Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_bildungsereignis_reformation.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Museum für Kunst und Kulturgeschichte » Sonderausstellung "#Bildungsereignis Reformation!"

Bildungsereignis Startseite

#Bildungsereignis Reformation!

Ideen - Krisen - Wirkungen

Im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 beschäftigt sich in Marburg eine große Ausstellung mit den Wechselwirkungen von Reformation und Bildung. Die Ideen der Reformation veränderten die Bildungslandschaft nachhaltig und führten zeitweise zu einer Bildungskrise. In Hessen kam es bald zur Gründung der weltweit ältesten protestantischen Universität, der Erfindung der Konfirmation, der Einrichtung neuer Schulen und später zu gravierenden Auseinandersetzungen zwischen Lutheranern und Reformierten. Anhand originaler Exponate und Dokumente sowie durch die Einbeziehung aktueller Fragen wird der Ausstellungsbesuch im Landgrafenschloss Marburg selbst zu einem spannenden Bildungsereignis.

 

Laufzeit: 06. Mai 2017 - 31.Oktober 2017

 

null
null
 
 null

 

Zuletzt aktualisiert: 15.12.2016 · bubeld

 
 
 
Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museum für Kunst und Kulturgeschichte Marburg, Biegenstraße 11, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22355, Fax +49 6421/28-22166, E-Mail: museum@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/uni-museum/bildungsereignis

Impressum | Datenschutz