Hauptinhalt

Internationale Studienprogramme und internationaler Studierendenaustausch

So können Sie sich bei uns bewerben:

 

Sie wollen in einem Austauschprogramm der Europäischen Union zu uns kommen (Sokrates, Erasmus)?

Dann finden Sie hier weitere Informationen

Ihre Heimatuniversität ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg (bilateraler Austausch)?

Liste der Partneruniversitäten weltweit

Oder im Rahmen der Hessen-Wisconsin- oder Hessen-Massachusetts- oder Hessen-Queensland-Kooperation?

Programme des Landes Hessen

Dann geschieht die Bewerbung wie folgt:

  1. Sie bewerben sich bei Ihrer Heimatuniversität.
  2. Bei erfolgreicher Bewerbung nominiert Ihre Heimatuniversität Sie bei uns.
  3. Bewerbung und Vorbereitung des Aufenthalts bei uns über Mobility Online (der Link wird Ihnen nach der Nominierung zugeschickt). 

Ihre Vorteile als Austauschstudierende: Sie können eine Zimmerreservierung im Studentenwohnheim bekommen. Des Weiteren können Sie an folgenden Angeboten teilnehmen:

Der Bewerbungsschluss für ein Sommersemester ist der 15. Januar; der Bewerbungsschluss für ein Wintersemester ist der 15. Juli. Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Terminen um Ausschlussfristen handelt, d. h. bis zu diesen Terminen müssen Sie alle erforderlichen Daten und Dokumente in das Bewerbungsportal eingegeben haben.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere FAQs.

Der DAAD, die Fulbright-Kommission, die Rotary-Foundation oder eine andere international tätige Organisation hat Sie für ein Stipendium in Marburg ausgewählt?

In diesen Fällen muss die Anmeldung über Ihre Organisation geschehen und gelten die oben genannten Fristen für eine Bewerbung über Mobility online. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass wir Ihnen leider kein Zimmer im Studentenwohnheim zur Verfügung stellen können (dieser Service kann aus Kapazitätsgründen ausschließlich den Studierenden unserer Partneruniversitäten und Länderkooperationen angeboten werden). Gerne unterstützen wir Sie jedoch bei der Suche nach einem Zimmer auf dem privaten Wohnungsmarkt. Bitte wenden Sie sich hierfür per E-Mail an .

Ihre Heimatuniversität hat keine Partnerschaft mit unserer Universität?

Dann können Sie sich über das Freemover-Programm bewerben.

Sie wollen an unserem International Undergraduate Study Program (IUSP), am International Students-Exchange Program (ISEP), am Intensive German Studies Program (IGSP) oder an der Internationalen Sommeruniversität (ISU) teilnehmen?

Dann erfahren Sie Details von unserer Kollegin Frau Cornelia Janus. E-Mail: .

Kontakt
Philipps-Universität Marburg
Referat für die Beratung und Betreuung ausländischer Studierender und Wissenschaftler/innen
Deutschhausstr. 11+13 
D-35037 Marburg;
++49 6421 28 24929
E-Mail: