Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Forschung » Wissenschaftlicher Nachwuchs » Promovierende » Auszeichnungen » Promotionspreis der Universität Marburg
  • Print this page
  • create PDF file

Promotionspreise der Philipps-Universität Marburg

Die Philipps-Universität Marburg verleiht in jedem Jahr den Promotionspreis (PreisträgerInnen des Promotionspreises seit 2005) Mit dem Promotionspreis sollen die herausragenden Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie der wissenschaftliche Fortschritt, der mit einer solchen Arbeit erreicht wurde, hervorgehoben werden. Mit dem Promotionspreis der Philipps-Universität Marburg wird jedes Jahr höchstens aber nicht zwingend je eine hervorragende Dissertation aus den unterschiedlichen Fachkulturen (Sektionen) der Universität ausgezeichnet:

  • Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Philosophie und Kulturwissenschaften
  • Mathematik und Naturwissenschaften
  • Biowissenschaften und Medizin

 

Jede/r Betreuer/in und jede/r Gutachter/in einer Dissertation kann einen Vorschlag an den oder die Dekan/in des jeweiligen Fachbereichs richten. Jeder Antrag muss folgende Unterlagen enthalten:

  1. Vorschlag des/r Betreuers/in oder Gutachters/in
  2. Nominierungsformular (inkl. Anlagen)
  3. Erst- und Zweitgutachten (ggf. Drittgutachten)
  4. Ein Exemplar der Arbeit (digital)
  5. Einverständniserklärung des/r Doktoranden/in

Bitte beachten Sie, dass für den Jahrgang 2014 ausnahmsweise folgende Termine gelten:

Die Einreichungsfrist für Vorschläge im Dekanat endet am 20. Oktober 2015 (statt 15. Januar).

Das Dekanat reicht die Vorschläge bis zum 20. November 2015 (statt 15. März 2015) in digitaler Form (pdf) weiter an Promotionspreis@verwaltung.uni-marburg.de und ergänzt folgende Unterlagen:
  • Stellungnahme des Dekanats oder des von ihm beauftragten Gremiums inkl. der Reihung und ihrer Begründung, falls mehrere Vorschläge am Fachbereich eingereicht wurden
  • Übersicht über die im jeweiligen Jahr abgeschlossenen Dissertationen (vgl. Nominierungsformular, Anlage 2)


Bitte beachten Sie die folgenden Unterlagen:

 

Auswahlkommission

Die Auswahlkommission zur Vergabe der Promotionspreise an der Philipps-Universität Marburg besteht aus Hochschullehrer/innen der Philipps-Universität Marburg. Es berät über die eingehenden Vorschläge und spricht gegenüber dem Präsidium eine Empfehlung aus. Das Präsidium entscheidet abschließend über die Vergabe der Promotionspreise. Das Gremium wird derzeit neu benannt.



Kontakt:

Dr. Anne Holzapfel
Referat für wissenschaftlichen Nachwuchs
Biegenstr. 10
35037 Marburg
Tel.: +49 (0)6421 28-26470

anne.holzapfel@verwaltung.uni-marburg.de


Zuletzt aktualisiert: 04.08.2015 · Rockelm

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Referat für Forschung und Transfer - Sandra Basenau, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26938, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: sandra.basenau@verwaltung.uni-marburg.de

YouTube-Logo Facebook-Logo Twitter-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/forschung/wissnachwuchs/promovierende/auszeichnungen/promotionspreis

Impressum | Datenschutz