Dr. Anke Haberkamp

Anke Haberkamp

Postdoktorandin

Kontaktdaten

+49 6421 28-23656 +49 6421 28-28904 anke.haberkamp@staff 1 Gutenbergstraße 18
35032 Marburg
G|01 Institutsgebäude (Raum: 03062 bzw. +3062)

Forschungsinteressen

  • Visuelle Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei spezifischen Phobien
  • Lernprozesse und die Rolle von Erwartungen bei spezifischen Phobien
  • Differentielle Therapieansätze zur Behandlung von Zwangsstörungen: Exposition vs. Metakognitive Therapie
  • Visuelle Illusionen

Curriculum Vitae 

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Berufliche Qualifikationen Berufliche Qualifikationen 

    Seit 04/2018
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc), AE Klinische Psychologie und Psychotherapie, Fachbereich Psychologie, Philipps Universität Marburg (Prof. Dr. Winfried Rief)

    09/2018
    Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

    2016-2018                                                                                                 
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Exposition oder Metakognitive Therapie: differentielle Therapieansätze zur Psychotherapie der Zwangsstörung“ (Dr. Julia Glombiewski), Arbeitsgruppe für klinische Psychologie und Psychotherapie, Philipps-Universität Marburg

    2017-2018
    Psychotherapeutin in Ausbildung an der Vitos-Klinik Gießen/Marburg

    2013-2018
    Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin – Vertiefung Verhaltenstherapie am Institut für Psychotherapie-Ausbildung Marburg (IPAM)

    2013-2016
    Stipendium, AE Klinische Psychologie und Psychotherapie, Fachbereich Psychologie, Philipps Universität Marburg

    Seit 2013
    Psychotherapeutin, Psychotherapie-Ambulanz Marburg (PAM)

    01/2014
    Promotion im Fach Psychologie (Dr.phil.), TU Kaiserslautern, Fachbereich Sozialwissenschaften, AG Allgemeine Psychologie                                           
    Doktorarbeit: „Enhanced information processing of phobic natural images in participants with specific phobias“, Gutachter: Prof. Dr. Thomas Schmidt, Prof. Dr. Thomas Lachmann

    2009-2013                                                                                                                    
    Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin, AE Allgemeine Psychologie (Leiter: Prof. Dr. Thomas Schmidt), Fachbereich Sozialwissenschaften, TU Kaiserslautern

    2009
    Abschluss: Diplom in Psychologie, Justus-Liebig-Universität Gießen (Dipl.-Psych.)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Internationale Erfahrungen Internationale Erfahrungen 

    Auslandssemester an der University of Ulster, Coleraine/Nordirland (UK)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LehreLehre

    Betreute Abschlussarbeiten und Lehrtätigkeit (Stand: März 2019)
    13 Bachelorarbeiten, 4 Masterarbeiten und 4 Diplomarbeiten

    15 Seminare zu allgemein-psychologischen Themen, sowie Themen der Klinischen Psychologie (z.B. Affektive Störungen, Expositionsverfahren, Translationale Aspekte der Psychotherapie)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Auszeichnungen Auszeichnungen 

    Haeuser-Stiftung zur Förderung junger PostDocs (eingeworbene Mittel, 8/2018)

Publikationen 

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.