Verfahren vertraut gemacht, die Ihnen helfen können, Ihre momentane Qualifizierungsphase bestmöglich zu gestalten. Aspekte der Priorisierung und das Setzen von Handlungs- und Ergebniszielen sind in diesem Zusammenhang relevant. Um Ihre mentale Widerstandsfähigkeit zu verbessern, ist es wichtig, dass Sie eigene Denkmuster erkennen und überdenken. Im Kurs überprüfen Sie Ihre innere Haltung und persönliche Sinndefinierung zur Promotion bzw. zu Ihren Projekten in der Postdocphase und werden sich beim Ressourcencheck Ihrer eigenen Kompetenzen bewusst.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie können die 7-Resilienzfaktoren und Merkmale von Stress benennen (Trainerinput, Gruppenarbeit).
  • Sie sind in der Lage, Handlungs- und Ergebnisziele zu setzen und zu priorisieren (Trainerinput, Übung).
  • Sie nehmen Ihre innere Haltung zur Promotion bzw. Postdocphase bewusster wahr (Übung, Gruppenarbeit).
  • Sie können eigene Stärken im entsprechenden Kontext benennen (Übung).
  • Sie verfügen über Ansatzpunkte zum Umgang mit Stress (Selbstreflexion).

Termin

02.07.2018, 9:00–17:00 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Intern
25,– EUR
Extern
75,– EUR

Anmeldung

Bis zum 18.06.2018 unter mara.gsw@uni-marburg.de
Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie den von uns angebotenen Platz noch einmal zu bestätigen. Eine Abmeldung ist bis zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Lecturers

Dr. Antje Friedrich-Gemkow, www.antjefriedrich.de

Event Organizer

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Geistes- und Sozialwissenschaften

Contact