Hauptinhalt

Ästhetische Politik

Eule von hinten / schwarz-weiß Fotografie mit orangem Unterstrich
Foto: Christian Stein

Über Intuition als Faktor politischer Entscheidungen, politisches symbolisches Denken und Politiker als Künstler in der politischen Theorie und Ideengeschichte.

Dr. Jörg Probst

oranger Schriftstreifen mit Eulen-Motiv nach Francisco de Goya, Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer (1797)

Essay
Virologie der Alleingänge
Ästhetische Politik in der Corona-Krise
"In der Corona-Krise steht die Politik vor dem Dilemma, sich in ihren Entscheidungen bei Strafe einer humanitären Katastrophe der Expertise der Medizin beugen und dennoch ihre Autonomie wahren zu müssen, wenn es eine politische Verantwortlichkeit und also eine politische Zukunftsfähigkeit für diese Entscheidungen geben soll."
Jörg Probst
Zum Volltext als PDF-Download.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen EssaysEssays

    eule quadrat cut 2
    Foto: Christian Stein

    Essay
    Salvini vor Gericht?
    Ästhetische Politik als Delikt
    "Nicht die Leidenschaft, nicht die Wut, nicht der Zorn sind zu bestrafen und zu verbieten, sondern der Missbrauch einer Denkform. Fehlgeleitetes oder deplatziertes symbolisches Denken hat die Macht, schlechthin jedes regulierte und regulierende argumentative Denken zu brechen und damit auch jede Rechtsgrundlage zu verschleißen."
    Jörg Probst
    PDF-Download

    Essay
    Versehen im Amt
    Ästhetische Politik als Bildkritik in der "Causa Maaßen"
    "Bildkritik kann das Ende einer Karriere bedeuten. In diesem Punkt ist die 'Causa Maaßen' ein interessantes 'Fall'-Beispiel der politischen Zeitgeschichte. Denn der aus mehrerer Hinsicht eklatante Vorfall droht von seinen massiven machtpolitischen Folgen im Streit der Großen Koalition um die Personalie Maaßen fast vollkommen überwuchert zu werden."
    Jörg Probst
    PDF-Download

    NiP
    "original instinct"
    Populismus in der Bild- und Ideengeschichte der ästhetischen Politik
    "In der Wellness-Branche seit langem geläufige Kernsätze wie 'Bleiben Sie sich treu!', 'Glauben Sie an sich selbst!' oder 'Ich bin ich!' könnten auch Twitter-Sprüche von Donald Trump sein."
    Jörg Probst
    PDF-Download

    Essay
    Trump als Künstler
    Ästhetische Politik und Postfaktizität
    "Als 'ästhetische Politik' identifiziert, wird Trumps Verhalten als Stil historisch vergleichbar und dadurch auch wirksam kritisierbar und angreifbar. Mit diesen auf Stilen und ihrer Logik gegründeten politischen Analysen bietet Kunstgeschichte gegenüber Autokratien ein geeignetes, noch immer zu wenig genutztes Korrektiv."
    Jörg Probst
    PDF-Download

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen BildarchiveBildarchive

    eule quadrat cut 3
    Foto: Christian Stein

    ABI - Archiv für Bildgeschichte und Informationspolitik
    Pressefotografie im Kalten Krieg - seit Juni 2008 erschließt das Zeitgeschichtliche Archiv - ZGA/ Berlin Pressefotografien der Jahre 1946-92, die sich in großer Menge in den ca. 20.000 Ordnereinheiten des Archivs erhalten haben.

    APO-Archiv
    Das Archiv "APO und soziale Bewegungen", kurz: "APO-Archiv", ist ein bedeutender Quellenfundus der Zeitgeschichte und verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen zum Themengebiet.

    Archiv der sozialen Demokratie
    Das Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung (AdsD) ist die zentrale Aufbewahrungsstätte für Quellen aller Art zur Geschichte der deutschen und internationalen Arbeiterbewegung, der aus ihr hervorgegangenen Organisationen wie Parteien und Gewerkschaften und der in diesen tätigen Personen.

    ARTstor
    ARTstor Digital Library promotes and shares collections from hundreds of museums, artists, artists' estates, photographers, scholars, special collections, and photo archives. Our collections serve the interdisciplinary teaching and research needs of scholars, curators, educators, librarians, and students.

    BPA - Bundesbildstelle im Presse- und Informationsamt der Bunderregierung
    Die Bundesbildstelle im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) hat die Aufgabe, Bildmaterial zu den politischen Aktivitäten der Bundeskanzler, der Bundesminister sowie des Bundespräsidenten, für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung zur Verfügung zu stellen.

    Demokratiezentrum Wien - Europäisches politisches Bildgedächtnis
    Die Bedeutung von Bildern, die Funktion visueller Kommunikation in Europa seit dem 20. Jahrhundert sowie die Frage, wie sich über die Analyse von Bildern ein europäisches Bildgedächtnis nachzeichnen lässt, bilden den Mittelpunkt des transdisziplinären Forschungsprojekts „Europäisches politisches Bildgedächtnis."

    Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg
    Das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg ist eine national und international agierende Forschungs- und Serviceeinrichtung, getragen von der Philipps-Universität Marburg.

    DHM - Deutsches Historisches Museum Berlin/ Bildarchiv
    Das Deutsche Historische Museum lädt nicht nur zu Ausstellungsbesuchen ein, sondern stellt der Öffentlichkeit darüber hinaus weitere Angebote für Forschung und Unterhaltung bereit.

    Deutsche Fotothek der Sächsischen Landesbibliothek
    Die Deutsche Fotothek ist ein Universalarchiv der Kunst- und Kulturgeschichte mit den Schwerpunkten Kunst-, Architektur- und Musikgeschichte, Regionalkunde Sachsen, Geographie sowie Technik- und Wirtschaftsgeschichte.

    Deutsches Plakat Museum - Museum Folkwang Essen
    Das Deutsche Plakat Museum ist einmalig in Deutschland und besitzt eine der größten Spezialsammlungen weltweit: Mehr als 340.000 Plakate aus Politik, Wirtschaft und Kultur zählen heute zu seinem Bestand.

    GDK-Research
    Bildbasierte Forschungsplattform zu den Großen Deutschen Kunstausstellungen 1937-1944 in München.

    Prometheus. Das digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre
    Prometheus ist ein digitales Bildarchiv für Kunst- und Kulturwissenschaften.

    Ribapix
    Image Database of the British Architectural Library at the Royal Institute of British Architects.

    Visual History
    Online-Nachschlagewerk für die historische Bildforschung.

    VKK - Virtuelles Kupferstichkabinett
    Die Datenbank des Virtuellen Kupferstichkabinetts enthält derzeit 45151 Beschreibungen und Abbildungen von Druckgraphik des 15. bis 18. Jahrhunderts aus den Sammlungen des Herzog Anton Ulrich-Museums Braunschweig und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.

    WEL - Warburg Electronic Library
    Die Warburg Electronic Library in Hamburg ist ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universität Hamburg und des Arbeitsbereiches Softwaresysteme der Technischen Universität Hamburg-Harburg.

    Zeichnungen König Friedrich Wilhelms IV. von Preußen (1795-1861) - Online-Bestandskatalog der SPSG
    Der Katalog der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten beschreibt und kommentiert die nachgelassenen Zeichnungen Friedrich Wilhelms IV. von Preußen (1795-1861), die sich auf rund 7000 Seiten summieren. In einem ersten Schritt werden hier zunächst rund 1500 dieser Seiten vorgestellt.