Hauptinhalt

LOEWE-Projekte

Abbildung: Logo des Förderprogramms Loewe, Exzellente Forschung für Hessens Zukunft
Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz - kurz LOEWE -

ist der Titel des Forschungsförderungsprogramms des Landes Hessen. Die Landesregierung unterstützt mit dem LOEWE-Programm die Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Hessen bei ihrer weiteren Profilierung und der Umsetzung strategischer Ziele. LOEWE fördert herausragende wissenschaftliche Verbundvorhaben, insbesondere auch eine intensive Vernetzung von Wissenschaft, außeruniversitärer Forschung und Wirtschaft. Im Rahmen von LOEWE sind drei Förderlinien etabliert:

  • Zentren - bereits bestehende wahrnehmbare wissenschaftliche Kerne der hessischen Forschungslandschaft werden zu örtlichen und regionalen Zentren ausgebaut.
  • Schwerpunkte - ausgewählte Themenschwerpunkte der hessischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstitute werden gebündelt.
  • KMU-Verbundvorhaben - Projektförderung zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen hessischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Hochschulen sowie außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Nachstehend sind die laufenden und beendeten Zentren und Schwerpunkte kurz benannt, an denen die Philipps-Universität Marburg als antragstellende oder beteiligte Hochschule involviert ist beziehungsweise war. Warum nur kurz benannt? ProLOEWE - Netzwerk der LOEWE-Forschungsvorhaben bietet Ihnen alle näherbringenden Informationen zu den LOEWE-Forschungsvorhaben. Übersichtlich sehr gut strukturiert und mit dem Service eines Downloads über eine kurze Projektbeschreibung, erhalten Sie auf den ersten Blick alles Informative, was Sie interessieren könnte. Die entsprechenden Links - auch zu den Homepages - haben wir angegeben.

Zentren

Synthetische Mikrobiologie (SYNMIKRO)

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecherin: Prof. Dr. Anke Becker (Fachbereich Biologie)
Beteiligung: Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie Marburg

Förderzeitraum: seit 2010 -

Nähere Informationen: ProLOEWE-Synmikro, www.synmikro.com 

Novel Drug Targets against Poverty-Related and Neglected Tropical Infectious Diseases (DRUID)

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecherin: Prof. Dr. med. Katja Becker
Beteiligung: Philipps-Universität Marburg, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Technische Hochschule Mittelhessen, Darmstadt, Paul-Ehrlich-Institut, Langen

Stellvertretender Sprecher: Prof. Dr. Stephan Becker (Direktor des Instituts für Virologie, Philipps-Universität Marburg)

Förderzeitraum: ab 2018 -

Nähere Informationen: vorerst unter Pressestelle der JLU-Gießen

Universities of Giessen & Marburg Lung Centre (UGMLC) 

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Werner Seeger (Universitätsklinikum Gießen)
Beteiligung: Philipps-Universität Marburg, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Harald Renz (Universitätsklinikum Marburg)

Förderzeitraum: seit 2010. 2016 Überführung in das Deutsche Zentrum für Lungenforschung.

Nähere Informationen: ProLOEWE-UGMLC, Homepage

 

Schwerpunkte

Medical RNomics – RNA-regulierte Netzwerke bei humanen Erkrankungen

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Albrecht Bindereif (Fachbereich Biologie und Chemie)
Beteiligung: Philipps-Universität Marburg, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim


Stellvertretender Sprecher: Prof. Dr. med. Bernd Schmeck (Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg, Lehrstuhl für Molekulare Pneumologie)

Förderzeitraum: seit 2015

Nähere Informationen: ProLOEWE-MedicalRNomics, Homepage

NICER – Vernetzte infrastrukturlose Kooperation zur Krisenbewältigung

Technische Universität Darmstadt (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Matthias Hollick, Prof. Dr. Max Mühlhäuser

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr.-Ing. Bernd Freisleben (Mathematik und Informatik)

Förderzeitraum: seit 2015

Nähere Informationen: ProLOEWE-Nicer, Homepage

Innovative Synthesechemie für die selektive Modulation biologischer Prozesse (SynChemBio)

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Eric Meggers (Chemische Biologie)

Förderzeitraum: seit 2014

Nähere Informationen: ProLOEWE-SynChemBio

FACE2FACE

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Christoph Müller, PhD

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Jörg Bendix (Klimageographie)

Förderzeitraum: seit 2014

Nähere Informationen: ProLOEWE-Face2Face, Homepage

STORE-E: Stoffspeicherung in Grenzschichten

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Jürgen Janek

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Bernhard Roling (Physikalische Chemie)

Förderzeitraum: seit 2013

Nähere Informationen: ProLOEWE-STORE-E, Homepage

Integrative Pilzforschung (IPF)

Goethe-Universität Frankfurt am Main (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Marco Thines, Prof. Dr. Helge B. Bode

Beteiligung der Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. Michael Bölker (Genetik), Prof. Dr. Gerhard Kost (Mykologie)

Förderzeitraum: seit 2013

Nähere Informationen: ProLOEWE-IPF, Homepage

 

Beendete Programme

Fundierung linguistischer Basiskategorien (LingBas)

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Erich Schmidt (Direktor Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas), Prof. Dr. Richard Wiese (Germanistische Sprachwissenschaft)

Förderzeitraum: 2012-2016

Nähere Informationen: ProLoewe-LingBas, LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage,

Non-Neuronale Cholinerge Systeme (NNCS)

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Wolfgang Kummer

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Eberhard Weihe, Prof. Dr. Burkhard Schütz (beide Anatomie und Zellbiologie), Prof. Dr. Adriana del Rey (Physiologie und Pathophysiologie), PD Dr. Caroline Rolfes (Anästhesie und Intensivtherapie)

Förderzeitraum: 2012-2015

Nähere Informationen: LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Männliche Infertilität bei Infektion und Entzündung (MIBIE)

Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Wolfgang Weidner

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Renate Renkawitz-Pohl (Entwicklungsbiologie und Parasitologie), Prof. Dr. Harald Renz (Universitätsklinikum Marburg)

Förderzeitraum: 2011-2014

Nähere Informationen: LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Präventive Biomechanik (Präbionik)

Fachhochschule Frankfurt am Main (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Silber

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Rainer Moosdorf (Universitätsklinikum Marburg)

Förderzeitraum: 2010-2013

Nähere Informationen: LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Biomedizinische Technik: Bioengeneering and Imaging (BioIM)

Technische Hochschule Mittelhessen (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Peter Czermak

Beteiligung der Philipps-Universität: Prof. Dr. Dr. Johannes Heverhagen (bis 30. Juni 2011)

Förderzeitraum: 2008-2013

Nähere Informationen: LOEWE-Abschlussbericht (pdf), Homepage

Tumor und Entzündung

Philipps-Universität Marburg (Federführung)
Sprecher: Prof. Dr. Rolf Müller (Institut für Molekularbiologie und Tumorforschung - IMT)

Förderzeitraum: 2008-2012

Nähere Informationen: LOEWE-Abschlussbericht (pdf)