Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Konfliktforschung)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Zentrum für Konfliktforschung » Personal » Melanie Hartmann
  • Print this page
  • create PDF file

Details zur Person

Es wurde nichts gefunden.

Sprechstunde:

Nach Absprache

 

Forschungsinteressen/Schwerpunkte:

Kritische Raumforschung, Flüchtlingsforschung, Poststrukturalistische Theorien, Konflikttheorien



Lehre:

Oktober 15 – Philipps-Universität Marburg/Auswärtiges Amt – “Summer School: Conflict Analysis and Resolution“ in Vinnytsia/Ukraine

SoSe 15 – Philipps-Universität Marburg – „Einführung in die sozialwissenschaftlichen Konflikttheorien“ (Bachelor)

WiSe 14/15 - Philipps-Universität Marburg - "Raum.Macht.Widerstand" (Master)

SoSe 14 - Philipps-Universität Marburg - "Conflict Analysis and Resolution - Theory and Practice" (Bachelor)

SoSe 13 - Universität Augsburg - "Introduction to Conflict Analysis and Resolution" (Bachelor)

SoSe 11 - Universität Augsburg - "Einführung in die Internationalen Beziehungen" (Bachelor)

 

Wissenschaftliche Tätigkeiten:

Seit 01.10.2015: Promotionsstipendiatin am International Graduate Center for the Study of Culture (GCSC), Justus-Liebig-Universität Gießen

Seit 1.12.2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Konfliktforschung , Universität Marburg

04/2013-08/2013: Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung, Universität Augsburg

4/2011-8/2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung, Universität Augsburg

05/2009 – 07/2009: Research Associate am “Center for World Religions, Diplomacy,and Conflict Resolution” in Arlington, V.A.

 

Praktische Tätigkeiten:

09/2011-12/2011: Carlo-Schmid-Stipendiatin beim Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP), Crisis Prevention and Recovery, in Beirut/Libanon

05/2009 – 07/2009: Praktikum im Bereich der kommunalen Streitbeilegung bei der NGO „Resolve“ in Waschington, D.C.         

02/2006 – 03/2006: Projektarbeit im Bereich des interkulturellen Austausches mit „Getting There e.V.“ in Aranos, Namibia

 

Studium:

04/2004 – 04/2011: Magister-Studium der Politischen Wissenschaft (Hauptfach), Kommunikationswissenschaft und Ethnologie (Nebenfächer) an der Ludwig- Maximilians-Universität München

08/2008 - 05/2009: Fulbright-Stipendiatin am Institute for Conflict Analysis and Resolution der George Mason University, Virginia (Abschluss: Graduate Certificate in Conflict Analysis and Resolution)

09/2007 – 03/2008: Stipendiatin am „Arabic Teaching Institute“ in Damaskus, Syrien

 

Vorträge und Konferenzbeiträge (Auswahl):

"Let's talk: How to Prevent Gender-Based Violence in German Refugee Camps" - Entwicklungspolitische Diskussionstage 2016; Seminar für Ländliche Entwicklung, Humboldt-Universität Berlin (Mai 2016)

"Räumliche Dimensionen humanitärer Ordnungen. Flüchtlingsunterbringung in Deutschland" - 48. Kolloquium der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung e.V. (März 2016)

"Räume des Politischen: Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland" - Ringvorlesung des Zentrums für Konfliktforschung "Zwangsmigration, Flucht, Asyl", Philipps-Universität Marburg (Dezember 2015)

"Umkämpfte Räume: Eine Untersuchung "des Politischen" in Flüchtlingssammelunterkünften in Deutschland - Zentrumstage 2014; Zentrum für Konfliktforschung, Universität Marburg (Oktober 2014)

 

Veröffentlichungen:

"Linking Dialogue with Power. A Two-Level-Model of Conflict Resolution"; in: Unrest Magazine (4/2011)

Zuletzt aktualisiert: 19.05.2016 · Schiftne

 
 
 
Zentrum für Konfliktforschung

Zentrum für Konfliktforschung, Ketzerbach 11, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24444, Fax +49 6421/28-24528, E-Mail: konflikt@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/konfliktforschung/personal/hartmann

Impressum | Datenschutz