Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_frauenbeauftragte.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Frauenbeauftragte » Aktuelles » Nachrichten » Im Gedenken an Frau Prof. Dr. Ingrid Langer
  • Print this page
  • create PDF file

12.01.2012

Im Gedenken an Frau Prof. Dr. Ingrid Langer

Nach langem Leiden verstarb die erste Vizepräsidentin der Philipps-Universität, Frau Prof. Dr. Ingrid Langer, am 08.01.2012.

Frau Professorin Langer war von 1974 bis 2001 Professorin am Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre lagen in den Feldern Parlamentarismusforschung, Familienpolitik, Sozialpolitik und Medien. In diesem breiten Themenfeld hat sie wegweisende Veröffentlichungen vorgelegt, die nicht nur die akademische Debatte prägten sondern auch in die politische Öffentlichkeit hineinwirkten.

Besondere Verdienste hat sich Frau Professorin Langer als Wegbereiterin der Frauen- und Geschlechterforschung und der Frauen- und Gleichstellungspolitik erworben. Sie war während ihrer gesamten Tätigkeit am Institut für Politikwissenschaft in der dortigen Professorenschaft die einzige Frau; sie hat mit Forschung, Lehre, politischem Engagement und praktischer Frauenförderung maßgeblich dazu beigetragen, dass Frauen und sog. Frauenthemen mittlerweile einen sehr viel besseren Stand an der Philipps-Universität und in der Wissenschaft haben. Sie wirkte in diesem Sinn weit über Marburg hinaus, beispielsweise als langjährige Vorsitzende des "Ständigen Ausschusses für Fragen der Frauenförderung" (StAFF) der "Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft" (DVPW).

Frau Professorin Langer hat sich auch in der akademischen Selbstverwaltung mit großer Verlässlichkeit und einem sicheren Blick für die Zukunft engagiert. Sie wirkte nicht nur viele Jahre als geschäftsführende Direktorin des Instituts und hat in dieser Funktion maßgeblich zur Weiterentwicklung des Lehrangebots und des Forschungsprofils der Politikwissenschaft in Marburg beigetragen. Sie war vor allem auch von 1993 bis 1997 Vizepräsidentin der Universität. In dieser Funktion war ihr die Modernisierung der universitären Verwaltungsstrukturen ein besonderes Anliegen. Unter anderem hat sie wichtige Impulse zur Verbesserung der internen und externen Kommunikation an der Philipps-Universität gesetzt.

Wir trauern um Ingrid Langer in dankbarer Erinnerung.

 

 

Kontakt

Dr. Silke Lorch Göllner, Dr. Ingrid Rieken
Büro der Frauenbeauftragten
Biegenstraße 10
35037 Marburg

Tel.: 06421-28-26187
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 12.01.2012 · Christina Scheurich

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Büro der Frauenbeauftragten, Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26116, Fax +49 6421 28-22101, E-Mail: nikol.groening@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/frauen/aktuelles/news/langer

Impressum | Datenschutz