Souverän klären – Kommunizieren in kritischen Gesprächssituationen

Veranstaltungsdaten

07. May 2018 09:00 – 07. May 2018 17:00

Philipps-Universität Marburg, MARA, F|05, Deutschhausstraße 11+13, 1. OG, Seminarraum 01.0010

Wissenschaftliches Arbeiten ist in der Regel zu komplex, als dass eine Person alle dazu nötigen Schritte in Personalunion durchführen könnte. Die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Personen mit möglichst geringen Reibungsverlusten ist daher ein entscheidender Faktor im wissenschaftlichen Betrieb. Gerade da, wo mehrere Personen unter Zeit-/Leistungsdruck zusammenarbeiten, entstehen erfahrungsgemäß vermehrt kritische Situationen. Genau an diesen schwierigen Stellen ist die Kunst gefordert, Kooperation zu gestalten. Gelingt dies, werden die persönlichen sowie die Arbeitsbeziehungen belastbarer und vertrauensvoller und wissenschaftlicher Erfolg wird leichter erreichbar.

Inhalte

  • Basiswissen über Kooperation unter Zeit- und Leistungsdruck
  • Gesprächsverhalten, das die Kooperationsfähigkeit in Gruppen erleichtert
  • Verbindlichkeit erhöhen durch klare Zusagen, souveräne Absagen und klärende Vereinbarungen
  • Verhandlungsstrategien in kritischen Situationen

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie sind in der Lage, kritischen Gesprächssituationen mit Kooperationsverhalten und Verhandlungsgeschick zu begegnen (Input, Erfahrungsaustausch, Übung, Feedback).
  • Nach Reflexion der Möglichkeiten Ihrer verbalen und nonverbalen kommunikativen Ausdrucksmittel sind Sie in der Lage, diese authentisch einzusetzen (Input, Erfahrungsaustausch, Übung, Feedback).

Voraussetzungen

Bringen Sie Freude am Austausch, Mut zum Ausprobieren und Offenheit für die anderen Workshop-Teilnehmenden mit!

Termin

07.05.2018, 9:00–17:00 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Intern 25,– EUR
Extern 75,– EUR

Anmeldung

Bis zum 23.04.2018 unter
Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie den von uns angebotenen Platz noch einmal zu bestätigen. Eine Abmeldung ist bis zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Lecturers

Oliver Leibrecht, www.euton.de

Event Organizer

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Geistes- und Sozialwissenschaften

Contact