Direkt zum Inhalt
 
 
banner_fb01.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Rechtswissenschaften » Lehrstühle » Zivilrecht » Prof. Dr. Voit » Schriftenverzeichnis
  • Print this page
  • create PDF file

Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Wolfgang Voit



Stand: Januar 2012

I. Monographien und Kommentierungen

  1. Die Bewertung der Kapitallebensversicherung im Zugewinnausgleich, 1991.
  2. Kommentierung des Urkunden- und Wechselprozesses (§§ 592-605a ZPO), des Mahnverfahrens (§§ 688-703d ZPO), des Anwaltvergleichs (§§ 796a-c ZPO), der Grundsätze der Vollstreckung, Regelbefugnisse des Gerichtsvollziehers (802a-l) (ab 9. Aufl. 2012), des Inhalts des Schuldnerverzeichnisses (§ 882 b-h) (ab 9. Aufl. 2012), der eidesstattlichen Versicherung und Haft (§§ 899-915h ZPO) sowie des schiedsrichterlichen Verfahrens (§§ 1025-1066 ZPO) und des europäischen Mahnverfahrens / des Verfahrens für geringfügige Forderungen (§§ 1087 – 1109) (ab 7. Aufl. 2009), in: Musielak, Zivilprozeßordnung, Vahlen Verlag, München, 1. Aufl. 1999, 2. Aufl. 2000, 3. Aufl. 2002, 4. Aufl. 2004, 5. Aufl. 2007, 6. Aufl. 2008, 7. Auflage 2009, 8. Auflage 2011, 9. Auflage 2012, 10. Auflage 2013.
  3. Kommentierung der Anzeigeobliegenheiten bei Abschluß eines Versicherungsvertrages (§§ 16-22 VVG), in: Honsell, Berliner Kommentar zum Versicherungsvertragsgesetz, Kommentar zum deutschen und österreichischen VVG, Berlin, Heidelberg, 1999.
  4. Kommentierung des Werkvertragsrechts (§§ 631-651 BGB) in: Bamberger/Roth, Kommentar zum BGB, Verlag C. H. Beck, München, 2003, Online-Aktualisierung 2004, 2. Aufl. 2006.
  5. Kommentierung der Bestimmungen über die Testamentserrichtung (§§
    2229-2264 BGB), in: Dittmann/Reimann/Bengel, Testament und Erbvertrag, Handkommentar mit Gestaltungsvorschlägen für die kautelarjuristische Praxis, Luchterhand, Neuwied, 3. Aufl. 2000, 4. Aufl. 2003; Herausgeber nunmehr Reimann/Bengel/J.Mayer, 5. Aufl. 2006.
  6. Kommentierung des Werkvertragsrechts (§§631-651 BGB) in:
    Bamberger/Roth, Kommentar zum BGB, Verlag C. H. Beck, München,
    Bd.2, 3. Aufl. 2012.
  7. Mitherausgeberschaft und Kommentierung der VOB/B in: Messerschmidt/Voit, Kommentar Privates Baurecht, Systematische Darstellungen: A. Der Bauvertrag ; Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen (VOB/B); VOB/B §§ 1-4 §1: Art und Umfang der Leistung §2: Vergütung §3: Ausführungsunterlagen §4: Ausführung ; VOB/B §§ 5-9 §5: Ausführungsfristen, §6: Behinderung und Unterbrechung der Ausführung, §7: Verteilung; VOB/B §§ 10-13, §10: Haftung der Vertragsparteien, §11: Vertragsstrafe, §12: Abnahme, §13: Mängelansprüche; VOB/B §§ 14-18, §14: Abrechnung, §15: Stundenlohnarbeiten, §16: Zahlung, §17: Sicherheitsleistung, §18; Verlag C. H. Beck, München, 1. Aufl. 2008, 2. Aufl. 2012.
  8. Kommentierung §§ 14 (Abrechnung), 15 (Stundenlohnarbeiten) VOB/B in: Beck’scher VOB- und Vergaberechts-Kommentar, Verlag C. H. Beck, München, 2. Aufl. 2008 und 3. Aufl. 2013.
    - (ab der 3. Aufl. 2013 Mitherausgeberschaft).
  9. Kommentierung des Versicherungsvertragsgesetzes (§§ 86 VVG "Übergang von Ersatzansprüchen"), in: Bruck/Möller Versicherungsvertragsgesetz Großkommentar 9. Auflage, De Gruyter, Berlin, 2010.
  10. Kommentierung der §§ 82-85, §§ 192-208, 213 VVG sowie der Bedingungen zu den Produkthaftungs-, zum Umwelthaftungsversicherungen, zur privaten Krankenversicherung und zu den technischen Bedingungen in Prölss/Martin, VVG, 28. Aufl., 2010.
  11. Besondere Deckungskonzepte für den Bau (Baufertigstellungsversicherung, Baugewährleistungsversicherung), in: Handbuch Bauversicherungsrecht (Krause-Allenstein), Werner Verlag, 1. Aufl., 2013.
  12. Kommentierung des Art. 8 "Verantwortlichkeiten", Art. 14 "Fernabsatz", Art. 15 "Sprachliche Anforderungen", Art. 34 "Darstellungsform", Art. 35 "Weitere Formen der Angabe und der Darstellung", Art. 38 "Einzelstaatliche Vorschriften", Art. 39 "Einzelstaatliche Vorschriften über zusätzliche verpflichtende Angaben" und Art. 44 "Einzelstaatliche Vorschriften für nicht vorverpackte Lebensmittel" in: LMIV Lebensmittelinformationsverordnung VO (EU) Nr. 1169/11 - Kommentar, Voit/Grube (Hrsg.), Verlag C.H. Beck, 1. Aufl. 2013.

II. Aufsätze

  1. Das Ende einer Zugewinnoase, in: FamRZ 1992, 1385-1390.
  2. Zum Stellenwert der Privatautonomie als eines von mehreren Begründungselementen nichtdeliktischer Ansprüche, Vortrag vor der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler, in: Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 1992, 89-114.
  3. Die Kombinationslebensversicherung im Zugewinnausgleich, in: FamRZ 1993, 508-512.
  4. Außergewöhnliche notwendige Aufwendungen des Vorerben zur Erhaltung der Erbschaft und ihre Finanzierung durch Kredite, in: ZEV 1994, 138-142.
  5. Privatisierung der Gerichtsbarkeit, in: JZ 1997, 120-125.
  6. Der vollstreckbare Anwaltsvergleich in Arbeitssachen nach der Einfügung der §§ 796a-796c ZPO durch das Schiedsverfahrens-Neuregelungsgesetz (mit Götz Geweke), in: NZA 1998, 400-403.
  7. Zivilrechtliche Haftungsrisiken der Leitungsorgane pharmazeutischer Unternehmen, in: Die Haftung der Unternehmensleitung, Risiken und ihre Vermeidung, 1. Symposion von Wissenschaft und Praxis, Frankfurt/Main 1999, 36-66.
  8. Die Änderungen des allgemeinen Teils des Schuldrechts durch das Schuldrechtsmodernisierungsgesetz und ihre Auswirkungen auf das Werkvertragsrecht in: BauR 1a/2002, 145-164.
  9. Die außerordentliche Kündigung des Werkvertrages durch den Besteller in: Festschrift für H. Honsell "Besonderes Vertragsrecht - aktuelle Probleme" 2002, 415-438 Schulthess-Verlag, Zürich.
  10. Die außerordentliche Kündigung des Werkvertrages durch den Besteller in: BauR 12/2002, 1776-1788.
  11. Vertriebswege für Arzneimittel in Europa: Auswirkungen der Vertriebsgestaltung auf Haftung und Rückgriffsmöglichkeiten, 5. Symposion von Wissenschaft und Praxis in: Marburger Gespräche zum Pharmarecht, pmi Verlag, Frankfurt, 2003.
  12. Risikomanagement im Krankenhaus unter geänderten rechtlichen Bedingungen, KHuR 2003, Heft 3, 70-77, pmi Verlag, Frankfurt.
  13. Die Auswirkungen des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes und des Zweiten Schadensersatzrechtsänderungsgesetzes auf die Haftung für Medizinprodukte, MedizinProdukteRecht 2003, Heft 4, 77-83, pmi-Verlag, Frankfurt.
  14. Staatseingriffe in den Arzneimittelmarkt - Einführungsreferat, 6. Symposion von Wissenschaft und Praxis, in: Marburger Gespräche zum Pharmarecht, pmi Verlag, Frankfurt, 2003.
  15. Die Entscheidung des Schiedsgerichts über die eigene Unzuständigkeit als Prüfstein der dogmatischen Grundlagen des Schiedsverfahrensrechts in: Festschrift für Musielak 2004, 595-617 Verlag C. H. Beck, München.
  16. Zivilrechtliche Aspekte des Versandhandels mit Arzneimitteln, Deutsche Apotheker Zeitung 2004, 144. Jahrgang, Nr. 9, 61-72.
  17. Versandhandel mit Arzneimitteln aus zivilrechtlicher Sicht, Apotheke und Recht 2004, Heft 2, 53-60.
  18. Versandhandel mit Arzneimitteln aus zivilrechtlicher Sicht, in: Neuregelung des Apothekenrechts Workshop der Forschungsstelle für Pharmarecht, pmi Verlag Frankfurt, 2004, 30-47.
  19. Neue Entwicklungen im Recht der Erfüllungsbürgschaft auf erstes Anfordern, in: Zeitschrift für Immobilienrecht 2004, 709-713.
  20. Ist Adipositas eine Krankheit? in: Deutsches Ärzteblatt Jg. 31 Heft 37, 2004, 2468-2474 (mit Prof. Hebebrand, Dabrock, Lingenfelder, Rief und HD Mand).
  21. Bürgschaft auf erstes Anfordern, in: Der Mittelstand 2004, 16-17.
  22. Die Probandenversicherung bei klinischer Prüfung von Medizinprodukten und Arzneimitteln im Lichte des 2. Schadensersatzrechtsänderungsgesetzes, in: PatR 2004, 69-75.
  23. Die Auswirkungen der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens auf das selbständige Beweisverfahren, in: Festschrift für Reinhold Thode zum 65. Geburtstag 2005, 337-354 Verlag C.H. Beck, München.
  24. Anforderungen des AMG an die Ausgestaltung der Probandenversicherung bei der Durchführung klinischer Studien und ihre Konsequenzen für Sponsor, Prüfarzt und Ethik-Kommission, in: MPR 2005, Heft 2, 31-39.
  25. Anforderungen des AMG an die Ausgestaltung der Probandenversicherung bei der Durchführung klinischer Studien und ihre Konsequenzen für Sponsor, Prüfarzt und Ethik-Kommission, in: PharmR 2005, Heft 8, 345-352.
  26. Die Sicherung des privaten Bestellers vor dem Insolvenzrisiko des Bauunternehmers, Expertengespräch VOB/B und Verbraucherschutz; Expertengespräch im Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin, Dokumentation S. 57-67, 2005.
  27. Schiedsvereinbarungen in Patent- und Kartellrechtsstreitigkeiten, in: Strategien zum Schutz von Verfahren und Ergebnissen der Arzneimittelforschung 2. Workshop der Forschungsstelle für Pharmarecht, pmi Verlag Frankfurt, 2005, 58-75.
  28. Geplante Neuregelungen im Bereich der Gendiagnostik und der Prävention im Hinblick auf eine genetische Befundung der Adipositas, in: Adipositasprävention – Eine interdisziplinäre Perspektive, Verlag Hans Huber Bern, 2006, 77-98.
  29. Einzahlung statt Auszahlung des Sicherheitseinbehalts nach Bürgschaft? in: ZfIR 2006, 407-410.
  30. Die Bedeutung der Bestätigung von Aufmaß und Stundenlohnzetteln, in: Festschrift für Gerd Motzke zum 65. Geburtstag 2006, 421-433 Verlag C.H. Beck, München.
  31. Auswirkungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes auf die Haftung für Medizinprodukte, 1. Augsburger Forum für Medizinprodukterecht der Forschungsstelle für Medizinprodukterecht der Universität Augsburg 2006, 105-122 pmi-Verlag, Frankfurt.
  32. Die Mitversicherung von Ehegatten in der privaten Krankenversicherung in: NJW 2006, 2225-2227.
  33. Ärztliche Aufklärung über Arzneimittelrisiken - ein Plädoyer für die Aushändigung der Patienteninformation bei der ärztlichen Verordnung, in: PharmR 2006, Heft 8, 348-351.
  34. Haftungsrechtliche Folgen fehlerhafter Allergenkennzeichnung, in:
    LMuR 2006, Heft 5, 123-129; ebenso in: Getreidetechnologie 2006, Heft 5, 311-315.
  35. Haftungsfragen im System der Leistungserbringung des
    Krankenversicherungsrechts: Entsprechung und Abweichungen nach deutschem Arzthaftungsrecht, in: Beiträge zu den Deutsch-Österreichischen Sozialrechtsgesprächen 2006, Verlag CW Haarfeld GmbH, Essen, 2006, 23-38.
  36. Neue Versicherungsformen am Bau – Die Baufertigstellungs- und die
    Baugewährleistungsversicherung, in: BauR 1a/2007, 235-246.
  37. Haftungsrechtliche Fragen der Auseinzelung und Neuverblisterung
    zulassungspflichtiger Fertigarzneimittel, in: PharmR 2007, Heft 1, 1-7.
  38. Erfolg, Leistungsbeschreibung und Vergütung im Bauvertrag in: ZfIR 2007, Heft 5-6, 157-163.
  39. Gedanken zum gesetzlichen Leitbild des Bauvertrags bei der AGB-Kontrolle, in Festschrift für Hans Ganten zum 70. Geburtstag 2007, 261-270, Verlag Vieweg, Wiesbaden.
  40. Primäre Prävention der Adipositas bei Erwachsenen in: Herz 32 2007, Heft 7, 542-552.
  41. Die Haftung des zufällig am Unfallort anwesenden Arztes in: AZR 2007, Heft 6, 152-157
  42. PKV und GKV – Wettbewerb im Basistarif unter ungleichen
    Voraussetzungen? 10. Symposion von Wissenschaft und Praxis in: Marburger
    Schriften zum Gesundheitsrecht, Nomos Verlag, Baden-Baden, 2008.
  43. Beweisfragen im Arzneimittelhaftungsrecht – Erste Erfahrungen mit
    der Kausalitätsvermutung in § 84 Abs. 2 AMG und dem Auskunftsanspruch
    nach § 84a AMG, in: Festschrift für Axel Sander zum 65. Geburtstag
    2008,367-385 pmi-Verlag, Frankfurt.
  44. Schriftformklauseln bei der Vereinbarung von
    Mehrvergütungsansprüchen mit der öffentlichen Hand in: ZfIR 2008, Heft
    10, 366-369.
  45. Rechtsschutz gegen die Weitergabe von Meldungen innerhalb des Europäischen
    Schnellwarnsystems (RASFF). Zugleich Stellungnahme zu den Beschlüssen des
    OVG Niedersachsen vom 27.11.2007, Az. 11 ME 455/07 (ZLR 2008, 249 ff.) und
    des VGH München vom 14.11.2007, Az. 25 CE 07.2990, in: ZLR 2008, 516-524.
  46. Gesundheitsversprechen: Schutz und Sanktionen - Die zivilrechtliche Seite
    in: ZLR 5/2008, S. 525 - 542
  47. Die Bedeutung des § 651 BGB im Baurecht nach der Schuldrechtsmodernisierung, in: BauR 2a/2009, 369-379
  48. Altschiedsvereinbarungen über Beschlussanfechtungen nach "Schiedsfähigkeit II" in "Gründen und Stiften" , Festschrift zum 70. Geburtstag des Jenaer Gründungsdekans und Stiftungsrechtlers Olaf Werner 2009, 544 - 556, Nomos Verlag, Baden-Baden.
  49. Empfiehlt sich bei einer gesetzlichen Neuregelung des Bauvertragsrechts die Aufnahme eines Leistungsänderungsrechts für den Auftraggeber?, in: Festschrift für Volker Beuthien zum 75. Geburtstag, 2009,  65-75, Verlag C.H. BeckMünchen
  50. Altschiedsvereinbarungen über Beschlussanfechtungen nach "Schiedsfähigkeit II", in: Festschrift für Olaf Werner zum 70. Geburtstag, 2009, 544-556, Nomos Verlag, Baden-Baden.
  51. Unfall oder Glücksfall: Voller Schadensersatz trotz Nutzung der "Abwrackprämie"?, in: NJW Neue Juristische Wochenzeitschrift, Heft 3/2010.
  52. Ausgewogene Wettbewerbsordnung zwischen Leistungsträgern und Leistungserbringern durch das GKV-WSG?, in: Die Gesundheitsreform 2007 als Herausforderung an Beruf und Status der Vertragszahnärzte, 187 - 205, Verlag Peter Lang, 2009.
  53. Arzneimittelhaftung in Deutschland (§ 13 A) in: Handbuch des Pharmarechts, 801 - 815, Verlag C.H. Beck, 2010
  54. Evaluation des Verbraucherinformationsgesetzes (mit Prof. Dr. Monika Böhm und Prof. Dr. Michael Lingelfelder) in Food&Recht, 5 - 8, Behr's Verlag, 2010
  55. Voraussetzungen und Grenzen der Informationsgewährung im Internet in: Informationsfreiheit und Informationsrecht, Jahrbuch 2010, lexxion Verlag, 2010
  56. Informationspflichten der GKV und PKV bei Wechsel des Versicherers oder bei der Einschreibung in besondere Programme, 13. Symposion von Wissenschaft und Praxis in: Marburger Schriften zum Gesundheitsrecht, Nomos Verlag, Baden-Baden, 2010.
  57. Voraussetzungen und Grenzen der Informationsgewährung im Internet in: Marburger Schriften zum Lebensmittelrecht, 3. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht4557Nomos Verlag, 2011
  58. Nacherfüllungsanspruch und Nacherfüllungsbefugnis von Gesamtschuldnern, in baurecht, Heft 2a: Freiburger Baurechtstage 2010, 392 - 403, Werner Verlag, 2011
  59. Verbraucherinformation auf dem Prüfstand, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), Verlag C.H. Beck, München und Frankfurt a.M., 2011, Heft 4, 198 - 202 (mit Prof. Dr. M. Böhm und Prof. Dr. M. Lingenfelder)
  60. Die Rechte des Bestellers bei Mängeln vor der Abnahme, in baurecht, Heft 7 2011, 1063 - 1078, Werner Verlag, 2011
  61. Zur arzneimittelrechtlichen Einordnung der „Genuss-E-Zigarette“, in PharmaR, Verlag C.H. Beck, Heft 6/2012, S. 241 – 248.
  62. Haftungsfragen beim Portal Klarheit und Wahrheit, in „Lebensmittel in den Medien“, Tagungsband zum gleichnamigen Symposium in Bayreuth am 29./30.09.2011, Verlag P.C.O., 2012
  63. Die Befugnis zur Information der Öffentlichkeit bei täuschenden, aber die Gesundheit nicht gefährdenden Lebensmitteln, LMuR 2012, 9 - 25
  64. Pharmarecht und Medizinprodukterecht als Anwendungsbereich der teleologischen Reduktion von Unionsrecht, in PharmaR, Verlag C.H. Beck, Sonderheft anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Gründung von Integritas (2012), S. 19-21.
  65. Mehrfachverwendungsabsicht bei Klauseln und Doppelsicherung von Gewährleistungsansprüchen, in: NJW Neue Juristische Wochenzeitschrift, Heft 6/2013.
  66. Nutzung und Wirkungen des VIG, in WiSt Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Zeitschrift für Studium und Forschung, Verlage C.H. Beck und Vahlen, München, Heft 9, 2011
  67. Einführungsstatement Tagungsband Baugerichtstag, in baurecht, Werner Verlag, 2012
  68. Pharmarecht und Medizinprodukterecht als Anwendungsbereich der teleologischen Reduktion von Unionsrecht, in PharmaR (Sonderheft Integritas), Verlag C.H. Beck, 2012
  69. Die neue Mehrkostenregelung als Einstieg in ein Patientenwahlrecht?, 14. Symposion von Wissenschaft und Praxis in: Marburger Schriften zum Gesundheitsrecht, Nomos Verlag, Baden-Baden, 2012.
  70. Der Begriff des Sichtfelds nach der Lebensmittelinformationsverordnung in: Festschrift für Prof. Dr. Matthias Horst, Behr’s Verlag, 2013.

III. Urteilsanmerkungen

  1. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 13.02.1992 - III ZR 28/90, in: WuB VII A. § 301 ZPO 1.92: Teilurteil bei Haupt- und Hilfsanträgen; stillschweigender Auskunftsvertrag bei sachkundiger Beratung beider Parteien.
  2. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.10.1992 - IX ZR 43/92, in: WuB IV A. § 852 BGB 1.93: Verjährungsbeginn des Schadensersatzanspruchs bei Teilschaden; Entstehungszeitpunkt des Schadensersatzanspruchs.
  3. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24.06.1994 - V ZR 19/93, in: WuB IV A. § 313 1.95.
  4. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 6.10.1994 - III ZR 165/93, in: WuB IV A. § 812 BGB 1.95: Beweislast bei Leistungskondiktion.
  5. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 26.10.1994 - VIII ZR 150/93, in: WuB IV A. § 326 BGB 2.95: Schadensersatz wegen Nichterfüllung vor Fälligkeit der Leistung; zur Bindung des Rechtsmittelgerichts bei Aufrechnung.
  6. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.02.1995 - XII ZR 260/93, in: WuB IV A. § 559 BGB 1.95: Genehmigung nicht ordnungsmäßiger Pfandverwertung; Erweiterung des Vermieterpfandrechts zu Lasten des dritten Eigentümers.
  7. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 27.09.1995 - VIII ZR 257/94, in: WuB IV A. § 209 BGB 1.96: Mehrjährige Rückbeziehung der Zustellung eines Mahnbescheidantrags.
  8. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 23.11.1994 - VIII ZR 254/93, in: WuB IV C. § 9 AGBG 1.96: Rückkaufspflicht bei Beendigung des Vertragshändlervertrages.
  9. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 18.01.1996 - III ZR 121/95, in: WuB IV A. § 179 BGB 1.96: Täuschung über Rechtsform des Unternehmensträgers durch den Vertreter.
  10. Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Urt. v. 12.06.1996 - 9 U 7/96, in: WuB I F 1 a. Bürgschaft 20.96: Aufrechnung gegen Schadensersatzanspruch wegen mißbräuchlicher Inanspruchnahme aus Bürgschaft auf erstes Anfordern.
  11. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 04.02.1997 - VI ZR 306/95, in: WuB IV A. § 852 BGB 1.97: Wissenszurechnung innerhalb einer juristischen Person des öffentlichen Rechts im Deliktsrecht.
  12. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 07.10.1998 - VIII ZR 100/97, in: WuB IV A. § 320 BGB 1.99: Leistungsverweigerungsrecht; Geltendmachung im Prozeß; Bestreiten mit Nichtwissen; Informationspflicht im Zivilprozeß.
  13. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 04.02.1999 - III ZR 56/98, in: WuB IV A. § 812 BGB 1.99: Empfängerhorizont des Beschenkten bei Ausnutzung der Verfügungsvollmacht des Schenkenden; Vorrang der Leistungskondiktion vor der Nichtleistungskondiktion.
  14. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 01.06.1999 - XI ZR 201/98, in: WuB IV A. § 166 BGB 1.99: Kollusion eines Gesamtvertreters bei Scheingeschäft.
  15. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 06.10.1999 - VIII ZR 125/98, in: WuB IV C. § 9 AGBG 5.00: Teilkündigungsklausel im Vertragshändlervertrag.
  16. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 16.09.1999 - VII ZR 307/98, in: LM H. 1/2000 § 691 ZPO Nr. 2: Rückbeziehung der Zustellung eines Mahnantrags nach einer Berichtigung und seine Zustellung "demnächst".
  17. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 17.02.2000 - VII ZR 51/98, in: WuB IV A. § 223 BGB 1.00: Zugriff des Gläubigers auf notariell hinterlegten Betrag trotz Verjährung der gesicherten Forderung.
  18. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 30.05.2000 - IX ZR 121/99, in: WuB IV A. § 138 BGB 5.00: Auffälliges Missverhältnis als Indiz für Sittenwidrigkeit eines Maklervertrages.
  19. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 17.11.1999 - III ZR 326/97, in: WuB IV C. § 9 AGBG 3.01: Rückkaufklausel für den Fall der Beendigung eines Vertragshändlervertrags.
  20. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 02.11.2000 - III ZB 55/99, in: ZZP 114. Band, Heft 3, 2001: Schiedsspruch mit vereinbartem Wortlaut, ordre public und § 826 BGB.
  21. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 20.10.2000 - V ZR 207/99, in: WuB IV A. § 459 BGB 1.01: Entfallen des Mangels nach Gefahrübergang.
  22. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 19.01.2001 - V ZR 437/99, in: WuB IV A. § 138 BGB 4.01: Sittenwidrigkeit des Vertrages bei auffälligem Missverhältnis zwischen Vertrag und Gegenleistung.
  23. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 10.05.2001 - III ZR 262/00, in: WuB VII A. § 1032 ZPO 1.01: Zeitpunkt der Erhebung der Schiedseinrede; Geltendmachung der Beschlusswirksamkeit im Wege der allgemeinen Feststellungsklage.
  24. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 18.02.2002 - II ZR 355/00, in: WuB IV A. § 252 BGB 1.02: Ersatzfähigkeit von Spekulationsgewinnen.
  25. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 12.07.2001 - IX ZR 380/98, in: LM H. 4/2002 § 592 ZPO; BGB § 765: Bei einer Bürgschaft auf erstes Anfordern ist das Urkundenverfahren für den Rückforderungsprozess jedenfalls in der Regel unstatthaft.
  26. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 28.11.2001 - VIII ZR 75/00, in: LM H. 7/2002 §§ 260, 595 I ZPO: Zur Zulässigkeit einer Widerklage in der Form des Urkundenprozesses gegenüber einer im ordentlichen Verfahren erhobenen Klage.
  27. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 09.01.2003 - IX ZR 353/99, in: WuB IV A. § 426 BGB 1.03: Vorrang des Gesamtschuldgläubigers gegenüber dem Ausgleichsanspruch des Teilgesamtschuldners.
  28. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 27.02.2003 - VII ZR 48/01, in: WuB IV A. § 209 BGB 1.03: Verjährungsunterbrechung werkvertraglicher Gewährleistungsansprüche durch zunächst unbegründeten Mahnbescheid.
  29. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 12.05.05 - III ZR 413/04, in: WuB IV A. § 675 BGB 3.05: Auskunftsvertrag mit Pflicht zur Plausibilitätsprüfung bei Anlagevermittler.
  30. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 17.06.05 - V ZR 220/04, in: WuB IV A. § 138 BGB 1.05: Sittenwidrigkeit von Grundstücksgeschäften bei grobem Missverhältnis von Leistung und Gegenleistung.
  31. Anmerkung zu OLG Karlsruhe, Urt. v. 24.05.2006 - 19 U 65/05, in: WuB I F 2. Pfandrechte 1.07: Insolvenzfestigkeit der Verpfändung trotz Verstoß gegen § 10 PfandlVO.
  32. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 05.10.06 - III ZR 166/05, in:
    WuB IV A. § 675 BGB 1.07: Treuhandvertrag durch Annahme von Kundengeldern.
  33. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 26.07.2007 - VII ZR 42/05, in: LMK 2007, 244572.
  34. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 23.07.2009 - VII ZR 151/08 (OLG Nürnberg), in: LMK 2009291387.
  35. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 14.01.2010 - VII ZR 108/08 (OLG Oldenburg), in: LMK 2010, 299805: Anspruch auf Rückzahlung des Mangelbeseitigungsvorschusses.
  36. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 29.9.2011- VII ZR 87/11(OLG Brandenburg), in: NJW 2011, 3780: Einwendungen des Unternehmers gegen funktionale Mängelhaftung.
  37. Anmerkung zu OLG Stuttgart, Beschl. v. 22.11.2011 - 10 W 47/11: Zur Frage des Besitzschutzes bezüglich des nach Kündigung auf der Baustelle verbliebenen Materials, in NJW Neue Juristische Wochenzeitschrift, Verlag C.H. Beck, 2012.
  38. Anmerkung zu OLG Koblenz, Beschl. v. 24.6.2013 - 3 U 202/13, in: NJW 2013, 3380: Zulässigkeit einer zweiten Werklohnklage nach Abweisung als "zurzeit unbegründet".

IV. Sonstiges

  1. Zusammenfassung wichtiger zivilrechtlicher Aufsätze (mit Rolf-Dieter Jungk), in: JA 1988, 444-449.
  2. Zusammenfassung wichtiger zivilrechtlicher Aufsätze (mit Frank Boerner), in: JA 1989, 90-95.
  3. Besprechung von Wolfgang Lüke, Vertragliche Störungen beim "entgeltlichen" Erbvertrag, in: FamRZ 1992, 281.
  4. Besprechung von Hans Brox, Erbrecht, 13.Aufl., in: FamRZ 1992, 762.
  5. Teurer Widerruf eines billigen Darlehens, Fall zum Verbraucherkreditgesetz, in: JuS 1992, 491-493.
  6. Der fehlgeschlagene "Titelkauf" (mit Götz Geweke), in: JuS 1997, 531-539.
  7. Der praktische Fall – Bürgerliches Recht: Der tückische Computervirus (mit Götz Geweke) in: JuS 2001, 358-364.
  8. Der praktische Fall – Bürgerliches Recht: Hot Dog (mit Reinmar Wolff) in: JuS 2002, 44-53.
  9. Besprechung von Erhardt Anhalt und Peter Dieners, Handbuch des Medizinprodukterechts, 2003, in: MedizinProdukteRecht 2003, Heft 4, 100, pmi-Verlag, Frankfurt.
  10. Besprechung von Jauernig, Zivilprozess - Ein Studienbuch, 2003, in: ZZP 2003, Heft 4, 517-519, Carl Heymanns Verlag, Köln.
  11. Besprechung von Werner Langen und Karl-Heinz Schiffers, Bauplanung und Bauausführung, 2005, in: NJW 2005, Heft 37, 2668.
  12. Besprechung von Thode/Wirth/Kuffer, Praxishandbuch Architektenrecht, 2004, in: BauR 2005, Heft 5, S. 918.
  13. Mitherausgeberschaft des Band 1 Marburger Schriften zum Lebensmittelrecht "Verbraucherinformationsgesetz" (Tagungsband zum 2. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht), Nomos Verlag, 2009.
  14. Herausgeberschaft des Bandes 11 der Marburger Schriften zum Gesundheitswesen "Strukturveränderungen und Gestaltungsspielräume im Arzneimittelvertrieb" (Tagungsband zu den 11. Marburger Gesprächen zum Pharmarecht ), Nomos Verlag, 2009.
  15. Besprechung von Vogel/Stockmeier, Umwelthaftpflichtversicherung, Umweltschadensversicherung, in: NJW 2010, Heft 14, 985.
  16. Herausgeberschaft des Bandes 12 der Marburger Schriften zum Gesundheitswesen "Marktzugangsbedingungen und Marktzugangsschranken" (Tagungsband zu den 12. Marburger Gesprächen zum Pharmarecht ), Nomos Verlag, 2010.
  17. Herausgeberschaft des Bandes 13 der Marburger Schriften zum Gesundheitswesen "Der Patient im nationalen und europäischen Gesundheitswesen" (Tagungsband zu den 13. Marburger Gesprächen zum Pharmarecht), Nomos Verlag, 2010.
  18. BVerfG zum Gentechnikgesetz - Zwischen EU, Gentechnikbauern und Ökolandwirten, in: Legal Tribune Online, 23.06.2010.
  19. Mitherausgeberschaft des Band 2 Marburger Schriften zum Lebensmittelrecht "Information und Kommunikation von Unternehmen und Behörden" (Tagungsband zum 3. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht), Nomos Verlag, 2011.
  20. Besprechung von Schubach/Jannsen, Private Unfallversicherung - Kommentar zu den AUB 2008 und den §§ 178 ff. VVG, in: NJW 2011, Heft 44, 3207.
  21. Besprechung von Rehmann/Wagner, MPG, Medizinproduktegesetz – Kommentar, 2. Aufl., München (Verlag C. H. Beck) 2010, 400 S., in: GesundheitsRecht, Heft 1, S. 62.
  22. Herausgeberschaft des Bandes 19 der Marburger Schriften zum Gesundheitswesen " Die Neuordnung des Arzneimittelmarktes - Veränderungen und Perspektiven "
    (Tagungsband zu den 14. Marburger Gesprächen zum Pharmarecht), Nomos Verlag, 2012.
  23. Der antizipierte Vertragsbruch und seine Auswirkungen im Baurecht, in: Festschrift Koeble, 2010, S. 225 ff.
  24. Herausgeberschaft des Bandes 22 der Marburger Schriften zum Gesundheitswesen "Kommunikation und Transparenz im Gesundheitswesen" (Tagungsband zu den 15. Marburger Gesprächen zum Pharmarecht), Nomos Verlag, 2013.
  25. Mitherausgeberschaft des Band 5 Marburger Schriften zum Lebensmittelrecht "Lebensmittelinformation zwischen Aufklärung und Skandalisierung" (Tagungsband zum 4. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht), Nomos Verlag, 2012.
  26. Mitherausgeberschaft der 3. Aufl. 2013, VOB/B in: Beck’scher VOB- und Vergaberechts-Kommentar, Verlag C. H. Beck, München.

Zuletzt aktualisiert: 13.01.2014 · Timm E. Freiheit

 
 
Fb. 01 - Rechtswissenschaften

Fb. 01 - Rechtswissenschaften, Universitätsstraße 6, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23101, Fax +49 6421/28-23181, E-Mail: dekan@jura.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb01/lehrstuehle/zivilrecht/voit/voit_schriften

Impressum | Datenschutz