Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_uniarchiv.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Archiv der Philipps-Universität Marburg » Universitätsgeschichte
  • Print this page
  • create PDF file

Geschichte der Philipps-Universität

Ein kurzer Abriss der Universitätsgeschichte befindet sich auf der >>> Homepage der Universität.

Einen guten Überblick zu Publikationen zur Geschichte der Universität Marburg und zur Universitätsgeschichte im Allgemeinen finden Sie in der von Dr. Lydia Kaiser und Dr. Norbert Nail zusammengestellten Fachbibliographie Marburger Studentenleben. Eine Übersicht über die Bestände im Lesesaal der Zentralbibliothek zur Geschichte der Universität Marburg im 20. Jahrhundert gibt der Handapparat Geschichte der Universität Marburg im 20. Jahrhundert.

Eine Aufstellung von medizinhistorischen Arbeiten seit 1970 mit Bezug zur Universität Marburg ist über die Website der Emil von Behring-Bibliothek verlinkt.

Streiflichter aus der Geschichte der Philipps-Universität bietet die Serie "Die besondere Archivalie", die in unregelmäßigen Abständen auf der Homepage des Universitätsarchivs erscheint. Die bisher erschienen Beiträge finden Sie unter diesem Link >>> . Diesen Beiträgen sind die aus Archivalienpräsentationen oder kleineren Ausstellungen des Universitätsarchivs hervorgegangenen Onlineausstellungen zur Seite gestellt. Sie finden sie hier >>>.

Seit Beginn seines Erscheinens im Jahr 1999 wurden im UniJournal, das gemeinsam von der Präsidentin der Universität und dem Universitätsbund herausgegeben wird, immer wieder Beiträge mit universitätshistorischem Inhalt veröffentlicht. Links zu diesen Beiträgen haben wir unter der Überschrift Unigeschichte im UniJournal zusammengestellt.

Arbeitskreis Universitätsgeschichte

Der bereits seit längerer Zeit bestehende Arbeitskreis Universitätsgeschichte der Philipps-Universität Marburg wurde im Jahr 2009 erneuert und erweitert. Die Beschäftigung mit der Geschichte der eigenen Universität vom 16. bis ins 21. Jahrhundert soll intensiviert und in allen Fachbereichen und Fächern verankert werden. Geleitet wird der Arbeitskreis von zwei Sprechern, zur Zeit Prof. Dr. Eckart Conze und Prof. Dr. Christoph Friedrich, ein Koordinationsgremium stimmt die Aktivitäten des Arbeitskreises ab und steuert sie. Die Geschäftsführung liegt seit dem Sommersemester 2012 beim Universitätsarchiv. Weiterführende Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier >>>

Zu den Aufgaben des Arbeitskreises Universitätsgeschichte gehört auch die Weiterführung und Betreuung der Schriftenreihe

Academia Marburgensis – Publikationsreihe der Philipps-Universität Marburg zu Aspekten ihrer Geschichte

Bisher erschienen:

Band 1: Walter Heinemeyer, Thomas Klein, Hellmut Seier (Hgg.), Academia Marburgensis – Beiträge zur Geschichte der Philipps-Universität Marburg, Marburg 1977

Band 2: Gisela Wirth, Die Entwicklung der Alten Geschichte an der Philipps-Universität Marburg – Eine Untersuchung zur Entstehung, Inhalten und Funktion einer historischen Disziplin, Marburg 1977

Band 3: Christoph Meinel, Die Chemie an der Universität Marburg seit Beginn des 19. Jahrhunderts – Ein Beitrag zu ihrer Entwicklung als Hochschulfach, Marburg 1978

Band 4: Gerhard Schormann, Academia Ernestia – Die schaumburgische Universität zu Rinteln an der Weser (1610/21-1810), Marburg 1982

Band 5: Ingrid Kräling, Marburger Neuhistoriker 1845-1930 – Ein Beitrag zu Historiographie und Studium an der Philippina, Marburg 1985

Band 6: Thomas Schlich, Marburger jüdische Medizin- und Chirurgiestudenten 1800-1832 – Herkunft - Berufsweg - Stellung in der Gesellschaft, Marburg 1990

Band 7: Anne Christine Nagel, Ulrich Sieg (Bearb.), Die Philipps-Universität im Nationalsozialismus. Dokumente zu ihrer Geschichte, Stuttgart 2000

Band 8: Gerhard Aumüller, Kornelia Grundmann, Esther Krähwinkel, Hans H. Lauer, Helmut Remschmidt (Hgg.), Die Marburger Medizinische Fakultät im „Dritten Reich“, München 2001

Band 9: Andreas Lippmann, Marburger Theologie im Nationalsozialismus, Marburg 2003

Band 10: Kai Köhler, Burghard Dedner, Waltraud Strickhausen (Hgg.), Germanistik und Kunstwissenschaften im „Dritten Reich“ – Marburger Entwicklungen 1920 – 1950, Marburg 2005

Band 11: Ulrich Sieg, Dietrich Korsch (Hgg.), Die Idee der Universität heute, München 2005

Band 12: Hans Wilhelm Bohle, Von der Naturgeschichte zur Zoologie. Blasius Merrem und die Entwicklung der Zoologie an der Universität Marburg im 19. Jahrhundert (1807-1928), Münster 2015

Band 13: Harald Maier-Metz, Entlassungsgrund: Pazifismus. Albrecht Götze, der Fall Gumbel und die Marburger Universität 1930-1946, Münster 2015


Bewerbung von Stadt und Universität Marburg um Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste

Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie unter diesem Link



Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016 · Dr. Carsten Lind, Universitätsarchiv, 06421-9250176

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Archiv der Philipps-Universität Marburg, Friedrichsplatz 15 (im Hessischen Staatsarchiv Marburg), 35037 Marburg
Tel. +49 6421/9250-176, Fax +49 6421/161125, E-Mail: uniarchiv@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/uniarchiv/universitaetsgeschichte

Impressum | Datenschutz