Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (KHI)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Germanistik und Kunstwissenschaften » Kunstgeschichtliches Institut » Studium » Import- und Exportmodule ab WS 17/18
  • Print this page
  • create PDF file

Import- und Exportmodule ab Wintersemester 2017/2018

In den Studienbereichen Profilbereich und Fachübergreifende Kompetenzen erwerben Studierende im Bachelor-Studiengang Kunstgeschichte ergänzendes und weiter orientierendes wissenschaftliches Wissen. Sie qualifizieren sich in der Ausbildung eines interdisziplinären beruflichen Profils mit Angeboten aus Disziplinen, die als Bezugswissenschaften relevantes theoretisches und empirisches Wissen zur Verfügung stellen. Dabei müssen die Studierenden insgesamt 48 LP (Profilbereich) und 12 LP (Fachübergreifende Kompetenzen) erwerben.

 

Im Studienbereich der fachübergreifenden Kompetenzen erwerben Studierende im Master-Studiengang Kunstgeschichte ergänzendes und weiter orientierendes wissenschaftliches Wissen. Sie qualifizieren sich in der Ausbildung eines interdisziplinären beruflichen Profils mit Angeboten aus Disziplinen, die als Bezugswissenschaften relevantes theoretisches und empirisches Wissen zur Verfügung stellen. Dabei müssen die Studierenden insgesamt 18 LP erwerben. Diese können im Rahmen ihrer Profilentwicklung aus einem oder mehreren Modulen eines oder mehrerer der in der nachfolgenden Tabelle genannten Bereiche / Studiengänge erworben werden.

 

Importmodule

Importmodule sind wählbare Studienangebote bzw. Lehreinheiten aus anderen Studiengängen, die individuell in das Kunstgeschichtsstudium importiert werden können.
Eine aktuelle Übersicht über die Module finden Sie hier:

Importmodulliste B.A.-Kunstgeschichte

Importmodulliste M.A.-Kunstgeschichte

 
Der Katalog der wählbaren Studienangebote kann vom Prüfungsausschuss insbesondere dann geändert oder ergänzt werden, wenn sich das Angebot der Studiengänge der anbietenden Fachbereiche an der Philipps-Universität Marburg ändert.

Bitte beachten Sie unbedingt die Verfahren zur Lehrveranstaltungs- und Prüfungsanmeldung der anbietenden Fachbereiche. Bitte beachten Sie zudem unbedingt etwaige Modulabfolgen / Teilnahmebedingungen über die Modulbeschreibungen bzw. kontaktieren Sie hierzu die Studienberatungen der Fächer.


Exportmodule / Exportvereinbarungen

Das Kunstgeschichtliche Institut bietet ein breites Angebot an Exportmodulen. Dieses Angebot steht allen Studierenden offen, die an der Philipps-Universität Marburg immatrikuliert sind und mit deren Fachbereichen entsprechende Vereinbarungen über Lehrimporte- und -exporte getroffen wurden. Eine aktuelle Übersicht über die Module finden Sie hier:

Exportmodule Kunstgeschichte (aus B.A.)
(z.T. gültig ab WiSe 2017/18)

Bitte beachten Sie: Der Katalog kann geändert oder ergänzt werden. Interessierten Studierenden wird empfohlen, vor der Belegung von Exportmodulen das Beratungsangebot der Studienberatung des Fachbereichs 09 oder des Kunstgeschichtlichen Instituts in Anspruch zu nehmen.

Zuletzt aktualisiert: 26.11.2017 · rompf

 
 
Fb. 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften

Kunstgeschichtliches Institut, Biegenstraße 11, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-24322, Fax +49 6421/28-28951, E-Mail: heimel@fotomarburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb09/khi/studium/exportimportws17

Impressum | Datenschutz