Hauptinhalt

LOEWE-Projekte

Abbildung: Logo des Förderprogramms Loewe, Exzellente Forschung für Hessens Zukunft
Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz - kurz LOEWE -

ist der Titel des Forschungsförderungsprogramms des Landes Hessen. Die Landesregierung unterstützt mit dem LOEWE-Programm die Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Hessen bei ihrer weiteren Profilierung und der Umsetzung strategischer Ziele. LOEWE fördert herausragende wissenschaftliche Verbundvorhaben, insbesondere auch eine intensive Vernetzung von Wissenschaft, außeruniversitärer Forschung und Wirtschaft. Weitere Informationen finden Sie auf ProLOEWE - Netzwerk der LOEWE-Forschungsvorhaben.

  • Zentren - bereits bestehende wahrnehmbare wissenschaftliche Kerne der hessischen Forschungslandschaft werden zu örtlichen und regionalen Zentren ausgebaut
  • Schwerpunkte - ausgewählte Themenschwerpunkte der hessischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstitute werden gebündelt
  • KMU-Verbundvorhaben - Projektförderung zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen hessischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Hochschulen sowie außeruniversitären Forschungseinrichtungen
  • LOEWE-Professuren - dienen als zusätzlicher Anreiz, um bei Weg- und Neuberufungen Professuren entsprechend der Strategie der jeweiligen Hochschulen besetzen zu können.
  • Exploration - fördert Projekte, in denen Forschende neuartigen, hoch innovativen Forschungsideen (unkonventionellen Hypothesen, radikal neuen Ansätzen) nachgehen.
  • Beendete Projekte

Zentren

zurück

LOEWE-Zentrum emergenCITY (The Emergency Responsive Digital City – Die Resiliente Digitale Stadt)

Technische Universität Darmstadt (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Matthias Hollick (Technische Universität Darmstadt)
Stellvertretung: Prof. Dr.-Ing. Anja Klein, Prof. Dr. Michèle Knodt, Prof. Dr. Max Mühlhäuser (Technische Universität Darmstadt)

Beteiligung: Universität Kassel, Philipps-Universität Marburg, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Wissenschaftsstadt Darmstadt

Förderung: seit 2020, Nähere Informationen: ProLOEWE-emergenCITY, Homepage

Logo des LOEWE-Zentrums Novel Drug Targets against Poverty-Related and Neglected Tropical Infectious Diseases (DRUID)
LOEWE-Zentrum DRUID (Novel Drug Targets against Poverty-Related and Neglected Tropical Infectious Diseases)

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Stephan Becker (Direktor des Instituts für Virologie, Philipps-Universität Marburg)
Stellvertretetung: Prof. Dr. Christoph Grevelding (Justus-Liebig-Universität Gießen)

Beteiligung: Philipps-Universität Marburg, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Technische Hochschule Mittelhessen, Paul-Ehrlich-Institut Langen, Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie (ITMP) Frankfurt am Main

Förderung: seit 2018, Nähere Informationen: ProLOEWE-DRUID, Homepage

Schwerpunkte

zurück

Foto: Logo des LOEWE-Schwerpunktes TreeM
TreeM - Mechanismen der Resilienz und Umweltwirkung des Blattmikrobioms von Bäumen

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher*innen: Prof. Dr. Anke Becker (Synmikro), Prof. Dr. Tobias Erb (Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie Marburg), Prof. Dr. Nina Farwig (Fachbereich Biologie)

Beteiligung: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH (Halle/Saale), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Justus-Liebig-Universität Gießen

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Dr. Hamed Azarbad, Prof. Dr. Maaike Bader, Prof. Dr. Gert Bange, Prof. Dr. Jörg Bendix, Prof. Dr. Helge Bode, Prof. Dr. Robert Junker, Prof. Dr. Thomas Nauß, Prof. Dr. Lars Opgenoorth, Dr. Jan Schuller, Dr. Dirk Zeuss

Förderung: ab 2023, Nähere Informationen: Homepage

CoroPan - Humane und zoonotische Coronaviren: konservierte Angriffspunkte für neue therapeutische Optionen bei zukünftigen Pandemien

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. John Ziebuhr, Justus-Liebig-Universität Gießen

Beteiligung: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Philipps-Universität Marburg

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Stephan Becker, Prof. Dr. Eva Böttcher-Friebertshäuser, Dr. Nadine Biedenkopf, Dr. Verena Krähling, Dr. Lucie Sauerhering, Dr. Vijayaram Renigunta, Dr. Aparna Renigunta, Prof. Dr. Arnold Grünweller)

Förderung: ab 2023, Nähere Informationen: Homepage

Foto: Logo des LOEWE-Schwerpunktes iCANx Cancer – Lung (Disease) Crosstalk: Tumor and Organ Microenvironment
iCANx Cancer – Lung (Disease) Crosstalk: Tumor and Organ Microenvironment

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Till Acker (Justus-Liebig-Universität Gießen)
Stellvertretung: Prof. Dr. Thorsten Stiewe, Philipps-Universität Marburg und Prof. Dr. Rajkumar Savai, Justus-Liebig-Universität Gießen und Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung

Beteiligung: Philipps-Universität Marburg, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung

Förderung: seit 2021, Nähere Informationen: ProLOEWE-iCANx, Homepage

PriOSS - Prinzipien oberflächengestützter Synthesestrategien

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. André Schirmeisen (Institut für Angewandte Physik, Justus-Liebig-Universität Gießen)

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Bernhard Roling

Förderung: seit 2021, Nähere Informationen: ProLOEWE-PRIOSS, Homepage

Impact of diffusible signals at human cell-microbe interfaces

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. med. Bernd Schmeck (Fachbereich Medizin, Institut für Lungenforschung)
Projektkoordinatorin: Dr. Sabrina von Einem

Beteiligung: Justus-Liebig-Universität Gießen, Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie Marburg

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Gert Bange, Prof. Dr. Anke Becker, Prof. Dr. Knut Drescher, Prof. Dr. Dominik Heider, Dr. Anna Lena Jung, Prof. Dr. Lennart Randau (Stellvertretender Sprecher), Prof. Dr. Leon Schulte

Förderung: seit 2021, Nähere Informationen: ProLOEWE-Diffusible Signals, Homepage

GLUE - GPCR Ligands for Underexplored Epitopes

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Moritz Bünemann und Prof. Dr. Peter Kolb (beide Fachbereich Pharmazie)

Beteiligung: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Technische Universität Darmstadt, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung Bad Nauheim

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Wibke Diederich, Prof. Dr. Martin Schlitzer, Prof. Dr. Torsten Steinmetzer

Förderung: seit Januar 2020, Nähere Informationen: ProLOEWE-GLUE, Homepage

Logo des LOEWE-Schwerpunktes Molekulare Speicher zur Langzeit-Archivierung
MOSLA - Molekulare Speicher zur Langzeit-Archivierung

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Dominik Heider (Fachbereich Mathematik und Informatik)

Beteiligung: Justus-Liebig-Universität Gießen

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Anke Becker, Prof. Dr. Stefanie Dehnen, Prof. Dr. Bernd Freisleben, Prof. Dr. Peter Graumann, Prof. Dr. Bernhard Seeger

Förderung: seit Januar 2019, Nähere Informationen: ProLOEWE-MOSLA, Homepage

Logo des LOEWE-Schwerpunktes Nature 4.0
Natur 4.0 - Flächendeckendes Naturschutzmonitoring durch vernetzte Sensorik und integrative Datenanalyse

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Thomas Nauss (Fachbereich Geographie)

Beteiligung: Justus-Liebig-Universität Gießen, Technische Universität Darmstadt, Senckenberg Biodiversität und Klima- Forschungszentrum (BiK-F)

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Jörg Bendix, Prof. Dr. Roland Brandl, Dr. Martin Brändle, Prof. Dr. Stephan Dahlke, Prof. Dr. Nina Farwig, Prof. Dr. Carina Peter, Prof. Dr. Bernd Freisleben, Prof. Dr. Hajo Holzmann, Prof. Dr. Bernhard Seeger, Prof. Dr. Lars Opgenoorth, Dr. Christoph Reudenbach, Hanna Meyer

Förderung: seit Januar 2019, Nähere Informationen: ProLOEWE-NATUR 4.0, Homepage

Logo des LOEWE-Schwerpunktes Center for Personalized Translational Epilepsy Research
CePTER - Center for Personalized Translational Epilepsy Research

Goethe-Universität Frankfurt am Main (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. med. Felix Rosenow (Klinik für Neurologie)

Beteiligung: Fraunhofer Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie, Ernst-Strüngmann-Institut (ESI) Frankfurt am Main, Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik (MPIEA) Frankfurt am Main, Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS)

Beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. med. Susanne Knake (Leiterin Epilepsiezentrum Hessen am Universitätsklinikum Giessen und Marburg GmbH, Standort Marburg)

Förderung: seit 2018, Nähere Informationen: ProLOEWE-CePTER, Homepage

LOEWE-Professuren

zurück

Spitzen-Professuren

Stefan G. Hofmann (Professur für Translationale Klinische Psychologie)

Förderung: 2021-2026 (Presseerklärung)

Start-Professuren

Crispin Lichtenberg (Professur für Anorganische Chemie)

Förderung: 2022-2027 (Presseerklärung)

Exploration

zurück

Quantum Yeast

Wie kann Bäckerhefe mithilfe eines natürlich vorkommenden Quantensensors dazu gebracht werden, auf schwache Magnetfelder zu reagieren? Projektbeschreibung (Projekte der 3. Runde)

Projektleitung: Prof. Dr. Lars Oliver Essen (Fachbereich Chemie/Biochemie)

Weitere beteiligte Wissenschaftler*innen der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Hans-Ulrich Mösch (Fachbereich Biologie/Genetik)

Förderung: seit Okt. 2022

Identifikation von Mikroplastik mit Photolumineszenz-Anregungsspektroskopie

Projektbeschreibung (Projekte der 1. Runde)

Projektleitung: Prof. Dr. Marina Gerhard (Fachbereich Physik)

Förderung: seit Okt. 2021

Entwicklung eines Modells zur Simulation von Stoffströmen im Bereich Mikroplastik

Projektbeschreibung (Projekte der 1. Runde)

Projektleitung: Prof. Dr. Peter Lenz, Prof. Dr. Martin Koch (Fachbereich Physik)

Förderung: seit Okt. 2021

Beendete Programme

zurück

NICER – Vernetzte infrastrukturlose Kooperation zur Krisenbewältigung

Technische Universität Darmstadt (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Matthias Hollick, Prof. Dr. Max Mühlhäuser

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr.-Ing. Bernd Freisleben (Mathematik und Informatik)

Förderung: seit 2015, Nähere Informationen: ProLOEWE-Nicer, Homepage

Übergegangen in LOEWE-Zentrum emergenCITY (The Emergency Responsive Digital City – Die Resiliente Digitale Stadt)

MegaSYN - Kontrolle und Design multifunktionaler Megasynthasen

Goethe-Universität Frankfurt am Main (Federführung)
Sprecher: Jun.-Prof. Dr. Martin Grininger und Prof. Dr. Helge B. Bode
Beteiligung: Max Planck Institut für Biophysik Frankfurt am Main, Max Planck Institut für terrestrische Mikrobiologie Marburg, Technische Hochschule Mittelhessen

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Lars-Oliver Essen (Fachbereich Chemie)

Förderung: 2017-2021, Nähere Informationen: ProLOEWE-MegaSYN, Homepage

LOEWE-Zentrum für Synthetische Mikrobiologie (SYNMIKRO)

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecherin: Prof. Dr. Anke Becker (Fachbereich Biologie)
Beteiligung: Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie Marburg

Förderzeitraum: 2010-2018 (seit 2019 verstetigt weiterführend durch die Philipps-Universität Marburg und das Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie Marburg)

Nähere Informationen: ProLOEWE-Synmikro, Homepage

Medical RNomics – RNA-regulierte Netzwerke bei humanen Erkrankungen

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Albrecht Bindereif (Fachbereich Biologie und Chemie)
Stellvertretender Sprecher: Prof. Dr. med. Bernd Schmeck (Philipps-Universität Marburg, UKGM GmbH, Standort Marburg, Lehrstuhl für Molekulare Pneumologie)

Förderzeitraum: 2015-2018, Nähere Informationen: ProLOEWE-MedicalRNomics, Homepage

Innovative Synthesechemie für die selektive Modulation biologischer Prozesse (SynChemBio)

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Eric Meggers (Chemische Biologie)

Förderzeitraum: 2014-2017, Nähere Informationen: ProLOEWE-SynChemBio

FACE2FACE

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Christoph Müller, PhD

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Jörg Bendix (Klimageographie)

Förderzeitraum: 2014-2017, Nähere Informationen: ProLOEWE-Face2Face, Homepage

STORE-E: Stoffspeicherung in Grenzschichten

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Jürgen Janek

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Bernhard Roling (Physikalische Chemie)

Förderzeitraum: 2013-2016, Nähere Informationen: ProLOEWE-STORE-E, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Integrative Pilzforschung (IPF)

Goethe-Universität Frankfurt am Main (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Marco Thines, Prof. Dr. Helge B. Bode

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Michael Bölker (Genetik), Prof. Dr. Gerhard Kost (Mykologie)

Förderzeitraum: 2013-2016, Nähere Informationen: ProLOEWE-IPF, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Fundierung linguistischer Basiskategorien (LingBas)

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Erich Schmidt (Direktor Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas), Prof. Dr. Richard Wiese (Germanistische Sprachwissenschaft)

Förderzeitraum: 2012-2016, Nähere Informationen: ProLoewe-LingBas, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Universities of Giessen & Marburg Lung Centre (UGMLC) 

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Werner Seeger (Universitätsklinikum Gießen)
Beteiligung: Philipps-Universität Marburg (Prof. Dr. Harald Renz, Universitätsklinikum Marburg), Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim

Förderzeitraum: 2010-2015. 2016 Überführung in das Deutsche Zentrum für Lungenforschung.

Nähere Informationen: ProLOEWE-UGMLC, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Non-Neuronale Cholinerge Systeme (NNCS)

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Wolfgang Kummer

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Eberhard Weihe, Prof. Dr. Burkhard Schütz (beide Anatomie und Zellbiologie), Prof. Dr. Adriana del Rey (Physiologie und Pathophysiologie), PD Dr. Caroline Rolfes (Anästhesie und Intensivtherapie)

Förderzeitraum: 2012-2015, Nähere Informationen: ProLOEWE-NNCS, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Männliche Infertilität bei Infektion und Entzündung (MIBIE)

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Wolfgang Weidner

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Renate Renkawitz-Pohl (Entwicklungsbiologie und Parasitologie), Prof. Dr. Harald Renz (Universitätsklinikum Marburg)

Förderzeitraum: 2011-2014, Nähere Informationen: ProLOEWE-MIBIE, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Präventive Biomechanik (Präbionik)

Fachhochschule Frankfurt am Main (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Silber

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Rainer Moosdorf (Universitätsklinikum Marburg)

Förderzeitraum: 2010-2013, Nähere Informationen: ProLOEWE-Präbionik, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Biomedizinische Technik: Bioengeneering and Imaging (BioIM)

Technische Hochschule Mittelhessen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Peter Czermak

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Dr. Johannes Heverhagen (bis 30. Juni 2011)

Förderzeitraum: 2008-2013, Nähere Informationen: ProLOEWE-BioIM, LOEWE-Abschlussbericht (pdf)

Tumor und Entzündung

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Rolf Müller (Institut für Molekularbiologie und Tumorforschung - IMT)

Förderzeitraum: 2008-2012, Nähere Informationen: ProLOEWE-Tumor und Entzündung, LOEWE-Abschlussbericht (pdf)