Hauptinhalt

Abschlusskonferenz des Forschungsprojekts COMPARE

COMPARE im (inter)nationalen wissenschaftlichen Austausch (auf Englisch)

Veranstaltungsdaten

11. September 2023 09:00 – 11. September 2023 15:30

synmikro, Karl-von-Frisch-Str. 14, 35043 Marburg

Weltweit wachsen etwa 25 % der Kinder und Jugendlichen mit einem psychisch erkrankten Elternteil auf. Verglichen mit der Allgemeinbevölkerung sind diese Kinder und Jugendlichen einem erhöhten genetischen und umweltbedingten Risiko ausgesetzt, selbst im Laufe ihres Lebens an einer psychischen Störung zu erkranken.

Um den Teufelskreis der transgenerationalen Transmission psychischer Erkrankungen zu durchbrechen, wurde das Forschungsprojekt „COMPARE“ unter Leitung von Psychologie-Professorin Dr. Hanna Christiansen an der Philipps-Universität Marburg sowie acht weiteren deutschen Universitäten durchgeführt. Seit 2017 wurde das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit insgesamt mehr als 4 Millionen Euro gefördert.

Im Projekt COMPARE-family wurde eine präventive Intervention für Kinder psychisch erkrankter Eltern durchgeführt. Hierbei wurde untersucht, wie sich die Effekte elterlicher kognitiver Verhaltenstherapie auf die Kinder auswirken. Zusätzlich wurde überprüft, ob ein Elterntraining („Positive Parenting Program“) zu weiteren positiven Effekten auf die Kinder führt.

Ergänzend wurden in den Projekten COMPARE-emotion, COMPARE-interaction, COMPARE-school und COMPARE-work weitere in der transgenerationalen Transmission psychischer Störungen relevante Aspekte betrachtet.

Auf der COMPARE-Abschlusskonferenz sollen erste Ergebnisse des COMPARE-Konsortiums präsentiert, Schlussfolgerungen für die Unterstützung von Familien mit psychischen Belastungen sowie die weitere Forschung diskutiert und der Projektabschluss miteinander gefeiert werden.

Programm für Sonntag, 10.09.2023
Programm für Montag, 11.09.2023

Zur Abschlusskonferenz am Sonntag, 10.09.2023
Veranstaltung für Familien und die interessierte Öffentlichkeit (Kinderprogramm wird angeboten)

Verbindliche Anmeldung bis zum 15.08.23 wird erbeten.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Website.

Kontakt