Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Forschung » Wissenschaftlicher Nachwuchs » Promovierende » Beratung und Qualifizierung » Universitätsstiftung
  • Print this page
  • create PDF file

Universitätsstiftung Marburg

Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Universitätsstiftung fördert Forschung und Lehre an der Philipps-Universität Marburg. Sie konzentriert sich insbesondere auf die Förderung bedürftiger und befähigter Studierender, auf die Beteiligung an Druckkosten für Dissertationen, die Unterstützung von wissenschaftlichen Veranstaltungen sowie von promovierten Nachwuchwissenschaftler/innen. Die Projekte sollen einen Bedarf von mindestens 1.500 Euro haben und nicht oder nicht ausreichend aus anderen öffentlichen oder privaten Mitteln gefördert werden können. Antragsberechtigt sind Mitglieder der Philipps-Universität Marburg mit Ausnahme des Fachbereichs Medizin. 

Die aktuelle Ausschreibung, sowie Informationen für die Antragstellung können hier eingesehen werden.

Weitere Informationen

Dr. Kirsten Kocyan-Schlagheck
Tel.: 06421 28-26484
E-Mail

 

Zuletzt aktualisiert: 28.02.2014 · Rockelm

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Referat für Forschung und Transfer - Sandra Basenau, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26938, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: sandra.basenau@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/forschung/wissnachwuchs/promovierende/beraquali/unistiftung

Impressum | Datenschutz