Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Forschung » Forschungsförderung » Nationale Forschungsförderung » Behring-Röntgen-Stiftung
  • Print this page
  • create PDF file

Von Behring-Röntgen-Stiftung

Stiftungsauftrag

Förderung der Forschung und Lehre an den Fachbereichen Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Philipps-Universität Marburg

Förderziele

Förderung exzellenter innovativer Forschung in Verbundprojekten im Bereich der Hochschulmedizin zwischen der Philipps-Universität Marburg und der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Strukturbildung für standortübergreifende Schwerpunktforschung

Förderung von Kooperationen mit nationalen und internationalen Forschungspartner
 
Nachwuchsförderung
 
Anschubfinanzierung neuer Programme

Förderinstrumente

Finanzierung standortübergreifender Verbundprojekte mit bis zu 3 Einzelprojekten durch Personal- und Sachmittel von bis zu 100.000 € p.a. über einen Zeitraum 
von max. 3 Jahren (keine Dauerfinanzierung)

Stipendienvergabe an Doktoranden und Postdoktoranden als Beitrag zur eigenverantwortlichen Forschung

Reisebeihilfen für Nachwuchswissenschaftler

Förderanträge

Antragsberechtigt sind ausschließlich Angehörige der Fachbereiche Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Philipps-Universität Marburg.
       

Akzeptiert werden ausschließlich Anträge zu Verbundprojekten von Wissenschaftlern beider Standorte. Die Stiftung fördert Verbundprojekte zwischen Marburg und Gießen, nationale und internationale Forschungskooperationen, Symposien und Konferenzen sowie den wissenschaftlichen Nachwuchs. Ausgenommen von dieser Regelung sind Anträge von Nachwuchswissenschaftlern (Höchstalter: 35 Jahre), hier ist ein Verbundpartner nicht zwingend erforderlich.

        
Bei nationalen und internationalen Kooperationen muss der Hauptantragsteller einem der o. g. Fachbereiche angehören. 
       
Der überwiegende Teil (mind. 51 %) der beantragten Fördermittel muss in den o. g. Fachbereichen verwendet werden.

Zur Ausschreibung. Zu den vollständigen Antragsunterlagen.

Bewerbungsschlusstermin ist der 31. Juli 2013.

Kontakt
Von Behring-Röntgen-Stiftung
Schloss 1
35037 Marburg

Tel.: 06421/28-22331
Fax: 06421/28-22336

E-Mail
Homepage

 


« zurück

Zuletzt aktualisiert: 07.06.2013 · Rockelm

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Referat für Forschung und Transfer - Sandra Basenau, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26938, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: sandra.basenau@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/forschung/forfoerderung/forfoernat/behring-roentgen

Impressum | Datenschutz